VZ-Netzwerke und Friendticker schließen LBS-Allianz.

von Florian Treiß am 19.April 2011 in Location Based Services, News

Kampf um Platz-Hoheit: Die VZ-Netzwerke starten eine enge Kooperation mit dem Berliner Startup Friendticker und wollen dadurch Facebook Places und Foursquare Paroli bieten. Laut eigenen Angaben wird das Joint Venture dadurch „zum größten Anbieter von Location-based Service“ (LBS) in Deutschland. Friendticker, ein ähnlicher Checkin-Dienst wie das prominentere US-Pendant Foursquare, integriert dazu seine Checkin-Funktion sowie seine Informationen über Läden, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Co in die iPhone-App der VZ-Netzwerke (StudiVZ, MeinVZ, SchülerVZ). Clemens Riedl, CEO VZ-Netzwerke, sagt: „Für uns ist das ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen unserer Mobile-Strategie und gleichzeitig ein entscheidender Baustein der Werbemöglichkeiten für den lokalen Handel.“ Florian Resatsch, Chef von Friendticker, ist ebenfalls zufrieden: „Für uns bedeutet diese Partnerschaft natürlich einen großen Reichweitensprung, über den wir uns sehr freuen.“ Die technische Reichweite für das neue Angebot liegt bei derzeit 800.000 mobilen Unique Users. Wer sich via VZ-App an Orten eincheckt, kann das über den VZ-eigenen „Buschfunk“ an seine Online-Freunden durchgeben. Wer sich mehrmals am selben Ort eincheckt, kann Gutscheine und Belohnungen bekommen. Unklar, was das neue Bündnis für Coupies bedeutet: Mit diesem Startup kooperieren die VZ-Netzwerke bereits seit Februar beim Mobile Couponing.
netzwertig.com, presseportal.de

– Anzeige –
Wie verändert sich Entwicklungshilfe in Zeiten von Smartphones, Tablets und Co.? Darüber diskutierten beim von der E-Plus Gruppe initiierten UdL Digital Talk Bundesminister Dirk Niebel mit betterplace-Gründer Till Behnke unter der Moderation von Cherno Jobatey.
udldigital.de

weitere Meldungen von mobilbranche.de – dem täglichen Newsletter zum Mobile Web: Walmart schluckt Kosmix, Apple verklagt Samsung wegen Design-Klau, Nokia bekommt exklusive „Angry Birds“-Variante mit NFC-Integration. >>


Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.


Facebook Kommentare:

Kommentare