Telekom, Rocket Internet, Amazon.

von Fritz Ramisch am 17.Dezember 2013 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Deutsche Telekom legt biometrisches Bezahlverfahren auf Eis: Über Pay-At-Match sollten bargeldlose Bezahlungen durch Fingerprint autorisiert und dadurch Zahlungsvorgänge im stationären Handel beschleunigt werden. Eine großangelegte Pilotphase – eigentlich bereits für September geplant – wurde jetzt vorerst auf Eis gelegt.
lebensmittelzeitung.net (Abo)

Rocket Internet kooperiert mit der Telekomgesellschaft MTN, um mehr Reichweite in Afrika zu erreichen. Dafür übernehmen MNT, Millicom und Rocket Internet jeweils ein Drittel der Afrika Internet Holding (AIH). Diese beinhaltet verschiedene Unternehmen, die Amazon sowie Zalando gleichen und mit Hotel- und Taxi-Apps ihr Geld verdienen.
gruenderszene.de

Amazon will Square und PayPal Konkurrenz machen und steigt ins Mobile-Payment-Geschäft ein: Der Internetkonzern hat den Payment-Spezialisten GoPago gekauft. Das US-Startup aus San Francisco hat eine cloudbasierte POS-Software und -Hardware entwickelt, die die Annahme von bargeldlosen Zahlungen ermöglicht.
businessinsider.comcnet.com, wsj.comcomputerbild.degopago.com

Foursquare will Location Ads aufs Smartphone bringen: Der Check-In-Dienst experimentiert mit Werbenachrichten, die passend zum Aufenthaltsort des Nutzers direkt aufs Handy gepusht werden. Derzeit müssen sich Nutzer noch an einem Ort einchecken, um standortbezogene Werbung zu erhalten. Bei den neuen Location Ads wird der Ort per GPS-Signal getrackt und dadurch lokale Werbung auch ohne vorherigen Check-In möglich.
horizont.at

Nokia begräbt Android-Pläne: Das kürzlich bekannt gewordene Android-Projekt Normandy wurde laut der chinesischen Nachrichtenseite Ctech nun doch eingestellt. Demnach hat der mittlerweile zu Microsoft gehörende Handybauer die Entwicklung eines Android-Smartphones ad acta gelegt. Dafür sollen die Finnen an einer Datenbrille tüfteln, die aber erst 2015 auf den Markt kommen soll.
golem.de

– Anzeige –
avatar-mobilbrancheFrühbucher-Endspurt bei mobilbranche.de: Entscheiden Sie sich noch bis 31. Dezember 2013 für Werbeschaltungen bei mobilbranche.de oder ein Sponsoring unserer Plattform im kommenden Jahr – und Sie erhalten einen Frühbucherrabatt von 10 bis 15 Prozent. Alle Infos direkt bei Florian Treiß unter Tel. 0341/42053558 oder in folgender PDF-Datei: Frühbucheraktion 2014 von mobilbranche.de

– M-PEOPLE –

Karl Tatscher wird neuer Country Manager AT bei plista. Er wechselt vom Kooperationspartner Digitalsunray zu plista. +++ Chia-Lin Chang wird Head of Sales bei HTC. Bisher war er CFO beim taiwanesischen Smartphone-Hersteller.
werbeplanung.at (Tatscher), telekom-presse.at (Chang)

– M-NUMBER –

67 Prozent der Betreiber von Partnerprogrammen haben noch kein Affiliate-Tracking in ihren Mobile-Shops oder Apps integriert, so ein Ergebnis des Mobile Affiliate Marketing Whitepaper von MK Netmedien. 90 Prozent der Affiliate-Marketer messen dem Mobile-Marketing demnach für das zukünftige Wachstum im Affiliate-Kanal eine große Bedeutung zu.
affiliateblog.de

– M-QUOTE –

„Was sich digitalisieren lässt, wird digital und was digital ist, das wird ‚mobile‘.“

Florian Kerkau von Goldmedia prognostiziert, dass auch 2014 neue mobile Services den Markt revolutionieren werden.
kress.de

– M-TRENDS –

Mobile-Payment-Allianz: In den USA haben sich bereits mehr als 50 Handelskonzerne der Initiative Merchant Customer Exchange (MCX) angeschlossen, um die Hoheit über Kundendaten und Gebühren zu behalten. Das Ziel der Initiative, der sich u.a. Shell und Exxon-Mobile angeschlossen haben, ist der Aufbau einer eigenen Mobile-Payment-Lösung.
mcx.com, lebensmittelzeitung.net

Mobile Bezahlanbieter bringen sich erst zaghaft in Stellung: Das liegt zum einen daran, dass Geschäfte bislang wenige Vorteile mit den Diensten verknüpfen. Zum anderen gibt es zu viele Anbieter. Erst die Kombination der Ortung des Kunden im Laden macht das System attraktiv für den Handel, resümiert Jan Rothenberger in der „Basler Zeitung“.
bazonline.ch

Facebook verliert an Bedeutung: Im dritten Quartal wurden deutlich weniger Links über das soziale Netzwerk verbreitet als im Vorquartal. Während das von Pinterest und Twitter ausgehende Trafficvolumen stieg, liegt der Facebook-Anteil erstmals unter 50 Prozent, so eine Studie des Softwareanbieters Gigya.
blog.gigya.com via blog.wiwo.de

Mobile Anzeigen dominieren digitale Werbung: Mobile Werbung wächst in den USA schneller als erwartet – genau umgekehrt zu Desktop-Anzeigen, so eine eMarketer-Studie. Es werden dieses Jahr wohl fast 10 Mrd Dollar in Mobile Ads gesteckt. 2012 waren es noch 4,3 Mrd Dollar. Insgesamt wächst diese digitale Branche um rund 15 Prozent.
emarketer.com

Afrika hat durch eine wachsende Mittelschicht, eine hohe Verbreitung von Mobiltelefonen und eine verbesserte Infrastruktur in Sachen Payment und Lieferung riesiges Potenzial für den M-Commerce. Der Umsatz im E-Commerce soll jährlich um 40 Prozent wachsen, prognostiziert das Marktforschungsunternehmen yStats in seinem „Africa B2C E-Commerce Report 2013“.
internetworld.comystats.com

Smartphones sind unzureichend vor Datenmissbrauch geschützt: 60 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzer nutzen kein individuelles Passwort, so eine Studie von ibi research. Demnach nutzen 15 Prozent keine PIN, um das Gerät vor dem Zugriff Unbefugter zu schützen. Biometrische Methoden wie der Fingerabdruck-Sensor könnten Abhilfe schaffen.
presseportal.de

– Anzeige –
Mobile-Marketing-SeminarWeihnachten steht vor der Tür: Machen Sie sich oder Ihren Mitarbeitern ein Freude und buchen Sie das mobilbranche.de-Seminar Mobile Marketing für Profis mit Florian Gmeinwieser am 13. März 2014 in Berlin. Sichern Sie jetzt Ihr Ticket zum 100 Euro günstigeren Frühbucherpreis!

– M-VIDEO –

Crowdfunding hat sich zum Massenphänomen entwickelt. Das Geld liegt auf der Straße, doch nicht jede Kampagne ist erfolgreich. Warum erklären vier Crowdfunding-Experten.
deutsche-startups.de

– M-FUN –

Bittere Pille: Viele Unternehmen arbeiten derzeit an Alternativen zum herkömmlichen Passwort zur Entsperrung des Lock-Screens auf dem Smartphone. Neben biometrischen Methoden oder Smart-Ring zur Authentifizierung wird jetzt auch eine Sensorpille zum Runterschlucken getestet.
teltarif.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare