real,- schwimmt gegen den Strom und lässt Online-Kunden barzahlen.

von Fritz Ramisch am 22.August 2013 in News, Ökosysteme

Online kaufen, im real,- Markt bezahlen / real,- kooperiert mit dem Zahlungsdienstleister barzahlen.deGegen den Strom: real,- geht den umgekehrten Weg und lässt Kunden Artikel aus über 200 Online-Shops an der Supermarkt-Kasse bar oder per Karte bezahlen. Dazu führt die Supermarktkette den Bezahlservice von barzahlen.de in über seiner 300 Filialen ein. Dafür erhält der Kunde nach dem Onlinekauf per E-Mail einen Zahlschein mit Barcode oder eine SMS mit einem Zahlencode auf sein Handy und kann diesen an der Kasse wie einen Pfandbon einlösen und wie gewohnt bar oder per EC- oder Kreditkarte bezahlen. Die Zahlungsbestätigung wird in Echtzeit an den entsprechenden Onlineshop übermittelt und die Lieferung an die gewünschte Adresse ausgestellt. „Das Prinzip von Barzahlen hat uns überzeugt und wir möchten allen sicherheitsbewussten Kunden, die dem Onlinebanking kritisch gegenüber stehen und ggf. auch keine Kreditkarte besitzen, eine einfache und sichere Möglichkeit geben, online einzukaufen und offline im real,- Markt zu bezahlen.“, so real-Finanzchef. Real wird freilich nicht ganz selbstlos zur Zahlungsannahmestelle für Online-Skeptiker – die Supermarktkette will damit natürlich vor allem neue Kunden gewinnen. Kunden können derzeit u. a.  bei meinfoto.de, Schiesser, hitmeister.de, Springlane.de und dem Online-Möbelhändler Fashionforhome.de mit Barzahlen einkaufen. Deutschlandweit bieten diesen Service rund 2.000 Annahmestellen an.
presseportal.de

– Anzeige –
DocWalletWichtige Dokumente auf dem iPad?: Ob geschäftlich oder privat, für den täglichen Gebrauch oder im Notfall: Mit DocWallet dem kostenlosen Dokumentenmanager für iPad, PC und MAC sind Ihre vertraulichen Dokumente, Präsentationen, Verträge, Geldunterlagen, Vollmachten, Fotos, Tagebücher u.v.m. sicher unter Verschluss und zugleich überall jederzeit bequem verfügbar.
Jetzt gratis laden: www.docwallet.de

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de im Formular oben rechts oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Paymill startet In-App-Payment für iOS und Android, Yapital ist ab sofort als Bezahllösung in über 35 Novum-Hotels verfügbar, Media-Saturn will mit einer virtuellen Mall in der U-Bahn auf Kundenfang gehen. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare