App Business

Viele Smartphones sind nahezu überfüllt mit Apps. Somit wird es für App-Macher immer schwieriger, eine hohe Retention Rate zu erzielen und die Nutzer an die App zu binden. So hat der Mobile-Measurement-Spezialist AppsFlyer ermittelt, dass in Deutschland eine App nach sieben Tagen nur noch von 13,2 Prozent der Nutzer verwendet wird und nach 30 Tagen sogar nur noch von 5,9 Prozent der Nutzer. Sprich: Knapp einen Monat nach der Installation sind stolze 94,1 Prozent... weiterlesen
Zweite Übernahme in wenigen Wochen: Kurz nach dem Kauf von Acquired.io, einem Spezialisten für die Nutzerakquise für Mobile Apps, übernimmt der Berliner Mobile-Measurement-Spezialist Adjust nun auch Unbotify. Das israelische Startup hat Lösungen entwickelt, die menschliche Verhaltensmuster bei der Interaktion mit Web- und Mobile-Anwendungen analysieren. Unbotify kann mit seiner Künstliche-Intelligenz-Technologie zwischen Bots und menschlichen Nutzern unterscheiden und Betrugsaktivitäten im Digitalbereich einen Riegel vorschieben. „Adjust ist der Pionier in der Prävention von mobilem Werbebetrug und wir... weiterlesen
Die Reports von AppAnnie werden stets mit Spannung erwartet. Denn sie geben Einblicke in das weltweite Geschäft mit Apps. Diese verändern unseren gesamten Alltag: wie wir einkaufen, unsere Bankgeschäfte erledigen und reisen. Wofür nutzen Konsumenten weltweit ihr Smartphone am häufigsten? Wofür geben sie das meiste Geld aus? Der „State of Mobile Report“ liefert Antworten. Den Report bietet AppAnnie kostenlos zum Download an. Und der lohnt sich, denn auch in dieser Ausgabe sind viele interessante... weiterlesen
„Prinzipiell denke ich, dass es wieder einer kleinen (mobilen) Revolution bedarf“, sagt Florian Braunschweig, Co-Founder und Geschäftsführer von LOVOO, einer der bekanntesten Apps aus Deutschland. Während der Gründungszeit als iOS-Engineer, später als Head of iOS und schließlich als CTO Frontend hatte er maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der LOVOO-App sowie der Verantwortungsbereiche Software-Engineering, Produkt und Design. Seit der Übernahme durch The Meet Group im Oktober 2017 ist LOVOO Teil eines Portfolios mit 4,5 Millionen täglich... weiterlesen
Von Paul H. Müller (CTO von Adjust) In der Mobile-Marketing-Branche verspricht 2019 eher ein Jahr der Evolution und nicht der Revolution zu werden. Bei Adjust gehen wir davon aus, dass viele der aktuellen Themen auch im neuen Jahr ganz oben auf der Agenda stehen werden. Ein Trend gibt schon jetzt eine eindeutige Richtung für 2019 vor: Die Zeit, die Menschen weltweit auf ihren mobilen Endgeräten verbringen, wird weiter steigen und klassische Mediennutzung in den... weiterlesen
Selten kommt eine App-Ausschreibung ohne das Wörtchen Premium aus. Im Entstehungsprozess geht dem Projekt dieses Prädikat dann aber meist verloren. Trotz bester Absichten. Das Ergebnis ist eine App, die man sich irgendwie anders vorgestellt hat, die sich nicht so richtig gut anfühlt und die von Nutzern mit mäßiger Begeisterung aufgenommen oder komplett abgelehnt wird. Jetzt gilt es, nicht das Handtuch zu werfen! Eine solide App ist die beste Basis für eine Premium-App, die ihren... weiterlesen
Das neue Jahr und gute Vorsätze sind untrennbar miteinander verbunden, ob Sport, Abnehmen, Rauchentwöhnung oder Aufräumen. Neben Keller, Wohnung und Gartenhaus möchte auch das Smartphone ab und an entrümpelt werden. Denn genauso wie in den eigenen vier Wänden neigen die Menschen auf ihren Mobiltelefonen zum Horten von Dingen, die sie schon lange nicht mehr nutzen, geschweige denn brauchen. Gastautor Sven Lubek vom Mobile-Advertising-Spezialisten WeQ gibt Smartphone-Besitzern sechs Tipps, wie sie ihr App-Chaos beseitigen können.... weiterlesen
Alle Jahre wieder kommt das Christuskind – und mit ihm ein neuer Umsatzrekord im App Store: Laut Apple beliefen sich die Umsätze im App Store weltweit zwischen Heiligabend und Silvester 2018 auf über 1,22 Milliarden Dollar – ein neuer Rekord. Und allein am Neujahrstag 2019 gaben Kunden über 322 Millionen Dollar aus und erzielten damit einen neuen Tagesumsatzrekord. Damit ist die App-Ökonomie allen Unkenrufen zum Trotz noch lange nicht am Ende, sondern weiter stark... weiterlesen
Mobile Games als Cash Cow: Im November haben wieder einmal Spiele und Dating-Apps die höchsten Umsätze im Play Store und App Store eingefahren. Das zeigt eine Analyse von Priori Data, die Statista in anschaulichen Infografiken visualisiert. Demnach war bei den Android-Apps Pokémon Go mit 5,4 Millionen Dollar Umsatz mit Abstand die Nr. 1 (siehe Bild oben). Und auch bei den iOS-Apps rangiert das im Sommer 2016 weltweit gehypte und nun wieder erstarkte Augmented-Reality-Game zumindest... weiterlesen
Von Jan Wolter (Applause) Die App-Wirtschaft boomt noch immer. Laut des Branchenverbands Bitkom wird die Branche allein in Deutschland in diesem Jahr knapp 1,6 Milliarden Euro umsetzen – Tendenz stetig steigend. In diesem Zusammenhang ist es besonders interessant zu schauen, welche Trends neu gesetzt werden, welche Entwicklungen den Durchbruch schaffen und welche Technologie letztendlich den Massenmarkt erobert. Ein Überblick.  Von Single- zu Multi-Purpose-Apps Der Trend geht weg von einzelnen Applikationen, die sich auf einzelne... weiterlesen

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.