Infografik: Das sind die erfolgreichsten iPhone-Apps 2015.

von Fritz Ramisch am 22.Januar 2016 in App Business, Infografiken, News, Trends & Analysen

Texten, Daddeln, Flirten: In einer Infografik mit exklusiven Zahlen von der App-Analyse-Plattform Priori Data zeigen wir, welche iOS-Apps im vergangenen Jahr in Deutschland am häufigsten heruntergeladen wurden und welche die Kasse besonders haben klingeln lassen. Die beliebteste iPhone-App des Jahres ist – Überraschung – die Messenger-App WhatsApp mit stolzen 9,4 Mio Downloads vor dem Facebook Messenger und YouTube. Als einzige App aus dem deutschsprachigen Raum hat es die Flohmarkt-App Shpock in die Top 10 der beliebtesten iOS-Apps geschafft. Umsatztreiber waren im vergangenen Jahr vor allem die üblichen Verdächtigen: Acht der zehn umsatzstärksten iPhone-Apps sind Spiele-Apps. Allein die Top 4 Clash of Clans, Hay Day, Game of War oder Empire: Four Kingdoms vom deutschen Spiele-Entwickler Goodgame Studios machen fast ein Fünftel der Gesamtumsätze im deutschen App Store aus. Die belaufen sich auf 433 Mio Euro, schätzt Priori Data. Eine Zahl, die angesichts von geschätzten 724 Mio App-Downloads im vergangenen Jahr noch ausbaufähig ist. Die gute Nachricht: Mit Goodgame Studios und Lovoo sind auch zwei deutsche Publisher unter den Top 10. Newcomer des Jahres sind sowohl das Ratespiel 94 % vom französischen Publisher Scimob mit 1,3 Mio Downloads als auch auch die App Quizduell im Ersten (894.000 Downloads), Ableger der bekannten Rate-App, die für die eigene Rate-Show bei der ARD neu aufgesetzt wurde.

 

top-apps-gesamt-2015_block_1

Beitragsbild: shutterstock.com


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare