Joe Biden auf TikTok, überraschende SAP-Personalie, Betrüger baut LastPass nach

Liebe Leserinnen & Leser,

das Handy ist unser Begleiter und kommt so auch mit allem in Kontakt, was die Hände im Alltag berühren. Trotzdem reinigen die Deutschen ihre Handys eher selten. Die Oberfläche des eigenen Handys reinigen nur 6 Prozent der deutschen Smartphone-Besitzerinnen und Besitzer täglich. 18 Prozent machen sie mindestens einmal pro Woche sauber, 39 Prozent mindestens einmal im Monat. Ein Fünftel (21 Prozent) hingegen reinigt die Handyoberfläche nie. Das zeigt eine Bitkom-Umfrage. Da ist also noch Luft nach oben bei der Handy-Hygiene. Ich glaub, ich geh nach Newsletter-Versand mal mein Handy reinigen…

Und nun viel Spaß mit dem Newsletter,
Ihr Florian Treiß

– Anzeige –
Werden Sie Sponsor von mobilbranche.de und erreichen Sie mit uns Deutschlands Mobile Marketeers und App Publisher. Sprechen Sie mich an: treiss@mobilbranche.de

Joe Biden nun auf TikTok

 

Noch vor einem Jahr hatte sich das Weiße Haus für ein Gesetz ausge­sprochen, das TikTok in den USA verbieten könnte. Nun nutzt US-Präsident Joe Biden die chinesische Plattform für seine eigenen Zwecke und hat sich dazu einen Wahlkampf-Account zugelegt. Pünktlich zum Super Bowl beantwortet er in einem ersten TikTok-Video Fragen zum größten Sportereignis der USA. Das Profilbild des Accounts, das Biden mit roten Laser-Augen zeigt, bezieht sich auf das Meme „Dark Brandon“, mit dem Angriffe von Trump-Unterstützern ins Lächerliche gezogen werden.

Überraschende Personalie bei SAP

Punit Renjen, designierter Nachfolger des SAP-Aufsichtsratsvorsitzenden Hasso Plattner, verlässt den Softwarekonzern wieder. An seiner Stelle soll nun Pekka Ala-Pietilä in den Aufsichtsrat einziehen. Er ist auch als künftiger Vorsitzender des Aufsichtsrats vorgesehen. Der Finne ist ehemaliger Nokia-Chef, war schon früher im SAP-Aufsichtsrat und leitete zuletzt eine EU-Expertengruppe für künstliche Intelligenz.

Betrüger baut LastPass nach

Passwortmanager sind eigentlich ein praktisches und wirksames Mittel, um sich vor Hackern zu schützen. Sie vergeben automatisch besonders sichere Passwörter und sichern sie für den Besitzer. Doch nun ist es zu einer schweren Panne in dieser App-Kategorie gekommen: Ein Betrüger hat es geschafft, den beliebten Passwortmanager LastPass nachzubauen und ihn im App Store von Apple zu platzieren. Wieviele Passwörter der Betrüger erbeuten konnte, ist unklar. Nach einer Warnmeldung seitens LastPass entferne Apple die betrügerische App schnell wieder aus dem Store.

FinTechs streben an die Börse

Einige FinTechs, sprich Finanztechnologie-Startups, sind gar nicht so Startup, sondern vielmehr so wuchtige Schlachtschiffe wie ein Konzern. Daher dürften im nächsten Schritt auch einige von ihnen an die Börse gehen. Der Wagniskapitalgeber F-Prime Capital hat dazu eine Übersicht erstellt. Weit vorne in der Liste ist Klarna aus Schweden, das in Europa beim Rechnungskauf mittlerweile sehr dominant ist. Weiterhin auf der Liste sind u.a. Stripe und Apex.

Neue App-Store-Gebühren & Erfolg mit Abo-Apps

Von der App-Marketing-Agentur Admiral Media gibt es zwei spannende Sachen für App Marketeers: Zum einen ist nun eine Aufzeichnung des Webinars zum Thema „Subscription Success: Admiral’s Multichannel Mastery & Benchmark Breakdown“ verfügbar – darin dreht es sich also um den Erfolg von Apps mit Abo-Modell und darüber sprechen Thomas Petit und Pablo Perez. Die Folien zum Webinar können hier angefordert werden. Außerdem lesenswert: Ein Blogbeitrag über die neue Gebührenstruktur im App Store in der EU.

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Unser Newsletter bündelt die wichtigsten News und Trends für App-Macher und Mobile-Entscheider und kann hier abonniert werden. Informationen zu Werbemöglichkeiten und Partnerbeiträgen finden Sie in unseren Mediadaten 2023.

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.