Gigalocal startet Echtzeit-Angebote von Premiumpartnern.

von Florian Treiß am 07.November 2011 in Location Based Services, Mobile Advertising, News

Gigalocal erweitert sein Angebot: Premiumpartner können innerhalb der Wünsch-Dir-was-App nun einen „Gig des Tages“ buchen und dadurch in Echtzeit-Sonderangebote offerieren, die sie Kunden in wenigen Minuten bis zur Haustür liefern können. Dadurch können z.B. Pizzabringdienste nachmittags während Flauten ihr Geschäft besser auslasten oder Cafés ihre Getränke in umliegende Büros ausliefern. Die Angebote können hyperlokal angezeigt werden, z.B. nur für die Hafencity in Hamburg – eine Buchung für eine gesamte Stadt ist also nicht nötig. Gigalocal-Gründer Sebastian Diemer betont, dass bei den Angeboten alles viel schneller geht als auf anderen Plattformen: „Bei regulären Couponing-Diensten müssen Anbieter ihre verkauften Deals noch Monate später zu Billigpreisen abarbeiten. Mit Gigalocal können sie neue Kunden gewinnen und gleichzeitig Leerkapazitäten abbauen – das ist ein ganz neuer Ansatz „, so Diemer. Anders als bei Couponing-Anbietern müssen nicht erst Gutscheine heruntergeladen und dann beim Kauf vorgezeigt werden, sondern die Abwicklung der Bestellung läuft direkt innerhalb der Plattform von Gigalocal. Das Hamburger Startup ist seit dem Sommer aktiv und bietet einen mobilen Marktplatz. Zu den Investoren zählen Hanse Ventures, Holtzbrinck Ventures,  Bigpoint-Gründer Heiko Hubertz und Sony-Manager Edgar Berger.
meedia.de, mobilbranche.de (Archivinterview Sebastian Diemer)

– Anzeige –
Berlin ist Magnet für Entrepreneure aus aller Welt. Doch: Wie kann dieses Potential gefördert und ausgebaut werden? Und: Mit welchen Assets können Neugründungen unterstützt werden? Darüber soll zusammen mit Experten der Unternehmensentwicklung der E-Plus Gruppe diskutiert werden: Am 10. November um 12:30 Uhr im BASE_camp. Zur Veranstaltung anmelden kann man sich unter karolin.quandt@eplus-gruppe.de

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web:
O2 holt BMW als Untermieter in seine Deutschlandzentrale, Deutsche Telekom wirbt mit Mariah Carey, Motorola fügt Apple Schlappe in Patentstreit zu. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare