Mobile Advertising: Trademob, Adello und Goldbach expandieren, 40 Prozent aller Klicks fehlerhaft.

von Florian Treiß am 05.September 2012 in Mobile Advertising, News

Schwache Klick-Qualität bei mobiler Werbung: Laut einer neuen Studie des Berliner Startups Trademob erfolgen 40 Prozent aller Klicks auf mobile Werbung derzeit entweder versehentlich oder in betrügerischer Absicht erfolgen (siehe Grafik oben). Trademob versucht mit seiner Technologie, schwarze Schafe zu identifizieren und die Qualität der Klicks zu verbessern, zumal das Unternehmen derzeit auf aggressivem Expansionskurs ist: Trademob will in Kürze ein Büro in New York eröffnen und dort zehn Mitarbeiter einstellen. Zudem beabsichtigt Trademob noch in diesem Jahr eine Expansion auch nach Brasilien, Italien und Singapur und will seine Belegschaft binnen der nächsten zwölf Monate auf 100 Mitarbeiter verdoppeln. Auch an anderer Stelle kommt Bewegung in den Markt für mobile Werbung: Der Schweizer Mobile-Advertising-Vermarkter Adello gründet eine Niederlassung in Hamburg, zugleich startet in der Schweiz das neue Goldbach Mobile Network. Adello will in Zusammenarbeit mit Michael Lützenkirchen, dem ehemaligen Chef von Minick und heutigem Geschäftsführer von Whatever Mobile, und dessen Sales-Team umgehend in Deutschland starten. Erste Kampagnen sind laut Adello bereits in Planung. Derweil bekommt Adello Konkurrenz in seinem Schweizer Heimatmarkt: Das neue Goldbach Mobile Network bündelt mobile Premium-Angebote von AZ Medien, Axel Springer, Dailyme, Ringier, Tamedia, Zattoo und anderen.
chip.de, trademob.com (Download der Studie), werbewoche.ch (Adello), goldbachaudience.com

– Anzeige –
Werden Sie Mobile-FIT – Besuchen Sie uns auf der dmexco, Halle 7 Stand B035 B039! Funktionalität, Interaktivität und Targeting – Mit unserer Mobile-FIT-Ads-Formatpalette bieten wir Ihnen wirksamkeitsstarke Branding-Lösungen für Ihre mobile Marken- und Produktwerbung. Bleiben Sie mit mobiler Werbung im Gedächtnis Ihrer Zielgruppe!
www.apprupt.com

Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile Business auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter von mobilbranche.de oben rechts im gelben Kästchen oder per E-Mail an abo@mobilbranche.de.

Weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
Apple lädt zur Pressekonferenz am 12.9. ein, Telekom startet Vorlese-App für Autofahrer, Nokia geht neue Content-Partnerschaften ein. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare