App-Tipp: Mit Home24 Möbel im Tinder-Style entdecken.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Home24 ist eines der größten Online-Mobelhäuser in Europa. Der Möbelversender ist u.a. auch in Lateinamerika aktiv und betreibt mehrere stationäre Möbel-Outlets in Deutschland. Das ursprünglich von Rocket Internet gegründete Unternehmen ist seit 2018 an der Börse und einer der großen Gewinner der Corona-Krise: Im 2. Quartal stiegen die Auftragseingänge um 71 Prozent, der Umsatz wuchs gegenüber dem Vorjahresquartal um 49 Prozent. Damit profitiert Home24 von der durch Covid-19 erhöhten Nachfrage zwar nicht ganz so stark wie Konkurrent Westwing, spielt in Sachen Umsatz aber noch in einer anderen Liga im hochdynamischen Online-Möbelmarkt.

Herzstück ist die App für iOS und Android, über die Nutzer nach dem Tinder-Prinzip ihre Wohnung einrichten und Möbel entdecken können. Nutzer*innen können dank Swipe-Funktion per Fingerwisch nach links oder rechts entscheiden, ob ihnen ein Möbelstück gefällt oder nicht. Per Swipe nach rechts werden Artikel automatisch der eigenen Wunschliste hinzugefügt. Die App lernt dank künstlicher Intelligenz mit jedem Swipe die Vorlieben des Users besser kennen. Die Favoriten können anschließend in den Warenkorb gelegt werden. Nutzer*innen können dank Augmented Reality einige Möbel virtuell in der eigenen Wohnung ausprobieren und Probe stellen.

Wer will, erhält persönliche Empfehlungen per Push-Nachricht. Die Genehmigung für das Aussenden von Push-Nachrichten lässt sich Home24 20 Euro Belohnung in Form eines Gutscheins kosten. Außerdem will das Unternehmen mit Service punkten und bietet u.a. kostenlose Lieferung bis in die eigene Wohnung sowie Einrichtungsberatung an – online, im Showroom oder persönlich in den eigenen vier Wänden. Das individuelle Möbelrücken samt Budget-Check und 3D-Modell soll auch weniger einrichtungsbegabte Menschen zu Kunden machen.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner