Mobilisten-Talk, Apple, Millennial Media.

von Fritz Ramisch am 09.Mai 2014 in Kurzmeldungen

– M-TALK –

10. Mobilisten-Talk: „Beacons are here to stay – die werden nicht so schnell verschwinden. Die Risiken der Beacon-Technologie sind überschaubar. Händler, die offen für technologische Innovationen sind, werden früher oder später davon profitieren“, fasst Hartmut Lösch, Vertriebsleiter/CSO für die match2blue-Gruppe in Mainz, auf dem 10. Mobilisten-Talk im Berliner BASE_camp den Abend treffend zusammen. Vor rund 120 Gästen aus Handel, Marketing, Medien und Mobile Business diskutierten Hartmut Lösch von Bluloc (Beacon-Lösung von match2blue), Boris Lücke von Gettings, Daniel Enke vom Handelsverband Deutschland (HDE), Chris Scheuermann von PayPal Deutschland und Sarik Weber von Yoints gemeinsam mit mobilbranche.de-Gründer und Moderator Florian Treiß darüber, wie stationäre Geschäfte von mobilen und ortsbezogenen Diensten profitieren können – und somit dem Onlinehandel Paroli bieten können.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-BUSINESS –

Apple will den Kopfhörer-Hersteller Beats übernehmen: 3,2 Mrd Dollar soll der Konzern für das Unternehmen von Rapper Dr. Dre zahlen. Das wäre die größte Übernahme in der Apple-Firmengeschichte. Neben kultigen Kopfhörern unterhält Beats auch einen Musik-Streaming-Dienst, die im Falle einer Übernahme mit dem kürzlich gestarteten Streaming-Dienst iTunes Radio verschmolzen werden dürfte. Die Übernahme soll kurz vor dem Abschluss stehen.
spiegel.de, ft.com, netzwertig.com (Analyse)

Millennial Media macht die Konkurrenz zu schaffen: Das mobile Werbenetzwerk hat im 1. Quartal einen Verlust in Höhe von 12,9 Mio Dollar eingefahren. Für das 2. Quartal rechnet CEO Michael Barrett mit einem Umsatz in Höhe von 75 Mio Dollar. Barrett will das Unternehmen noch stärker als unabhängiges High-End-Advertising-Network positionieren.
adage.com

King Digital hat im 1. Quartal 2014 weniger Gewinn erwirtschaftet als im Quartal zuvor. Zwar stiegen Umsatz und Gewinn des Candy-Crush-Entwicklers im Jahresvergleich, doch die Ausgabefreudigkeit von Gamern ist gesunken. Die Verdreifachung des Umsatzes innerhalb eines Jahres auf 606,7 Mio. Dollar und ein Nettogewinn von 127,2 Mio Dollar können sich trotzdem sehen lassen.
reuters.com, forbes.com

Omnicom und Publicis blasen Mega-Fusion ab: „Wir haben uns entschieden, dass jeder seinen Weg alleine weiter beschreitet“, teilten beide Werbe-Unternehmen in einer gemeinsamen Mitteilung mit. Grund für den geplatzten Deal in Höhe von rund 35 Mrd Dollar sollen laut „Wall Street Journal“ Schwierigkeiten bei steuerlichen und kartellrechtlichen Zulassungen sowie bei der Vergabe von Posten gewesen sein.
handelsblatt.comwsj.de, wiwo.de (Kommentar)

Byndl will Mobile Payment an den Automaten bringen: Das Startup lässt Kunden kontaktlos für Cola und Co. zahlen. Die Mobile-Payment-Lösung soll bald auf den Markt kommen, ein genauer Zeitpunkt steht aber noch nicht fest. Byndl-Nutzer können sich Geld auf die App laden, um anschließend darüber am Automaten zu zahlen.
nytimes.com

Sony macht seinen E-Book-Store zum 19. Juni in Deutschland dicht. Nach dem Rückzug in Nordamerika werden nun auch die europäischen E-Book-Stores in Deutschland, Großbritannien, Österreich und Australien geschlossen. Das Ende des Sony Readers ist damit eingeläutet. Seine verbliebenen Kunden schiebt Sony zum Kindle-Konkurrenten Kobo ab.
buchreport.de

– Anzeige –
bam_mobilbranche_mdaysJETZT MOBIL DURCHSTARTEN MIT bam! Besuchen Sie uns auf den M-Days vom 13.-14. Mai in Frankfurt am Main. Planen Sie mit uns Ihre mobile Strategie. Mobile Apps, Web und Advertising sind unsere Spezialgebiete – mehr als 500 erfolgreiche mobile Projekte seit 2008 sprechen für sich. Sie finden uns in der Halle 11 / Stand B06 oder auf www.bam-interactive.de.

– M-PEOPLE –

Karsten Müller wird Managing Director beim Berliner Advertising-Spezialisten Sociomantic Labs Deutschland. Müller ist noch als stellvertretender COO bei Axel Springer MI tätig.
adzine.de

– M-NUMBER –

Um 60 Prozent sollen die mobilen Reise-Ausgaben in den USA 2014 wachsen, prophezeit eine Studie von eMarketer. Damit liegen die Buchungsausgaben via Smartphone und Tablet für Reisen bei 26,1 Mrd Dollar. Vergangenes Jahr waren es noch 16,4 Mrd Dollar. 2018 sollen die Ausgaben um 31 Prozent auf 65 Mrd Dollar angestiegen sein.
mediapost.com

– M-QUOTE –

„Wir performen aufgrund der hohen Werbeintensität besser als herkömmliche mobile Werbemöglichkeiten. Das bedeutet, wir liefern nicht nur überdurchschnittliche Conversion, sondern auch Kennzahlen, die aktuell nur wir messen können.“

Nicolas Leonhardt will mit seinem Startup Wagawin Online-Werbeformate als Entertainment in Spiele-Apps platzieren und so die mobile Werbebranche aufmischen.
deutsche-startups.de

– Anzeige –
adobeALLIANZ und BMW: Zwei Erfolgsbeispiele beim Corporate Publisher Breakfast. Den schnellsten Weg in die Herzen der Leser & Kunden zeigt Adobe am 20. Mai 2014 in München: Das Adobe Portfolio bietet für Publisher und Agenturen die einmalige Chance, eventuell verlorenes Terrain im Print-Bereich wieder wettzumachen und Unternehmen mit Digital Publishing perfekt zu bedienen. KircherBurkhardt und efficientM (Agenturgruppe Heye/Oestreicher+Wagner) zeigen ihre Umsetzungen für DAX-Unternehmen.
Extra: DPS Live Cooking Session – Ihre App in 30 Minuten! > Jetzt anmelden

– M-INTERVIEW –

Michael Reuter, Gründer des Behavioral Analytics Anbieters Datarella GmbH, sagt: „Generell können wir uns von der Benutzung des Präfix ‚Mobil‘ verabschieden: Alles wird mobil stattfinden, daher hat ‚mobil‘ seinen Status als Differenzierungsfaktor verloren.“ Im Vorfeld der diesjährigen <href=“http://mcta.de/“>MCTA 2014 – 14. Konferenz Mobile Commerce – Technologien, Märkte, Anwendungen am 12.-13.05.2014 in Frankfurt haben wir Michael Reuter zum Thema „Quantified Self“ – also Self-Tracking-Tools für die eigene Verhaltensanalyse – befragt und interessante Antworten erhalten.
weiterlesen auf mobilbranche.de

– M-TRENDS –

Top-Apps im Mai: Laut Distimo war die App 2048 von Ketchapp die erfolgreichste kostenlose App im App Store. Während Facebook im Google Play Store und das Game Cut the Rope 2 im Amazon App Store am häufigsten heruntergeladen wurden. Erfolgreichste Paid-App war Minecraft – Pocket edition von Majong. Der App-Markt wuchs gegenüber dem Vormonat um 1,5 Prozent <href=“http://www.distimo.com/blog/2014_05_top-global-apps-april-2014/“>distimo.com

Zattoo entschuldigt sich für Preiserhöhung: Nick Brambing, Chef des TV-Streaming-Dienstes, erklärt in einem Brief an die Nutzer, weshalb eine Preiserhöhung dringend notwendig war.
onetvmag.com

Deutsche Telekom setzt auf die falsche Technologie. Deshalb ist MyWallet zum Scheitern verurteilt, ist sich Raimund Hahn, Vorsitzender des Global Mobile Forums sicher. Hahn zufolge werde sich statt NFC der Übertragungsstandard Bluetooth-Low-Energy (BLE) durchsetzen. „BLE bietet aus heutiger Sicht mehr Potenzial für die sogenannten Micro Location als NFC und dürfte zum NFC-Killer werden“, so Hahn.
presseportal.demobilbranche.de (Hintergrund)

Google gibt Entwicklern besseren Zugriff auf APIs der Google Play Dienste. Ab sofort sollen Entwickler erweiterte Zugriffsmöglichkeiten auf APIs, Maps, Standorte, Mobile Ads, Games Services und Wallet bekommen. Besonders interessant dürfte die eine Schnittstelle für mobile Werbung sein, die die Anzeige von In-App-Promos mit einer direkten Kaufoption und Google Wallet verknüpft.
zdnet.de

Snapchat zieht Zorn der US-Datenschützer auf sich: Der eigentlich für das automatische Löschen von Bildinhalten bekannte und dafür oft gelobte Messenger-Dienst soll zu lasch mit Datenschutz und Sicherheit umgehen, so der Vorwurf des Federal Trade Commission (FTC). In der Neujahrsnacht waren durch eine bekannte Schwachstelle 4,6 Mio Nutzer-Daten geklaut und im Internet veröffentlicht worden.
wiwo.de

– Anzeige –
banner_mdays2014_300_150Business is Mobile – treffen Sie uns auf den m-days! Wir stellen das Beste aus über 300 anspruchsvollen und erfolgreichen Mobile-Projekten für Unternehmen wie PAYBACK, ERGO, die Volksbanken Raiffeisenbanken und Daimler vor. Strategische Beratung für den Weg Ihres Unternehmens im mobilen Kanal und technologische Expertise für nachhaltige Lösungen: Produkte und Services von adesso mobile.

– M-KLICKTIPP –

Mobile Marketing kann eine zum Teil erhebliche Umsatzsteigerung und Erhöhung der Customer-Lifetime-Value (CLTV) nach sich ziehen, so das Fazit eines Whitepapers von Shopgate zum Thema „Mobile Marketing“. U.a. kreative Verkaufsspielereien in der App, Katalog & QR-Code-Scanner, 360°-Ansichten und Push-Nachrichten können demnach Interessenten zu Käufern machen.
shopgate.com (kostenloser Download)

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Datum, Ort: 10. bis 11. Mai, Dresden: MobileCamp12. Mai, Köln: Plattform Info Days – Einblick in die Microsoft-Plattform12. bis 13. Mai, Frankfurt: 14. Konferenz Mobile Commerce – Technologien, Märkte, Anwendungen (MCTA)13. Mai, Frankfurt: Best of Mobile Awards13. bis 14. Mai, Frankfurt: M-Days13. Mai, Berlin: Mobile Living: Fitness 4.0 – Gesund und fit mit dem Smartphone?13. bis 14. Mai, Berlin: Best of Both Berlin15. Mai, Berlin: TheKidsWantMobile15. Mai, Nürnberg: openBayMS – Mobile Webtechnologien19. Mai, Berlin: Plattform Info Days – Einblick in die Microsoft-Plattform19. Mai, Berlin: Expertenforum BDIP “Der Mobil-Trend erreicht die Verwaltung”20. Mai, München: 6. Mobile-Publishing-Konferenz21. Mai, St.Gallen: St. Gallen Mobile Forum22. Mai, Berlin: mobilbranche.de-Seminar “App Store Optimization & Mobile SEO” mit Stefan Bielau
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Mobile Kriegslektüre: Auch die US-Marines der Navy wollen E-Books lesen. Zu diesem Zweck hat die US-Army den E-Book-Reader NeRD vorgestellt. 365 NeRD-Geräte mit jeweils 300 E-Books sollen die Soldaten vom Krieg ablenken.
spiegel.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare