Jamaika gut für digitale Startups, Instagram Statistik 2017, Facebook Live geht steil.

von Sebastian Beintker am 26.September 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

„Jamaika“ gut für digitale Startups: Nach der Bundestagswahl am vergangenen Sonntag scheint eine Jamaika-Koalition die wahrscheinlichste Konstellation für die kommende Bundesregierung zu sein. t3n erklärt, warum diese exotische Regierung für digitale Startups eine gute Option wäre.
t3n.de

Instagram Statistiken 2017: Futurebiz gibt einen aktuellen Überblick über den kontinuierlich wachsenden Werbekanal Instagram. Darunter sind wichtige Zahlen wie z. B. aktive Nutzer (Deutschland und weltweit), Verweildauer, Anzahl von Werbekunde und Nutzung von Instagram Stories.
futurebiz.de

Facebook Live gegen native Videos: Futurebiz hat Facebook Live mit nativen Facebook-Videos verglichen. Das Resultat: Livestreams überzeugen mit einer höheren Reichweite und mehr Interaktionen. Hier können die Live-Inhalte von besonders erfolgreichen Publishern eine sehr gute Anregungen sein.
futurebiz.de

App-Projekt Location Based Marketing: Zum verkaufsoffenen Wochenende am 7. und 8. Oktober wird Karlsruhe zu einem digitalen und interaktiven Zentrum. Über die App von Gelbe Seiten erhalten Nutzer beim Betreten der Innenstatdt spezielle Informationen und besondere Angebote als Push-Nachrichten in Echtzeit auf ihr Smartphone.
wuv.de

Alexa auf Smartphone und Tablet: In der Music App von Amazon ist für iOS- und Android-Smartphones und -Tablets ab sofort die intelligente Sprachsteuerung Alexa verfügbar. Dazu drücken User einfach den Push-to-Talk-Button in der App und nennen ihren Musikwunsch.
pressebox.de

– MITGEZÄHLT –

84 Prozent der Deutschen fühlen sich von digitaler Werbung während des Surfens gestört. Die Studie „Save the Web“ zeigt aber gleichzeitig einen Lösungsansatz: Die Deutschen haben nämlich nichts gegen digitale Werbung, wenn diese einen deutlichen Mehrwert bietet.
internetworld.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Wir reden in Deutschland zu viel über das, was nicht geht, und viel zu wenig darüber, was geht. Und es reden ehrlich gesagt eben oft auch die Falschen.“

Das sagt Christian Rätsch, CEO von Saatchi und Saatchi.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare