Zukunft der PWAs, App Analytics Tools, Automatisiertes Re-Engagement.

von Samuel Held am 22.November 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Zukunft der PWAs: Noch sind die Progressive Web Apps (PWAs) weit davon entfernt, den nativen Apps den Rang abzulaufen. Mit der Bedienung der PWAs gibt es teilweise noch Probleme und Nutzer bevorzugen Anwendungen aus dem App Store. Dabei bieten PWAs auch viele Vorteile und überzeugen mit Geschwindigkeit und Service.
leanplum.com

App Analytics Tools: Entwickler sollten wissen, wie User ihre App nutzen und wo die Probleme ihres Produkts liegen. Verschiedene Plattformen helfen bei der Analyse und geben wichtige Insights. Nodes hat eine Übersicht erstellt und zeigt die Vorteile der einzelnen Tools für Mobile App Analytics.
nodesagency.com

Automatisiertes Re-Engagement: Eine gute Koordination von Retargeting und Customer Relationship Management (CRM) ist wichtig. Nutzer sollten weder zu viele noch doppelte Notifications bekommen. Jacques Frisch von Wallapop sprach auf der Mobile Spree San Francisco zum Thema. Hier gibt es das Video des Vortrags.
adjust.com

– Anzeige –

Große Einzelhandel Studie 2017
Wo liegt der Schlüssel zur Rettung der Innenstadt? Das fragt die Einzelhandels-Studie 2017 von Bonial, HDE und Hochschule Niederrhein. Sicher ist: 45 Prozent der Shopper wollen mehr digitale Informationen über Geschäfte in der City. Dabei spielt das Smartphone eine Schlüsselrolle. Die neue Studie zeigt, wie Händler mobil mithalten können.
Jetzt Studie kostenlos anfordern!

Design Award für Hamburger App: Die Stiftung Rat für Formgebung zeichnet die App „HVV-Zeitschiene“  mit dem German Design Award 2018 aus. Die Stiftung würdigte das ansprechende Layout der App für Hamburger Schüler sowie deren nutzerfreundliche Gestaltung. Die App gibt Infos zur Geschichte und zum Nahverkehr Hamburgs und wurde von der HVV-Schulberatung entwickelt.
business-on.de

Chatbots im Banking: Sprachassistenten und Chatbots könnten in Zukunft Teile der Kundenkommunikation im Banking übernehmen. Einige Banken setzen bereits auf Chatbots in der Beratung und „Chatbanking“, also Bezahlungen direkt im Messenger. Mariesa Hofmann fasst die aktuelle Lage zusammen.
innovationsblog.dzbank.de

– Anzeige –

Mit Rednern von Bosch SoftTec, calimoto, emmy, Familonet, Free2Move und Telefónica: Erleben Sie beim 25. Mobilisten-Talk „Mobile & Mobilität“ von mobilbranche.de am 30. November 2017 im Telefónica BASECAMP in Berlin einen spannenden Abend über Schnittstellen zwischen App-Wirtschaft, Autoherstellern und Mobilitätsanbietern.
Jetzt kostenlos anmelden!

– MITGEZÄHLT –

41 Prozent Marktanteil machen Apple zum beliebtesten Handy-Hersteller der Schweiz. Knapp dahinter folgt Samsung, das seinen Ruf als Premium-Hersteller festigt. Die beliebtesten Geräte sind aktuell das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus. Knapp jeder zehnte Schweizer nutzt eines der beiden Apple-Modelle.
20min.ch

– DA WAR NOCH WAS –

„Die mobile Ladezeit ist einer der wesentlichen Aspekte, um auf Mobile erfolgreich zu sein. Studien zeigen, dass durch eine Verbesserung von einer Sekunde Ladezeit der Umsatz bis zu 20 Prozent gesteigert werden kann“

Der Vorsitzender der Mobile Marketing Association (MMA) in Deutschland, Mark Wächter, über mobile Websites. Gemeinsam mit Google erstellt die MMA ab sofort quartalsweise ein Ranking der Ladezeiten bekannter Seiten.
tech.lead-digital.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare