App Business

Der Snapchat Partner Summit brachte eine ganze Reihe von Neuerungen für das Fachpublikum mit sich. Das Netzwerk entwickelt sich stärker in Richtung Spieleplattform. Der erste Partner Summit von Snapchat sollte wohl an die etablierten Fachkonferenzen von Google und Facebook anknüpfen, wenn auch in deutlich kleinerem Rahmen. Betont locker wurden auf einem Studiogelände in Los Angeles am Donnerstag den Entwicklern und Werbetreibenden neue Funktionen und Produkte präsentiert. Das neue „Snap Audience Network“ wird Ads in... weiterlesen
Erfahren Sie, wie Ihre App noch erfolgreicher werden kann, in dem Sie mit einem App-Design-Sprint die Ideengeber und Umsetzenden einer App an einen Tisch bringen. Der App-Design-Sprint ermöglicht es, die Frage „Wie kann die App unsere Zielerreichung ermöglichen“ umfassend zu beantworten. Lernen Sie in unserem Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin die Methode näher kennen, um später direkt in Ihrem Unternehmen einen erfolgreichen App-Design-Sprint durchzuführen. Der App-Design-Sprint basiert auf dem Design-Sprint, einem fünftägigen Prozess zur... weiterlesen
Mit iOS 12 hat sich eine Menge getan im Bereich der Mitteilungen. Das Wichtigste ist: Nutzer haben mehr Kontrolle über die Nachrichten, die sie erhalten und schnelleren Zugriff auf die Einstellungen. Und somit auch auf den Aus-Schalter. Für Publisher hat das zur Folge, dass Fehler im Umgang mit den wertvollen Mitteilungen noch schwerer wiegen als zuvor. Zugleich bieten sich aber auch neue Möglichkeiten und Chancen. Sebastian Clauß und Manuel Raimund (Die neue Abteilung), die... weiterlesen
Bereits zum achten Mal veröffentlicht AppsFlyer seinen „Performance Index Report“, der einige Verschiebungen bei den Werbenetzwerken zeigt, aber auch das Thema Fraud thematisiert. Im zweiten Halbjahr 2018 hat AppsFlyer für seinen achten Performance Index 370 Mediennetzwerke, 20 Milliarden App-Installationen, 11.500 Apps und 39 Milliarden App-Nutzungen ausgewertet. Daraus ist der bisher umfassendste Bericht des Unternehmens entstanden. Untersucht wurden die Kategorien Shopping-Apps, Utility-Apps, Lifestyle- & Culture-Apps sowie Gaming-Anwendungen. Der Bereich der Games wurde in Casual, Midcore... weiterlesen
Rund 2,6 Millionen Apps werden im Google Play Store gelistet und 2,1 Millionen in Apples App-Store. Da sollte eigentlich für jeden alles dabei sein. Und doch träumt vermutlich jeder Entwickler davon, die eine neue App zu entwickeln, die den Durchbruch schafft und tatsächlich vom Kunden genutzt wird. Einen guten Ansatz, wie das funktionieren könnte, stellt Nils Karlsson auf medium.com vor. Wonach im App Store gesucht wird Er hat sich mal angesehen, wonach die Leute im... weiterlesen
Apple hat mit einer umfangreichen Stellungnahme auf die Vorwürfe von Spotify reagiert, dass das Unternehmen aus Cupertino einen unfairen Wettbewerb betreiben würde. In der Stellungnahme kritisiert Apple zugleich Spotifys irreführende Rhetorik und erlaubt sich die eine oder andere Spitze gegen das schwedische Unternehmen. Spotify hatte am Mittwoch eine offizielle Beschwerde bei der EU-Kommission eingereicht. Unter anderem geht es dabei um Gebühren für Abo-Abschlüsse innerhalb der iPhone-App und fehlende Unterstützung in der Zusammenarbeit, etwa bei... weiterlesen
In dieser Woche wurde das App-Business in Deutschland zumindest medial gleich von zwei Gesundheitsthemen beherrscht. Das hat einerseits mit der Prominenz eines der Protagonisten zu tun, zum anderen aber mit der klaren Erfahrung, dass alles rund um den Schambereich halt für Schlagzeilen sorgt. Denn Pünktlich zur Fastenzeit gibt es die Diät des auch als Comedian und Moderator bekannten Arztes Dr. Eckart von Hirschhausen nun auch als App. Damit steht er den Nutzern sozusagen als... weiterlesen
Mit Screen Capturing ist vor kurzem erneut eine Methode für App-Analytics scharf in die Kritik geraten, weil sie in der aktuellen Form ein eklatantes Datenschutz- und  Datensicherheitsrisiko darstellt. Gastautor Sebastian Wolters von Appvisory erläutert, wieso die dabei verwendete Session-Replay-Technik, bei der Bildschirmaufzeichnungen der App-Nutzer für die App-Macher erstellt werden, so problematisch ist – und wie die Methode verbessert werden könnte. Screen Capturing wird von Analysediensten wie „Glassbox“ genutzt und darüber in diverse prominente Apps wie Expedia, Air... weiterlesen
Genug ist genug: Der Musikstreaming-Platzhirsch Spotify aus Schweden will sich nicht länger Gefallen lassen, dass Apple seine iOS-App aus Sicht von Spotify-CEO Daniel Ek unfair behandelt. Nun hat Spotify bei der EU-Kommission eine Wettbewerbsbeschwerde gegen Apple eingereicht sowie die Kampagne „Time to Play Fair“ gestartet. Damit führt Spotify nun den Kampf verschiedener App-Macher gegen die App-Entwickler-Richtlinien von Apple an, die sie für wettbewerbsschädigend halten. Im Kern geht es u.a. um die 30 Prozent Provision, die... weiterlesen
„Bei Apps kann viel richtig und noch mehr falsch gemacht werden. Oft sind mäßige Apps im Kern ganz gut. Zu viel Firmenpolitik, zu viele Funktionen oder zu günstige Entwickler lassen eine gute App aber schnell stolpern“, sagt Sebastian Clauß. Gemeinsam mit Manuel Raimund ist er Geschäftsführer der App-Agentur Die neue Abteilung sowie Leiter unseres Workshops „Wie Du Deine App zur Fünf-Sterne-App machst“ am 12. April in Berlin (Tickets nur noch bis 12. März zum Frühbucherpreis!). Wir haben... weiterlesen

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.