Apprupt, Twitter, eBay.

von Fritz Ramisch am 30.April 2014 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Apprupt von Opera Mediaworks übernommen: Der mobile Vermarktungsspezialist Apprupt aus Hamburg gehört ab sofort zu Opera Mediaworks. Das gaben beide Unternehmen ohne Angabe eines Kaufpreises gegenüber mobilbranche.de bekannt. Die mobile Werbetochter des norwegischen Browser-Herstellers Opera Software will durch die Übernahme ihre Expansion in neue Märkte fortsetzen.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Twitter schmiert ab: Der Kurznachrichtendienst konnte seine Nutzerzahlen im 1. Quartal zwar um 14 Mio auf insgesamt 255 Mio steigern, doch die Aktivität der User ist rückläufig. Immerhin 78 Prozent der Nutzer greifen am häufigsten mobil auf Twitter zu. Bei einem Umsatz von 250 Mio Dollar standen unterm Strich 132 Mio Dollar Verlust – der Großteil sind Altlasten aus dem letztjährigen Börsengang. Der Kurs stürzte um bis zu 11 Prozent ab. Ein Totalumbruch soll Twitter wieder zurück in die Erfolgsspur holen.
nytimes.com, wsj.com, handelsblatt.com

eBay verdient weniger: Trotz Umsatzsprung um 14 Prozent auf 4,3 Mrd Dollar, schrieb die Online-Plattform im 1. Quartal einen Verlust von 2,3 Mrd Dollar. Grund war eine aus Auslandsgewinnen resultierende hohe Steuerlast. Die Bezahltochter PayPal steigerte hingegen sowohl die Kundenzahl um 5,8 Mio auf 148 Mio, als auch Umsatz um 19,4 Prozent auf 1,84 Mrd Dollar.
manager-magazin.de

Acer will im Wearable-Markt mitmischen: Der taiwanesische Elektronik-Konzern hat das Smartband Liquid Leap angekündigt. Der Fitness-Tracker soll Sport- und Gesundheitsdaten erfassen und sich mit dem Acer-Smartphone Liquid Jade verbinden lassen. Beide Geräte sollen im Bundle ab August in ausgewählten Märkten- darunter in den USA – verkauft werden.
thenextweb.com, wiwo.dehandelsblatt.com

Yahoo hat seine Mail-App um einen personalisierbaren Newsstream und einen Echtzeit-Empfehlungsdienst à la Google Now erweitert. iPhone-Nutzer können sich Inhalte von Yahoo News und Today in einem Stream anzeigen lassen und dazu passende Empfehlungen erhalten.
theverge.com

Mozilla verpasst seinem Web-Browser Firefox eine neue Benutzeroberfläche. Künftig soll der Browser über alle Endgeräte hinaus einheitlich und auf Mobilgeräte optimiert sein. Das Update beinhaltet auch neue Personalisierungs- und Synchronisierungsfunktionen.
theverge.combusinessinsider.com

– Anzeige –
Banner M-Days 2014_Mobilbrance_300-150Die Mobile-Branche trifft sich in Frankfurt: Am 13. und 14. Mai 2014 auf der M-Days ‒ der Fachmesse mit Vortragsforen für das Mobile Business. Die Veranstaltung für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Consultinglösungen ist der größte Event rund um das mobile Internet mit dem Fokus auf den europäischen Markt. Seien Sie dabei: www.m-days.de

– M-NUMBER –

Um 62 Prozent sind die mobilen Werbeausgaben weltweit gegenüber dem 3. Quartal 2013 gestiegen. Zwar rangieren Interstitials mit einem Anteil von 70 Prozent an den gesamten mobilen Werbeausgaben auf Platz 1 der mobilen Werbeformen, doch die Umsätze sanken binnen 3 Monaten um 14 Prozent. Die Ausgaben für Rich-Media-Formate stiegen dagegen um 34 Prozent an. Auch der mobile Internet-Traffic stieg weltweit um 45,5 Prozent, so die Ergebnisse des „State of Global Mobile Advertising“-Reports von AppFlood.
marketingland.com

– M-QUOTE –

„Twitter ist und bleibt ein Nischenanbieter.“

Brian Wieser, Analyst bei Pivotal Research, hält die Vorstellung, dass der Kurznachrichtendienst irgendwann auf Augenhöhe mit Facebook ist, für unrealistisch.
wiwo.de

– Anzeige –
bam_mobilbranche_mdaysJETZT MOBIL DURCHSTARTEN MIT bam! Besuchen Sie uns auf den M-Days vom 13.-14. Mai in Frankfurt am Main. Planen Sie mit uns Ihre mobile Strategie. Mobile Apps, Web und Advertising sind unsere Spezialgebiete – mehr als 500 erfolgreiche mobile Projekte seit 2008 sprechen für sich. Sie finden uns in der Halle 11 / Stand B06 oder auf www.bam-interactive.de

– M-TRENDS –

Smartphone-Markt wächst langsamer: Laut Strategy Analytics wuchs der Smartphone-Absatz im 1. Quartal dieses Jahres um 33,2 Prozent – und damit schwächer als im Vorjahresquartal (39,1 Prozent). In den ersten drei Monaten wurden demnach weltweit 285 Mio Smartphones verkauft. Die Marktanteile von Samsung (- 1,2 Prozent) und Apple (- 2,2 Prozent) gingen leicht zurück.
techcrunch.com

Mobile Internetnutzung hat steigenden Einfluss auf das Einkaufsverhalten. Rund 33 Prozent der mobilen Internetnutzer vergleichen mit ihrem Smartphone Preise am PoS. Rund 20 Prozent sprechen Händler direkt auf günstigere Angebote im Internet an, so die aktuelle Studie „Mobile Internetnutzung 2014“ von Nordlight Research. Immer häufiger gebrauchen deutsche Kunden QR-Code- (46 Prozent) und Barcode-Scanner (42 Prozent), um Zusatzinformationen zu Produkten abzurufen.
finanzen.net

Mobile Sharing: Mobile erreicht in Sachen Content Sharing und Engagement bereits einen Anteil von 35 Prozent, hat der Social-Sharing-Plugin-Provider AddThis ausgerechnet. Demnach wurden im 1.Quartal 17 Prozent mehr Inhalte via Mobilgeräte geteilt als im Vorjahreszeitraum.
marketingland.com

Verlags-Apps bieten gegenüber E-Paper und Webseite wenig Mehrwerte, so die ernüchternde Analyse der Unternehmensberatung Schickler in ihrer Studie „Paid Content II: Zeitungs-Apps und Bundles – Angebote und Preismodelle“. Nur ein Fünftel der untersuchten Apps bietet zusätzlich zu klassischen journalistischen Inhalten Service-Apps mit regionalem Fokus an. Beispiele sind Einkaufsverzeichnisse oder Reiseführer.
slideshare.net

Mobile Recruiting wird immer wichtiger: Laut einer Studie des Jobportals Indeed nutzen 60 Prozent der Befragten mobile Geräte zur Jobsuche. Rund 38 Prozent der Befragten haben entsprechende Apps auf ihrem Smartphone oder Tablet installiert. Immerhin 21 Prozent nutzen neben dem stationären PC auch Mobilgeräte, um Bewerbungen von unterwegs aus zu verschicken.
ibusiness.de (nach Registrierung kostenlos)

Dynamische Werbung ist im Vergleich zu statischer Online-Werbung weniger wirksam: Laut einer Studie des Werbe-Blockers Adblock Plus und des Online-Technologie-Dienstleisters Sticky wurden statische Anzeigen auf übersichtlichen Webseiten fast 200 Prozent häufiger angesehen und 300 Prozent schneller wahrgenommen als animierte, blinkende und um Aufmerksamkeit bettelnde Anzeigen. Diese wurden als altmodisch empfunden.
internetworld.de

– M-KLICKTIPP –

Banking-Apps in Deutschland inklusive der Downloadzahlen hat Mobile-Payment-Experte Maik Klotz in einer Präsentation zusammengetragen.
slideshare.net

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: Datum, Ort: 5. Mai, Düsseldorf: Mobile Monday: Internet of Things, 5. bis 6. Mai, Berlin: Next’14 (20 Prozent Rabatt mit folgendem Anmeldecode SWAFF6KM6M2), 6. Mai, Berlin: Heureka! Conference, 6. bis 8. Mai, Berlin: Connecting Healthcare IT conhIT, 6. bis 8. Mai, Berlin: re:publica, 7. bis 8. Mai, Berlin: tools Expo + Konferenz, 8. Mai, Berlin: 10. Mobilisten-Talk: Location-based Services / Mobile Retail, 9. Mai, München: Plattform Info Days – Einblick in die Microsoft-Plattform, 10. bis 11. Mai, Dresden: MobileCamp, 12. Mai, Köln: Plattform Info Days – Einblick in die Microsoft-Plattform, 12. bis 13. Mai, Frankfurt: 14. Konferenz Mobile Commerce – Technologien, Märkte, Anwendungen (MCTA), 13. Mai, Frankfurt: Best of Mobile Awards, 13. Mai, Berlin: Mobile Living: Fitness 4.0 – Gesund und fit mit dem Smartphone?, 13. bis 14. Mai, Frankfurt: M-Days, 13. bis 14. Mai, Berlin: Best of Both Berlin

mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Tippen statt Swipen: Das wünscht sich so mancher Smartphone-Nutzer manchmal. Diese Marktlücke will jetzt Dimple schließen. Der bringt einen Teil der guten alten Handy-Tastatur zurück – als Aufkleber auf dem Smartphone.
golem.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare