Mobile Wallet Made in Austria: Sweep will „All-in-One-Wallet jenseits von Insellösungen“ starten.

von Fritz Ramisch am 20.August 2014 in App Business, Mobile Payment, News

Bildschirmfoto 2014-08-20 um 13.02.08Sweep will Mobile Wallet starten: Das österreichische Startup aus Salzburg hat eine App entwickelt, mit der Nutzer sowohl Geld verleihen und verschenken als auch anfordern können. Auch die mobile Bezahlung im stationären Laden und in Onlineshops, sowie die Verwaltung von Kundenkarten soll darüber möglich sein. Die Wallet funktioniert Peer to Peer. Wann die App startet, ist bislang noch nicht bekannt. Auf der Webseite heißt es: „wir entwickeln mit Sweep eine weltweit skalierbare und kundenorientierte Geldtasche für dein Smartphone. Sweep ist eine moderne länderübergreifende All-in-One-Wallet jenseits von Insellösungen.“ Funktionieren soll das Ganze über QR-Codes und eine sogenannte Sweep-ID, die Nutzer für Überweisungen angeben müssen. Wie von anderen Wallet-Apps bekannt, sollen in der App diverse Konten hinterlegt und Kundenkarten verwaltet werden können. Beim Erlösmodell ist von einer Transaktionsgebühr für Händler auszugehen. Auf der Webseite heißt es dazu: „Für Händler bieten wir attraktive Konditionen mit Zahlungsgarantie und öffnen gleichzeitig für Banken und Mobilfunkunternehmen neue Geschäftsfelder und -modelle“. Weitere Informationen gibt die Webseite momentan noch nicht her. Eine Anfrage von mobilbranche.de wurde bislang noch nicht beantwortet.
sweep.at

– Anzeige –
Anzeige-Mobilbranche_Testbirds dmexcoBenutzerfreundlichkeit & Funktionalität aus Kundensicht optimieren: Sie möchten herausfinden, wie zufrieden Ihre Zielgruppe mit der neuen Website oder App ist? Vor Release, ohne künstliche Laborbedingungen, schnell & flexibel? Dann nutzen Sie Crowdtesting mit Europas führendem Anbieter Testbirds. www.testbirds.de
dmexco, Halle 6.1 Stand E-051.

Weitere spannende Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen, kostenlosen B2B-Newsletter zum Mobile Business: PayPal will mit One Touch das mobile Bezahlen revolutionieren, Ströer Digital verfünffacht Umsatz im 1. Halbjahr, M-Pesa will seine dominierende Marktposition festigen.>>


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare