App-Tipp: Mit Badi dank künstlicher Intelligenz die richtigen Mitbewohner finden.

App-Tipp des Tages powered by MORE Exciting Commerce

Zimmersuche mit Herz: Badi ist eine Art intelligente Zimmervermietung fürs Smartphone. Die App für iOS und Android bringt Vermieter und Mieter von Zimmern und kleineren Apartments mit Hilfe von künstlicher Intelligenz zusammen. Damit Mieter und Vermieter auch zueinander passen, werden im Vorfeld Interessen, Persönlichkeiten und Suchpräferenzen mittels einer Profil-Matching-Technik aufeinander abgestimmt. Mit nur wenigen Klicks können Zimmer vermietet und von jedem Ort der Welt aus reserviert werden.

Vermieter erhalten Chatanfragen, können diese ablehnen oder annehmen und sich mit dem zukünftigen Untermieter austauschen und checken ob die Chemie stimmt. Die erste Monatsmiete überweist Badi treuhänderisch, falls der Mieter vor Vertragsende die Zelte abbricht, deckt Badi die Kosten. Das soll Vertrauen schaffen und das Eis zwischen Vermieter, Mieter und Plattform brechen. Inserate und Präferenzen sind dank intuitivem und klar strukturiertem Formular mit nur wenigen Klicks eingestellt. Zudem lassen sich Zimmersuchen abspeichern, Mieter und Vermieter bewerten.

Mieter müssen da schon etwas näher ins Detail gehen und umfangreiche Angaben zu Persönlichkeit, Lebensstil, Musikpräferenzen, Sportarten, Beruf, Sprachen und favorisierten Filmgenres machen. Aus dem/der neuen Mitbewohner*in kann dann schnell auch ein Flirt werden, denn Badi eignet sich natürlich auch super als Flirtplattform. Die App ist u.a. in europäischen Großstädten wie Berlin, Madrid und London verfügbar. Hinter Badi steckt übrigens ein spanisches Unternehmen, das sich über eine Servicegebühr pro Buchung finanziert, die sich unter anderem aus verschiedene Faktoren wie Aufenthaltsdauer, Mietpreis und Lage errechnet.

Mit unseren täglichen App-Tipps wollen wir Denkanstöße für App-Macher und Retailer liefern, wie sie ihr Business für das neue Mobile-Jahrzehnt fit machen können. Alle App-Tipps finden Sie hier.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.