Raiffeisen Bank, Apple, Samsung.

- M-BUSINESS -

Raiffeisen Bank International (RBI) testet NFC-Bezahlweise “CardMobile”: Die österreichische Bank sammelt dazu die per Nahfeldkommunikation getätigten Bezahlvorgänge in einem Konto, um dadurch Transaktionskosten zu sparen. Der Versuch läuft seit Juli mit der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich. Die iPhones müssen mit einer Hülle des Herstellers DeviceFidelity aufgerüstet werden, der die NFC-Verbindung herstellt und die Daten auf eine microSD-Karte speichert. Händler könnten perspektivisch bis zu 70 Prozent an Transaktionskosten sparen.
nfcworld.com

Apples Image könnte Macken wegen “Scuffgate” bekommen: Immer mehr Käufer des neuen iPhone 5 melden Kratzer und kleine Beschädigungen am Gehäuse. Zwar tauscht der Hersteller um und gibt sogar einen 20-Dollar-Gutschein dazu, doch müssen die Kunden sich auf Wartezeiten einrichten, bis die nachbestellten iPhones verfügbar sind. Apples Marketingchef Phil Schiller reagierte in einer Email ein bisschen zu cool mit der Antwort, bei einem Gerät mit Alu-Gehäuse seien Kratzer ganz normal.
internetworld.de, zdnet.de, bgr.com, mobiflip.de, allthingsd.com

Patentkrieg: Im Prozess zwischen Apple und Samsung vor einem US-Gericht in San Jose droht Apple jetzt eine Niederlage. Die Richterin Lucy Koh setzt das Verfahren vorerst aus, bis über Samsungs Vorgehen gegen das Design-Muster von Apple entschieden ist. Samsung hat beim Europäischen Markenamt im spanischen Alicante beantragt, die Apple-Geschmacksmuster zu löschen. Sollte dies geschehen, wäre der Prozess in den USA hinfällig. Dennoch stellte Apple am Dienstag den Antrag, den Widerspruch von Samsung abzuweisen.
teltarif.de, fosspatents.com

Samsung-Smartphones mit Sicherheitslücke: Sie lassen sich aus der Ferne auf Werkseinstellungen zurücksetzen, wobei gleichzeitig alle persönlichen Daten gelöscht werden, demonstrierte der Sicherheitsexperte Ravi Borgaonkar. Dabei wird der Code *2767*3855# übertragen, der die Aktion auslöst. Er kann auch per Wap-Push oder NFC aus entsprechend vergifteten URLs übermittelt werden. Samsung bestätigt das Problem für das Galaxy S III und will die Lücke beim nächsten Software-Update schließen.
androider.de, heise.de, allaboutsamsung.de

Groupon bekommt bei seinem Square-Klon “Groupon Payments” offenbar Unterstützung aus Frankreich: Ingenico, einer der weltweit führenden Zahlungsdienstleister mit weltweit 17 Mio aktiven Zahlungsterminals, liefert laut einem Zeitungsbericht offenbar sowohl die Hardware, die ähnlich wie bei Square aus einem Anstecker (“Dongle”) für Smartphones besteht, sowie die Software für iOS, die die Kartendaten verschlüsselt erfasst und übertragt.
thenextweb.com

AdMobius will genaueres Targeting für Mobile Werbung anbieten: Das von Ex-Mitarbeitern des iAd-Programms von Apple gegründete US-Startup kombiniert Kundendaten von Publishern, Werbenetzwerken und Agggregatoren sowie von Datenhändlern zu Kundenprofilen und bietet sie in verschiedenen Kundensegmenten zur Buchung an. Als Geschäftsführer wirkt Dan Grigorovici, als Technikchef Omar Abdala und als Technologievorstand Ray Duong.
mobilszene.de, techcrunch.com, mediapost.com

Amazon reagiert auf die Vielfalt seiner Kindle-Modelle und führt “Geräte-Targeting” ein: Für die Kunden vereinfacht das Feature die Suche, denn künftig passt jede App auf jedes Amazon-Endgerät, weil verschiedene Varianten in eine einzige App konsolidiert werden. Für die Entwickler hat dies den positiven Effekt, dass ihre Apps höher im Ranking stehen, weil SD und HD-Versionen nicht mehr getrennt zählen.
internetworld.de

Microsoft will Windows 8 angeblich halbfertig ausliefern: Intel-Chef Paul Otellini soll vor Intel-Mitarbeitern in Taiwan geäußert haben, dass Microsoft etliche Verbesserungen an seinem neuen Betriebssystem erst nach der Auslieferung an die Kunden fertigstellen wird, und das sei auch gut und richtig so.
theverge.com, bloomberg.com

- Anzeige -
Unter dem Motto “Die Zukunft des Bezahlens beginnt heute” werden im siebten Jahr der Payment World am 7. und 8. November 2012 im Hilton Mainz wieder renommierten Spezialisten und Praktiker ihre strategischen Überlegungen und Lösungsansätze präsentieren und Ihnen an zwei Tagen zeigen wie modernes Payment funktioniert. Alle wichtigen Informationen und das komplette Programm unter www.managementforum.com/payment

- M-NUMBER -

31 Prozent der für den “World Quality Report” von der Beratungsfirma Capgemini befragten Unternehmen testen ihre mobilen Anwendungen systematisch. Immerhin sind deutsche Firmen mit 43 Prozent Spitzenreiter im Mobile Testing. Getestet werden vor allem Performance zu 64 Prozent vor Funktionalität mit 48 Prozent und Sicherheit mit 18 Prozent.
mobilszene.de, sogeti.com (Report als PDF)

- M-QUOTE -

“Wir arbeiten hart. Und wir schlafen nicht viel.”

Der deutsche RIM-Chef Thorsten Heins kündigt den Marktstart des BlackBerry 10 fürs erste Quartal 2013 an.
allthingsd.com

- M-TRENDS -

Mobile Strategie ist überflüssig: “Jedes Unternehmen sollte sich bewusst sein, dass die ausschließliche Konzentration auf ‘Mobile’ in eine Sackgasse führen kann”, meint Stefan Schmidt. Stattdessen sei eine Commerce-Anywhere-Strategie ratsam, so der Vice President of Product Strategy von hybris. Was die derzeitige Situation im Handel mit dem Autofahren in früheren Jahrzehnten gemein hat, erklärt Stefan Schmidt  in einem Gastbeitrag auf unserer Website.
weiterlesen auf mobilbranche.de

Mobile Webseiten müssen vor allem schnell laden: Kein Kunde will länger als fünf Sekunden warten, zeigt eine Studie von Google. Die Seiten sollen große Buttons und große Fonts, aber wenig Textinhalte haben. Immerhin 74 Prozent wollen die Wahl haben, zu einer nicht für mobile Endgeräte angepassten Website zu wechseln. Die Studie ermittelt aber auch, dass 96 Prozent der Befragten auf ihren mobilen Endgeräten normale Websites statt mobiler angesurft haben.
mediapost.com, googlemobileads.blogspot.com

Tablets werden in Zukunft wichtiger als Smartphones: eMarketer zitiert eine weltweite Umfrage von Ernst & Young unter Führungskräften der Medien- und Entertainmentbranche, in der 79 Prozent Tablets für die kommenden drei Jahre eine wichtige Rolle zuschreiben. 62 Prozent halten Smartphones weiterhin für wichtig, und 59 Prozent setzen auf Cloud-basierte Datendienste. Apps waren für 56 Prozent Treiber der Entwicklung, ebenso mit 53 Prozent schnelle mobile Netzwerke.
emarketer.com

Automatisierte Werbung: Das US-Startup Rocket Fuel will laut Vorstand George John “künstliche Intelligenz und Automation” einsetzen, um die Datenmengen aus dem Nutzerverhalten im Netz zu analysieren und fürs Marketing nutzbar zu machen. Unter dem Stichwort “Big Data” verarbeitet das Unternehmen nach eigenen Angaben täglich 19 Mrd Anfragen von Werbemarktplätzen zur Anzeigenschaltung, die binnen Millisekunden beantwortet werden.
focus.de

Location-based Games per App spielen: Die Spiele “Mission Mauerfall”, “Inspector Tripton”, “Secret City” und “Rocco Ratcha”, entwickelt von der Firma Tripventure, integrieren Augmented-Reality-Elemente in die Spielhandlung. Sie nutzen GPS-Dienste für Geocaching-Spiele und spielen in den Städten Berlin, Hamburg, Köln, München, Stockholm, London, Paris und Barcelona.
news.de, tripventure.net

Barnes & Noble macht den Nook zum Video-Abspielerät: Die amerikanische Buchhandelskette will noch vor dem Weihnachtsgeschäft Videos und Fernsehsendungen gegen Bezahlung als Downloads und Streams anbieten. Diese können auf dem E-Reader oder Smartphones sowie internetfähige Fernseher betrachtet werden.
nytimes.com

100 Tools für Coder und Entwickler: Chris McConnell hat für Daily Tekk hundert Werkzeuge zusammengestellt, die die Arbeit erleichtern sollen, darunter Dinge wie etwa einen Mockup-Generator für iOS-Apps und einen Marktplatz für mobile App-Komponenten.
dailytekk.com

- M-QUOTE -

“Wir haben einen Verteilungskampf in einem Markt, wo sich wenige Player global aufstellen und alle am liebsten ihr eigenes unabhängiges Ökosystem aufbauen wollen.”

Netzaktivist Markus Beckedahl kritisiert Apples Pläne, die Google-Suche von iPhones und iPads zu verbannen.
tagesspiegel.de

- M-LESETIPP -

Mobile Webseite perfekt optimieren: Mobile Zeitgeist gibt zehn Tipps zur Erstellung von mobilen Websites, die Kosten, Aufwand und Anpassung bei Änderungen berücksichtigen. Auch die Tabletvariante gehört dazu. Dafür kann man Betriebssysteme, die älter als zwei Jahre sind, getrost ignorieren, meint Experte Stefan Pahl.
mobile-zeitgeist.com

- M-KLICKTIPP -

App Store Optimization steht im Mittelpunkt eines Tumblr-Blogs von Stefan Bielau: Die recht neue Disziplin beschäftigt sich analog zur Suchmaschinenoptimierung damit, was Entwickler und Publisher dafür tun können, dass ihre Apps besonders leicht im AppStore auffindbar sind.
appstoreoptimization.tumblr.com

- M-VIDEO -

iPhone-Euphorie in iPhone-Parodie: Im Stil der Apple-Werbeclips werden unglaubliche Features vorgestellt, wie ein meterlanges Display, mit dem man auch die längsten Texte lesen oder es gleich als Maßband benutzen kann.
wuv.de

- M-WIN -

Gewinnen Sie eine von sechs Freikarten für die Frankfurt StoryDrive Konferenz am 11. & 12. Oktober 2012 im Wert von je 598 Euro! Die Veranstaltung verbindet visionäre Ideen zur Zukunft des Mediengeschäfts mit klaren Empfehlungen für eine crossmediale Erfolgsstrategie. Es werden 500 Keyplayer aus der internationalen Verlags-, Film- und Gamesbranche erwartet, darunter Marvel, Rovio und Sony Computer Entertainment. Um an der Verlosung der sechs All-inclusive-Tickets teilzunehmen, die u.a. auch den Eintritt zur Frankfurter Buchmesse beinhalten, schreiben Sie einfach bis zum 27. September eine E-Mail an treiss@mobilbranche.de mit dem Betreff “Story Drive”.

- M-FUN -

Liebeslied für RIM: Als Evangelist weiß Alec Saunders, VP Developer Relations & Ecosystem beim BlackBerry-Hersteller, wie man Sympathien weckt. In einem Video wirbt er um die Treue der Entwickler mit dem Lied “Keep On Loving You” von REO Speedwagon.
techcrunch.com

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.

, ,

Sagen Sie es weiter!

Die Kommentare sind geschlossen.