Telekom, Vodafone, Gettings.

von Florian Treiß am 07.Februar 2012 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Deutsche Telekom richtet ihren Produkt- und Innovationsbereich neu aus und stellt so die Weichen für mehr Wachstum in den digitalen Märkten. Künftig will sich der Konzern dabei auf sechs Felder konzentrieren, und zwar auf Kommunikationsdienste, Medien/Unterhaltung, Cloud-Dienste, Werbung, Anzeigengeschäfte und Bezahldienste. Der Bereich wird von Chief Product & Innovation Officer Thomas Kiessling geleitet, dem knapp 4.000 Mitarbeiter unterstehen.
telekom.com, telekom.com (Statement T. Kiessling)

Vodafone bringt in wenigen Wochen das HTC Velocity 4G nach Deutschland und vermarktet dann erstmals die mobile Nutzung seines neuen LTE-Netzes, das bislang nur per Surfstick am PC genutzt werden kann. Unterdessen will Vodafone sein Mobilfunkgeschäft in Griechenland nun doch nicht mit dem örtlichen Anbieter Wind Hellas fusionieren.
teltarif.de, connect.de (Testbericht), androidapptests.com (Netzabdeckung), handelsblatt.com (Griechenland)

Gettings engagiert Tobias Dupuis als Leiter des Marketings. Er kommt, wie schon Geschäftsführer Boris Lücke, vom Hamburger Verlag Bauer Media, wo er zuletzt Head of Online Marketing war. Bei Gettings soll Dupuis Handelspartner und Verbraucher mit neuen Features von dem ortsbezogenen Schnäppchendienst überzeugen.
horizont.net

Netto führt Extended Packaging mittels QR-Codes ein: Der Discounthändler versieht zum Auftakt bundesweit sechs ausgewählte, verpackte Obst- und Gemüseprodukte mit QR-Codes. Im Laufe des Jahres sollen weitere Artikel folgen. Wenn Kunden die Codes mittels Netto-App einscannen, erhalten sie Infos zur Herkunft und weitere Details zum jeweiligen Artikel.
lebensmittelpraxis.de

Shopgate expandiert nach Österreich und hat dabei 123boerse als ersten Partner gewonnen, einen in Österreich führenden E-Commerce-Verkaufsdienstleister. Durch die Zusammenarbeit soll es schnell erste Anbindungen von österreichischen Onlineshops an Shopgate geben. Das Startup aus Butzbach ermöglicht M-Commerce.
pressebox.de

Mvolution, Entwickler mobiler Lösungen für die Reisebranche aus Jena, hat seinen Allround-Reisebegleiter Travelload einem umfangreichen Update unterzogen: Neu ist u.a. eine Routenplanung, die mittels Verkehrsflussdaten die passende Abfahrtszeit zur gewünschten Ankunftszeit ermittelt, und eine Schnittstelle für mobile Bordkarten.
mvolution.de

HTC schockiert Börsianer mit Umsatzwarnung: Der taiwanesische Smartphonehersteller erwartet, dass seine Erlöse im laufenden Quartal um mehr als ein Drittel auf 2,2 bis 2,37 Mrd Dollar fallen werden. Die Bruttomarge soll auf unter 25 Prozent fallen. Grund ist ein Modellwechsel, der erst zu spät vollzogen werden kann. Schon im abgelaufenen Quartal sanken Umsatz und Gewinn recht deutlich gegenüber dem Rekord aus dem 3. Quartal 2011.
zdnet.de, computerwoche.de, ftd.de

– M-NUMBER –

26 Prozent der Deutschen haben mittlerweile ein Smartphone, so eine Forsa-Umfrage für das Verbraucherschutzministerium zum „Safer Internet Day“. Bei den unter 30-Jährigen sind es demnach sogar schon 58 Prozent. 82 Prozent fühlen sich demnach von App-Anbietern nicht ausreichend über die Verwendung ihrer persönlichen Daten informiert und 36 Prozent stoßen sich daran, dass ihr Aufenthaltsort von App-Anbietern erfasst werden kann.
bmelv.de

– M-QUOTE –

„Die Grundregel scheint zu lauten: Besser es bleibt alles beim Alten – bloß nichts dazu lernen.“

„iBusiness“-Autorin Susan Rönisch über den „hilflosen Brandbrief“ des Taxiverbands zum Daimler-Einstieg bei MyTaxi.
ibusiness.de (kostenloses Login erforderlich)

– M-TRENDS –

Peepshow-König wird Handy-Star: Xavier Niel, Computerhacker, Peepshow-Betreiber und Internet-Milliardär, verspricht den Franzosen nicht weniger, als ihre Handyrechnungen zu halbieren, und bietet mit seiner vor einem Monat gestarteten Gesellschaft „Free“ für 19,99 Euro pro Monat eine Handy- und Festnetzflatrate inkl. SMS und 3 Gigabyte für mobile Daten – ohne Vertragsbindung.
welt.de

Apple dürfte mit dem iPad 3 dank eines noch leistungsstärkeren Prozessors die Grenzen zwischen Tablet und Laptop weiter verwischen, erwartet Chris Whitmore, Analyst der Deutschen Bank, und dürfte damit den Abstand zur Konkurrenz weiter vergrößern. Beispiele wie etwa der Einsatz als medizinisches Diagnoseinstrument zeigten schon jetzt die wachsende Bedeutung des iPad.
appleinsider.com

Akkuentwicklung hält nicht Schritt mit der LTE-Technologie: Das „Wall Street Journal“ berichtet von frustrierten US-Nutzern, deren Smartphone-Akkus ständig leer gehen. Grund dafür ist nicht nur der höhere Datentransfer bei 4G-Übertragung, sondern die oft noch recht gering verbreiteten 4G-Sendemasten, die das Smartphone aber dauernd sucht.
wallstreetjournal.de

App-Ökonomie weiter auf Wachstumskurs: Der Weltmarkt für mobile B2C-Apps soll bis 2016 auf 52 Mrd Dollar wachsen, erwartet Juniper Research. Aktuell hat die Einführung des sog. „Operator Billings“, also der direkten Abrechnung von App-Käufen über die Handyrechnung, im Android Market und dem Ovi Store für ein zusätzliches Wachstum gesorgt.
juniperresearch.com

Super Bowl liefert guten Hinweis auf die parallele Nutzung von Fernsehen und Mobilgeräten: 41 Prozent aller Suchanfragen, die sich auf Werbespots während des Football-Endspiels bezogen, kamen von Smartphones und Tablets, so Google. „Mediapost“ berichtet von weiteren Trends, die zeigen, dass Smartphones zum zweiten Bildschirm werden.
googleblog.blogspot.com, mediapost.com (weitere Super-Bowl-Trends)

QR-Code-Marketing im Überblick: Scanlife, US-Spezialist für Barcodes, hat in seinem Blog zehn besonders gelungene Kampagnen aus dem vergangenen Jahr zusammengestellt, darunter Beispiele von Hennessy, Mercedes-Benz, MTV und Taco Bell.
blog.scanlife.com

– Anzeige –
Empfehlen Sie mobilbranche an Ihre Kollegen und Geschäftspartner weiter! Der Newsletter liefert täglich um 13 Uhr aktuelle News und Trends zum Mobile Web als kompakten Überblick in den persönlichen Posteingang – eine formlose E-Mail an abo@mobilbranche.de genügt für ein kostenloses Abo.

Hör-Tipp: Dirk Rockendorf interviewt Hagen Sexauer von Sempora Consulting für seinen Podcast und spricht mit ihm über Location-based Services. Er gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge und beleuchtet Chancen für Unternehmen im ortsbezogenen Marketing.
online-marketing-podcast.de

– M-FREEZE –

Frostige Temperaturen setzen nicht nur Menschen und Tieren zu, sondern auch Smartphones. Spiegel Online erklärt deshalb, wie man die Hightech-Geräte vor Frostschäden schützt – und wann man sie am besten abschaltet.
spiegel.de

mobilbranche.de erscheint montags bis freitags gegen 13 Uhr als Newsletter und im Web. Der Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten.


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare