MyTaxi macht Schule: Tiramizoo organisiert Zustelldienst per App.

von Lutz Herkner am 11.Dezember 2012 in Mobile Commerce, News

Same day delivery: Das Münchner Startup Tiramizoo, an dem u.a. Daimler beteiligt ist, hat die Shoppingplattform Luxodo gewonnen. Deren Kunden können sich nun in zwölf Ballungsgebieten die Ware gegen Aufpreis noch am selben Tag zum Wunschtermin liefern lassen. Sogar eine Abendzustellung zwischen 18 und 20 Uhr ist möglich. Befindet sich ein Shop in der Nähe des Kunden, geht die Zustellung gar innerhalb von vier Stunden über die Bühne. Die Auslieferung erfolgt über 1.200 Stadtkuriere, die bei Tiramizoo registriert sind und nach dem MyTaxi-Prinzip per Smartphone organisiert sind. Dabei werden die jeweiligen Abhol- und Zustellaufträge, die vorab von Händlerkunden durch deren Bestellsystem ausgelöst wurden, nahezu vollständig automatisiert vergeben. Dieses Konzept der „Fourth-Party-Logistics“ galt noch vor fünf Jahren als kaum realisierbar, lässt sich nun aber dank Smartphones mit GPS und entsprechenden Apps kostengünstig umsetzen. Durch den Trend der Transport-Organisation hin zum Mobilen und Lokalen, könnte die Lieferung am selben Tag auch das mobile Internet beeinflussen: Als Brücke zu einer Ökonomie im mobile Web, die auf Smartphones Erlösmodelle jenseits der App-Ökonomie oder klassischer Werbevermarktung möglich macht, meint Karsten Werner von „netzwertig.com“. In diese Richtung zielt auch der Ansatz des Berliner Startups „hierbeidir.com“, das mittels Fahrradkurieren Waren stationärer Shops an deren Kunden umgehend zustellen will, also die Zustellung am selben Tag vom Online- in den stationären Handel überträgt. Noch ist der Service allerdings nicht aktiv.
netzwertig.com, deutsche-startups.de

– Anzeige –
Am 5. und 6. Februar 2013 findet wieder die M-Days, Kongress und Messe für Mobile-Lösungen und Technologien, in Frankfurt am Main statt, mit fünf Kernthemen im Kongressbereich: Strategy, Marketing, Media, Commerce und Enterprise. Erneut werden auf offenen Bühnen Aussteller ihr Wissen bereitstellen und Developer neues erfahren können. Mehr im Kongress-Messe-Plan.
Sichern Sie sich Ihr Ticket hier!

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Twitter jetzt mit eineger Foto-Bearbeitung, M-Days melden mehr als 120 Speaker, JustBook kooperiert mit den Schweizerischen Bundesbahnen.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare