App-Tipp: Weverse zeigt wie Musik-Vermarktung im mobilen Zeitalter funktioniert.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Weverse ist ein soziales Netzwerk, das Fans und Musikbands vernetzt. Über die App des südkoreanischen Unterhaltungskonzerns Big Hit Entertainment können Stars mit ihren Fans interagieren, aber auch Content und Merchandising vermarkten. Die Plattform ist auf das Musikgenre K-Pop spezialisiert, das längst auch international eine große Fangemeinde hat. So ist es nicht verwunderlich, dass Weverse auch beispielsweise in den USA immer mal wieder in den App Charts auftaucht. Über die zugehörige E-Commerce-App Weverse Shop verkauft Big Hit Entertainment Abonnements für zum Teil exklusive Inhalte der Musikbands. Beide Apps sind so eng und geschickt miteinander verknüpft, dass sich ein Blick lohnt.

Über die Weverse-App für iOS und Android können Nutzer*innen nicht nur Musikbands selbst, sondern auch den einzelnen Bandmitgliedern, folgen. BTS, eine der bekannten K-Pop-Bands, kommt auf mehr als 7 Mio Follower. Die Stars können ihre Fans im Storyformat auf dem Laufenden halten oder Inhalte wie Musikvideos posten. Fans können liken oder kommentieren, müssen dafür aber den entsprechenden Band-Channel abonnieren und sich bei jedem Channel mit Nickname anmelden. Über 1,4 Mio User loggen sich täglich in die App ein. Viele Inhalte können nur mit entsprechendem Abos freigeschaltet werden, die über die Weverse-Shop-App (iOS, Android) abgeschlossen werden können.

Dort findet sich auch eine Art digitale Kundenkarte für das Bonusprogramm My NX, wo Punkte für Käufe und andere Aktivitäten gesammelt werden und das Mitgliedslevel in Form von Badges angezeigt wird. Die Weverse-App ist dabei die Schaltzentrale über die sämtliche Abos und Käufe verwaltet werden und die soziale Kommunikation stattfindet. Eine Übersetzungsfunktion übersetzt die Posts von Stars und Fans in über 10 Sprachen. Über 1,8 Mio Nutzer hat der Shop eigenen Angaben zufolge.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner