App-Tipp: Textify wandelt Voicemails in Textnachrichten um.

App-Tipp des Tages powered by VYTAL, dem digitalen Mehrwegsystem für Take-Away & Delivery

Sprachnachrichten sind ja bekanntlich Fluch und Segen zugleich. Einerseits bequem für unterwegs, andererseits blöd, wenn man sie nicht abhören kann, weil man mal wieder in ‘nem Meeting festhängt. Einige allzu lange Voicemails sprengen zudem die Toleranzgrenze. Ähms, Pausen oder Versprecher ziehen die eingesprochenen Monologe künstlich in die Länge und führen den eigentlichen USP von Kurznachrichtendiensten ad absurdum. Das schlagendste Argument dafür, weshalb eine Textnachricht manchmal doch besser als eine Audionachricht ist, ist aber die Durchsuchbarkeit. Das führt bei Voicemails im Zweifel dazu, dass man sich ein und dieselbe Nachricht mehrfach anhören muss.

Die App Textify will Abhilfe schaffen und transkribiert Sprachnachrichten bei WhatsApp & Co in Text. Die App für iOS und Android erkennt auch Videonachrichten und wandelt diese in regulären Text um.  Termine, Links und Adressen werden von der App erkannt und hervorgehoben. Bei Nuschelnachrichten oder Dialekten kommt die App allerdings an ihre Grenzen. Praktisch ist aber die automatische Weiterlesen-Funktion, bei der eine Textvorschau mit Verlinkung auf den restlichen Text erstellt wird. Einmalig 3,99 Euro kostet die App. Textify unterstützt WhatsApp, Telegram, iMessage, Threema, Signal und Line und bietet auch einen Darkmode.

Über unseren Sponsor: 

VYTAL hilft mit seiner App und integrierten Bestelllösung Gastronomen und Konsumenten Verpackungskosten und -müll bei Take-Away & Delivery Food zu vermeiden.

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.