App-Tipp: Vodafone will mit AR ein völlig neues Kocherlebnis schaffen.

App-Tipp des Tages powered by VYTAL, dem digitalen Mehrwegsystem für Take-Away & Delivery

Wenn man als Hobbykoch die Suppe versalzt, wünscht man sich manchmal einen Profikoch herbei, der sie wieder auslöffelt. Eine neue Koch-App von Vodafone kann zwar weder Zwiebeln schnibbeln noch den Salzstreuer im Zaum halten. Sie soll aber mit Hilfe von Augmented Reality und Fernsehkoch Steffen Henssler ein völlig neues Kocherlebnis schaffen.

Die mit viel Brimborium angekündigte App Giga AR soll ab dem 1. April im Google Play Store verfügbar und mit der neuen Smartbrille des chinesischen Tech-Unternehmens Nreal kompatibel sein. Der Clou: Dank AR-Brille können Hobbyköche freihändig die Rezepte des Content-Partners Kitchen Stories nachkochen und dabei Kochtopf und Pfanne stets im Blick behalten. TV-Koch Steffen Henssler schwirrt dabei als 3D-Avatar durchs Bild, führt durch exklusiv beigesteuerte Rezepte und gibt Kochtipps – Motion Capturing macht’s möglich.

Zutaten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden direkt ins Blickfeld der Hobbyköche projiziert und so eine “digitale, videobasierte Koch-Plattform” geschaffen. Mittels integrierter Blicksteuerung können Feierabend-Gourmets den Rezeptdurchlauf pausieren, einzelne Schritte überspringen oder einfach wiederholen. Geplant sind weitere AR-Apps für andere Anwendungsfälle wie beispielsweise Gaming. Entwickelt wurde die App von ZDF Digital.

Über unseren Sponsor: 

VYTAL hilft mit seiner App und integrierten Bestelllösung Gastronomen und Konsumenten Verpackungskosten und -müll bei Take-Away & Delivery Food zu vermeiden.

Diesen Artikel teilen

Eine Antwort zu “App-Tipp: Vodafone will mit AR ein völlig neues Kocherlebnis schaffen.”

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.