Adjust will Mobile Advertising vereinfachen.

Anzeigen auf mobilen Geräten führen die Ausgaben im digitalen Marketing an. Mit einem neuen Tool will Adjust die Komplexität mobiler Marketingkampagnen reduzieren.

Wie Adjust in einer Pressemitteilung schreibt, werden Werbetreibende in diesem Jahr voraussichtlich 286 Mrd. Dollar in den Kanal mobiler Endgeräte investieren. Die Bedeutung und Professionalisierung von Mobile Advertising schreitet weiter voran. Zugleich steigen aber die Komplexitäten für die Marketingverantwortlichen. Wie Adjust in einer Untersuchung herausgefunden hat, planen 81 Prozent der für das Marketing Verantwortlichen das Budget für automatisierte Werbung in diesem Jahr zu erhöhen. Doch die Aufgabe, effizient Mobile Advertising zu betreiben, wird immer anspruchsvoller. So arbeiten Marketingexperten im Schnitt an 19 Werbekampagnen, verteilt über 14 verschiedene Netzwerke, was den Umfang und die Komplexität von Marketingkampagnen deutlich macht.

Als besondere Schwierigkeiten bei der täglichen Arbeit hat Adjust das Zusammenführen und Verarbeiten von verschiedenen Datenquellen, das individuelle Aktualisieren von Bids und Budgets über verschiedene Werbenetzwerke und Kampagnen hinweg sowie möglichst präzises Kampagnen-Management ermittelt.

Mit dem „Adjusts Control Center“, das ab März verfügbar sein soll, will Adjust die Prozesse vereinfachen. In einem zentralen Dashboard können Marketing-Manager Daten aus all ihren Apps und Kampagnen auswerten und das weitere Vorgehen automatisiert planen. Das Control Center ist Teil der Adjust Automate Suite. Es kann als separates Produkt erworben werden oder wird in bereits vorhandene Dashboards integriert. Zusätzlich gibt es auch eine vollständig individualisierbare Enterprise Version.

„Mobile Advertising ist technisch bereits sehr fortgeschritten, erfordert aber zugleich ein großes Maß an manueller Arbeit. Mit dem Control Center können Marketingverantwortliche jetzt wiederkehrende, manuelle Aufgaben auslagern, sich ganz auf ihre Kreativität konzentrieren und so die Möglichkeiten von Marketing neu definieren”, so Paul H. Müller, Co-Founder und CTO von Adjust.

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

adjust GmbH

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.