15 KI-Mythen, virale Mikro-Kampagnen, Mobile Adblocking kein Thema.

von Sebastian Beintker am 22.August 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

15 Mythen über künstliche Intelligenz: Gartner zeigt anhand von 15 Thesen, dass verbreitete Ansichten über KI nicht automatisch stimmen müssen. Eine interessante Hintergrundbetrachtung, die möglicherweise eine neue, eigene Perspektive auf das Themenfeld eröffnet.
computerwoche.de

Virale Mikro-Kampagnen: Gerade im B2B-Bereich können kleine Onlinekampagnen mit einer überschaubaren Zielgruppe und einem begrenzten Budget effektiver sein, als große und teure Marketing-Aktionen. Franziska von Lewinski, Vorstand fischerAppelt, erklärt, worauf im Bereich Viralität, soziale Netzwerke und Key Influencer zu achten ist.
internetworld.de

Mobile Adblocking kein Thema: Laut aktuellen Erhebungen des Online-Vermarkterkreises (OVK) wird im Desktop-Bereich etwa jede fünfte Werbeanzeige geblockt, während die Rate im Mobile-Bereich momentan noch verschwindend gering ist. Nach OVK-Angaben liegt diese “im niedrigen einstelligen Bereich”.
onlinemarketing.de

Warum Tech-Giganten TV-Werbung machen: Kolumnist Jeri Smith hat beobachtet, das große Onlineplayer wie Google die Ausgaben für traditionelle Fernsehwerbung erhöhen. Der Grund liegt in der extrem hohen Reichweite. Smith illustriert, warum sich Fernsehwerbung auch für digitale Marken lohnen kann.
mediapost.com

Deutscher Digitalminister: In einer Zeit, in der die Digitalisierung alle Bereiche – von Kommunikation über Mobilität und Berufsleben bis hin zu rechtlichen und ethischen Standards – durchzieht, muss es auch auf politischer Ebene einen qualifizierten „Staatsminister für Digitalpolitik“ geben – so Redakteur Carsten Knop in seinem Kommentar.
faz.net

– Anzeige –

Schon 11 von 20 Tickets weg – und nur noch diese Woche zum Frühbucherpreis: Machen Sie es wie Mitarbeiter von Audible, Idealo oder Kicker und melden Sie sich zum mobilbranche.de-Seminar „App Store Optimization für iOS 11 und Android O“ am 26. September 2017 in Berlin an. ASO-Experte Kristian Rabe verrät Ihnen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, damit Ihre App weiterhin in beiden Stores erfolgreich ist. Plus: Individuelle ASO-Tipps für die Apps jedes Seminarteilnehmers.
Weitere Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

1.000 Schulkinder aus finanziell schlecht gestellten Haushalten sollen im Rahmen einer staatlichen Initiative im niederländischen Den Haag kostenfrei Smartphones bekommen. Hintergrund ist die Tatsache, dass immer mehr schulische Dokumente und Anwendungen (wie Klassenpläne, Ankündigungen etc.) in digitaler Form genutzt werden.  
thenextweb.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Wenn Sie ausschließlich Werbung zu sehen bekommen, die zu Ihren soziodemografischen Daten, Hobbys und Ihrem Konsumverhalten passt, wäre das doch sterbenslangweilig. Werbung hat immer auch die Aufgabe, zu überraschen und auf Neues aufmerksam zu machen.“

Das sagt Pilot-Managerin Martina Vollbehr zum Thema individuell zugeschnittene, mobile Werbung mit Big Data.
horizont.net

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare