Adjust in Asien weiter auf dem Vormarsch – Partnerschaft mit Line.

Das Berliner Startup Adjust setzt seine Expansion fort und wird Partner der koreanischen Messenger-Service Line.

Nachdem der Berliner Adtech-Dienstleister im Mai in den weltweit größten Smartphone-Markt China expandierte, hat das Unternehmen weitere positive Nachrichten. Adjust wird Partner des Whatsapp-Konkurrenten Line. Der asiatische Service besitzt über 200 Millionen aktive Nutzer, vor allem in Japan, Taiwan, Indonesien und Thailand. Durch die Integration in die Werbeplattform von Line sollen die Kunden des Berliner Unternehmens in allen Diensten von Line Kampagnen schalten können.

Adjust ist sowohl Facebook Marketing Partner, als auch Twitter Marketing Plattform Partner und wird von über 900 Netzwerk- und Analytikanbietern weltweit genutzt. Das Startup hat neben dem Hauptsitz in Berlin weitere Büros in San Francisco, New York, São Paulo, London, Paris, Istanbul, Tokio, Shanghai, Singapur, Jakarta und Moskau und beschäftigt zurzeit etwa 160 Mitarbeiter.

– Anzeige –

Einzelhandel: Eine datengestützte Mobile-Strategie ist der Schlüssel zum Erfolg
Das mobile Shopping erfreut sich größerer Beliebtheit als je zuvor. App Annie untersucht, wie Einzelhändler den Wechsel vieler Käufer zu Mobile für sich nutzen können.
Mehr Lesen

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

adjust GmbH

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.