Augmented Reality hilft bei der Montage von Volkswagen.

von Fritz Ramisch am 01.Oktober 2013 in News

IMG_Metaio_VW_MARTATablet statt Klemmbrett: Volkswagen und Metaio setzen Augmented Reality in der Fertigung des neuen VW-Modells XL 1 ein. Im Rahmen des Projekts „Marta“ (Mobile Augmented Reality Technical Assistance) wird der digitale Reperaturleitfaden erweitert und zu verwendene Werkzeuge, Montageeinstellungen und Prüfvorschriften dreidimensional über Tablets dargestellt. So sollen Servicemitarbeiter bei der immer komplexeren und umfangreicheren Montage unterstützt werden. Mitarbeiter bekommen durch die Anwendung auf dem Tablet fallspezifische Reperaturanweisungen, die Schritt für Schritt mit Zusatzinformationen dargestellt und abgearbeitet werden können. Arbeitsfortschritte werden in einem Live-Kamerabild angezeigt. Das Projekt wird am 11.Oktober von VW-Manager Prof. Dr. Werner Schreiber auf der InsideAR in München vorgestellt. Mobilbranche.de-Leser können den Discount-Code “InsideARMinus20″ bei der Anmeldung für die insideAR verwenden und 20 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis erhalten.
pressebox.de, gigaom.com

– Anzeige –
Communication WorldDie Communication World (6.- 7. November 2013) ist die Fachmesse mit begleitender Konferenz zum Thema Enterprise Mobility. Sie bündelt das Know-how der mobilen Branche und vermittelt praxisorientierte Strategien und Lösungen. Sichern Sie sich jetzt Ihr kostenloses Besucherticket mit dem Aktionscode CW2V9 unter
www.communication-world.com/tickets

Das Video gibt einen kleinen Vorgeschmack auf die Präsentation des Projekts im Oktober auf der insideAR.

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Axel Springer übernimmt Mehrheit an Fitness-App Runtastic, Immowelt startet Marktplatz für Gewerbeimmobilien, Welt der Wunder startet mobile Großoffensive. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare