Vodafone, Telekom, Cellular.

von Florian Treiß am 31.August 2012 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Vodafone läutet Projekt „Vodafone 2015“ ein: Der designierte Deutschlandchef Jens Schulte-Bockum kündigte auf der IFA an, „die bislang größte Netzmodernisierung der letzten Jahre“ zu starten. Im Fokus werden dabei die bestehenden 2G- und 3G-Netze stehen, „Bei der Netzqualität gibt es keine Kompromisse“, so Schulte-Bockum. Auch der Ausbau von LTE läuft bei Vodafone weiter: Schon jetzt steht es für 16 bis 17 Mio Haushalte in Deutschland zur Verfügung, bis Ende März sollen die 80 größten Städte mit LTE abgedeckt sein.
teltarif.de (Vodafone 2015), teltarif.de (LTE)

Deutsche Telekom hat auf der IFA bestätigt, ab sofort auch LTE-fähige Smartphones zu vermarkten. Als erstes Gerät wird in den Telekom-Shops das HTC One XL verkauft, im Oktober folgt eine LTE-Version des Samsung Galaxy S III. Als derzeit einziger deutscher Mobilfunker will die Telekom die LTE-Nutzung automatisch für alle Kunden mit einem festen Vertragsverhältnis anbieten. Um das schnelle Netz vollwertig zu nutzen, ist allerdings die „Speed Option LTE“ für monatlich 9,95 Euro notwendig.
teltarif.de

Cellular bringt Focus Online auf internetfähige Fernseher: Die neue Smart-TV-App des  Nachrichtenportals hat eine speziell für TV-Bildschirme und Fernbedienungen optimierte Benutzeroberfläche und Navigation. Mittels der Smart-Delivery-Platform von Cellular kann Vermarkter Tomorrow Focus Media verschiedene Werbeformate innerhalb der App ausliefern, darunter Hintergrund-Promotions. Cellular, eine der führenden App-Agenturen Deutschlands, hatte im Mai 2011 die neue Geschäftseinheit „Smart TV“ gegründet.
focus.de, mobilbranche.de (Hintergrund)

Patentkrieg zwischen Apple und Google bald beigelegt? Die beiden Konzernchefs Tim Cook und Larry Page sollen miteinander telefoniert haben, um zu einer Einigung zu kommen, zudem liefen weiter Gespräche auf Fachebene, will Reuters erfahren haben. Allerdings ist unklar, was bislang besprochen wurde. Ein denkbares Szenario ist eine Art Waffenstillstand, bei dem beide Seiten vorerst nicht mehr gegeneinander klagen würden, bis eine endgültige Einigung getroffen ist.
reuters.com, focus.de, wallstreetjournal.de (Analyse)

Nokia und Microsoft haben die ersten 36 App-Entwickler ausgewählt, die im Rahmen des neuen AppCampus-Programms zusammen mit der finnischen Aalto-Universität eine Förderung bekommen. Insgesamt werden mit dem ersten Schwung 1 Mio Dollar ausgeschüttet, wobei die Entwickler je nach Projekt mit 25.000 bis 88.000 Dollar rechnen können. Teilnehmer des Programms verpflichten sich, ihre Apps in den ersten sechs Monaten ausschließlich für Windows Phone und andere Nokia-Plattformen zu veröffentlichen.
techcrunch.com

– Anzeige –
Mit über 75 Sessions, Workshops und Keynotes widmet sich die WebTech Conference dieses Jahr Themen wie HTML5, JavaScript und Web Security. Nutzen Sie außerdem die Chance für effektives Networking mit anderen Teilnehmern, Speakern und Unternehmen. www.webtechcon.de
Tipp: Bis 13. September Gratis-Notebook sichern und bis zu 500 Euro sparen.

– M-NUMBER –

193 Prozent häufiger als noch vor zwei Jahren werden heute Apps von Social Networks im AppStore von Apple heruntergeladen, während das durchschittliche Download-Volumen der populärsten 100 Apps nur um 43 Prozent gestiegen ist, so Distimo in seinem Monatsbericht. Sprich: Social Networks sind ein wesentlicher Treiber für die Beliebtheit von Mobilgeräten.
distimo.com/blog

– M-QUOTE –

„Entertain hat den Zuschauer von starren Sendezeiten befreit. Mit Entertain to go gehen wir jetzt den nächsten konsequenten Schritt und machen Fernsehen unabhängig von Ort und Endgerät.“

Telekom-Deutschlandchef Niek Jan van Damme kündigt auf der IFA an, das TV-Angebot der Telekom auch auf Smartphones und Tablets zu bringen.
welt.de

– M-TRENDS –

Mobile Datensicherheit wird bislang von den wenigsten Smartphonebesitzern in Deutschland ernst genommen: Nur 29 Prozent löschen regelmäßig Cookies und Surf-Verlauf, so eine Studie von Deutsche Telekom und TNS Infratest. Dabei sind 93 Prozent der Befragten mehrmals täglich via Smartphone im Internet unterwegs. „Die Kriminalität im Internet boomt, jede Minute gibt es neue Opfer“, sagt Telekom-Datenschutzvorstand Thomas Kremer. „Daher ist es besonders wichtig seine privaten Daten im Netz zu schützen.“
lead-digital.de, studie-life.de (Studie als PDF)

Mobile Advertising: US-Verbraucher verbringen 10 Prozent ihrer gesamten Medienzeit mit Mobiltelefonen, doch mobile Werbung steht in den USA bislang nur für 1 Prozent der gesamten Werbeausgaben. Die Mobile Marketing Association will nun mit einem Whitepaper beweisen, dass sich mobile Werbung schon heute lohnt, und empfiehlt darin Unternehmen, schon heute rund 7 Prozent ihres gesamten Werbeetats für mobile Werbung auszugeben. Dann sei der Return-on-Investment gesichert.
mediapost.com, mmaglobal.com (Studie als PDF)

iPads im Außendienst: Die „Computerwoche“ erläutert am Beispiel der Arzneimittelfirma Hemopharm, wie iPads dem Vertrieb die Arbeit erleichtern können. Das Tablet ersetzt dort die alte Aktentasche voll mit Laptop, Papier, Folder und Muster. Auf dem iPad sind alle Angebote, Bilder, Apothekendaten, Statistiken gespeichert. Das iPad ermöglicht dadurch Online-Produktpräsentation in der Apotheke mit PDFs, Videos und Bildern. Besonders wichtig: Eine Online-Auftragserfassung im SAP CRM ist ebenfalls möglich.
computerwoche.de

– Anzeige –
Windows 8 kommt. Nutzen Sie Ihre einzigartige Chance, vom Anfang an dabei zu sein!
appsourcing.de/windows-8-apps

Tablet-freundliche Websites dürften in der Zukunft für den Erfolg von Firmen immer wichtiger werden: Der Autohersteller Kia beispielsweise erwartet, dass der Traffic von Tablets auf seiner Website den Traffic von Smartphones spätestens im Januar 2013 überflügeln wird und dann bei 10 Prozent liegen wird. Eine für Tablets gestaltete Website mit größeren Buttons etc. wird daher geschäftskritisch, zumal am Tablet noch eher Kaufentscheidungen für Autos getroffen werden dürften als am Smartphone.
mediapost.com

Mobile Reisebuchungen erfolgen in den USA größtenteils sehr kurzfristig: Das Reiseportal Expedia hat in einer Umfrage herausgefunden, dass 68 Prozent der Kunden, die über ein Mobilgerät nach einem Hotelzimmer suchen, es für einen Aufenthalt innerhalb der nächsten 24 Stunden buchen wollen. Das spielt v.a. Startups wie Hotel Tonight oder JustBook in die Karten, die genau auf diese Last-Minute-Buchungen setzen.
tnooz.com

– Infografik der Woche – Powered by MobileMetrics.de | Fakten und Kennzahlen zum Mobile Web –

Multiscreen-Welt im Überblick: Passend zu unserer Gemeinschaftsveranstaltung mit Sevenval und der Fachgruppe Mobile im BVDW, dem Mobilisten-Talk am Dom zum Thema “Multiscreen (R)evolution im mobilen Internet” am 11. September in Köln, hat Google diese Woche die Studie „The New Multiscreen World: Understanding Cross-Platform Consumer Behavior“ veröffentlicht. Eine Infografik zeigt, dass immer mehr Verbraucher gleich vier verschiedene Bildschirme nutzen – und das oft parallel und kanalübergreifend.
mobilbranche.de

– M-VIDEO –

eBay stellt in einem neuen Werbespot in Deutschland das Thema Mobile Shopping in den Mittelpunkt: Die Darstellerin bewegt sich durch einen virtuellen Showroom und tätigt ihre Einkäufe mit dem Smartphone.
youtube.com via horizont.net

– M-DATES –

Events der nächsten 14 Tage: IFA (31. August bis 5. September, Berlin), BrainCamp Cologne (1. bis 2. September, Köln), Mobile Monday. Mobile Payments (3. September, Düsseldorf), MobileTech Conference (3. bis 6. September, Frankfurt), M2M Summit (5. September, Düsseldorf), Android, iOS & Co. im Enterprise-Umfeld (5. September, Düsseldorf; 11. September, Hamburg; 3. September, München), Frismakers Festival (5. September, Berlin), mobilbranche.de Mobilisten-Talk am Dom (11. September, Köln), Online Marketing Conference (11. September, Köln), Online Ad Summit 2012 (11. September, Köln), Facebook Developers World Hack (11. September, Berlin), EHI Marketing Forum (11. bis 12. September, Köln), dmexco (12. bis 13. September, Köln), B-Mobile II – Late Summer Edition (13. September, Berlin)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

– M-FUN –

Clint Eastwood als politischer Kirmesclown: Der 82-jährige Hollywoodstar hat auf dem Parteitag der Republikaner in Tampa eine fiktive Zwiesprache mit Barack Obama gehalten, die so bizarr und peinlich war, dass man mancher Delegierte die Augen niederschlug.
welt.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder die App für Windows Phone nutzen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare