Cringle und Springer machen Media for Equity, Apps von Bundesligavereinen sind unsicher, Wirecard kooperiert mit Sabre.

von Markus Gärtner am 12.September 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Cringle und Axel Springer schließen Deal über Media for Equity: Im Gegenzug für die Anteile am Mobile-Payment-Anbieter erhält Cringle Werbemöglichkeiten in Höhe von 1 Mio Euro in Springer-Medien. Cringle hat nach eigenen Angaben rund 50.000 Nutzer.
turi2.de

Fußballvereins-Apps von Dortmund, Wolfsburg, Köln und Hamburg sind teils unsicher, hat ein Test von mediaTest ergeben. Die Apps übertragen z.B. sensible Daten unverschlüsselt. Außerdem sammeln sie unangenmessen viele Daten. Nur Bremens App war für iOS und Android bundesligareif.
focus.de

– Anzeige –
Sevenval Fast TrackJoin the FAST TRACK! Treffen Sie uns auf der DMEXCO: 14. & 15. September 2016. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 6, Stand F025.
Sevenval bietet Dynamic Serving, neueste Frontend-Technologien, bestes UX-Design und rasante Web-Performance für die Branchen eCommerce – Insurance – Banking – Travel – Publishing – Automotive und andere mehr. Diese Unternehmen sind mit uns schon auf der schnellen Spur: FAZ.net, HDI, Tui, Mercedes-Benz.
Jetzt Termin vereinbaren!

Wirecard kooperiert mit Sabre, einem IT-Ausrüster für die Reiseindustrie. Wirecards Payment-Services stehen damit u.a. Hotels, Fluglinien, Mietwagen und anderen Tourismusunternehmen zur Verfügung.
finanzen.net

Google Maps zeigt in seiner App in den USA nun auch Mitfahrtaxis von Lyft und in New York von Gett an. Nutzer können so direkt die Preise vergleichen, ohne die einzelnen Apps zu öffnen. Platzhirsch Uber wird bereits seit 2014 angezeigt.
thenextweb.com

Kupferwerk_Logo_Black_150– M-NUMBER präsentiert von Kupferwerk – Best Apps

500 Mio Mal wurde Pokémon Go seit dem Start vor zwei Monaten weltweit runtergeladen. Die aktiven Spieler, deren Zahl nicht genannt wurde, legten dabei bisher 4,6 Mrd Kilometer bei der Monsterjagd zurück.
heise.de

– M-QUOTE –

„Traditionelle Branchen und inhabergeführte Unternehmen von älteren Unternehmern können und wollen naturgemäß mit der rasend schnellen Veränderung nicht standhalten.“

Jonas Soukup von Creative Workline kritisiert das fehlende Engagement für mobiles Web und Co.
it-zoom.de

– Anzeige –
Bonial auf der dmexcoDigitale Handels- und Markenkommunikation 4.0 erwartet Sie am 14. und 15. September auf dem Messestand von Bonial.com auf der dmexco in Köln. Wagen Sie mit unseren Digitalexperten einen Blick auf relevante Chancen der Zukunft. Möchten Sie vorab einen Termin vor Ort vereinbaren? Wir freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 030 / 609 896 062 oder per Mail unter dmexco@bonial.de. Den Stand von Bonial.com finden Sie direkt am Ausgang der Debate Hall in Halle 6.1 Gang E Stand 43 / Gang F Stand 42.

– M-TRENDS –

Facebooks Methoden für die Funktion, Freunde vorzuschlagen, sind teils schwer durchschaubar, beschreibt eine US-Journalistin. Mitunter sensible Informationen könnten so offenbart werden: So wurden einer Person etwa Menschen als „Freunde“ vorgeschlagen, die auch auf einem Treffen zu Selbstmordgefährdung waren.
pressebox.de

Snapchat wird 2018 über eine Milliarde Dollar mit Werbung einnehmen, prognostiziert eMarketer. Bereits in diesem Jahr sollen es 370 Mio Dollar sein. Der Messaging-Dienst hat rund 110 Mio Nutzer, der Wert wurde zuletzt auf auf 20 Mrd Dollar geschätzt.
wiwo.de

– Anzeige –
Payback-LogoEs muss doch mehr geben als Mailings und Newsletter – selbst für viele Top-Onlineshops ist das Thema Kundenbindung ein blinder Fleck. Dabei steht mit PAYBACK ein millionenfach bewährtes Loyaltyprogramm zur Verfügung, das auch im Online-Kontext hohe Relevanz garantiert.
mehr auf mobilbranche.de

Crowdsource-App von Google lässt Nutzer kostenlos für sich arbeiten: Diese sollen u.a. Handgeschriebenes oder Adress-Schilder entziffern und erhalten dafür einen Pokal auf ihrem Bildschirm. Immerhin soll es schon eine fünfstellige Nutzerzahl geben.
sueddeutsche.de

Office-Depot gibt Schülern via App Bonuspunkte, wenn sie nach der Nutzung ihr Smartphone sperren. So sollen sie sich auf ablenkungsfreies Lernen konzentrieren. Je länger das Smartphone nicht genutzt wird, desto schneller lassen sich Punkte für den Online-Einkauf verdienen.
mobilecommercedaily.com

– Anzeige –
Proximity DMP von BeaconinsideKönnen Sie sich schon ein komplettes Bild Ihrer Kunden machen? Mit der BeaconinsideProximity DMP helfen wir Ihnen, bestehende Marketing- und Analytics-Tools sinnvoll mit Geofence- und Beacon-Daten von Mobile Apps anzureichern. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin unter info@beaconinside.comund besuchen Sie uns auf der dmexco – Halle 7, Stand A055.

– M-QUOTE –

„Personalisierte Newsstreams sind nach unseren Erkenntnissen für die lokale und regionale Berichterstattung nicht so der Kracher beim Publikum.“

Arnd Festerling, Chefredakteur der „Frankfurter Rundschau“, setzt aus Erfahrung nicht zu stark auf individuelle News.
turi2.de

– M-VIDEO –

Veräppelt: US-Showmaster Jimmy Kimmel zieht den iPhone-Hype durch den Kakao. Auf der Straße übergibt er ein vermeintlich neues iPhone 7 mit den übertragenen persönlichen Daten an Tester, die ihre Meinung kundtun sollen. Der Clou: Es ist immer noch ihr altes Gerät – in einer neuen Hülle.
youtube.com

– M-FUN –

Vairpoddelt: Gründerszene.de zeigt 10 mögliche tragische Wege, wie Apples kabellose Kopfhörer verloren gehen könnten – etwa, wenn Opa sie versehentlich als Medikament einnimmt. Viel Spaß auch bei der Vorstellung des iPhone 7 in Hongkong: Die Zahl Sieben wird im Kantonesischen auch für Penis verwendet.
gruenderszene.de, futurezone.at (Penis)

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare