State of Mobile Report von AppAnnie, Telekom bringt smarte Jacke, kontaktloses Bezahlen auf dem Vormarsch.

– AUSGEWÄHLT –

AppAnnie hat eine neue Ausgabe des “State of Mobile Report” veröffentlicht. Zu den wichtigsten Fakten gehört etwa die Zahl der weltweiten App-Downloads, die auf 204 Mrd. geklettert ist. Die Konsumenten haben in den App-Stores 120 Mrd. Dollar ausgegeben. Und in diesem Jahr sollen Firmen in mobiles Marketing 240 Mrd. Dollar stecken.
appannie.com

Telekom: Falls der Winter dieses Jahr doch noch Kälte über das Land bringt, können Kunden zur “Heatable Capsule Collection” der Telekom greifen. Gemeinsam mit den Partnern AlphaTauri und Schoeller wurde eine beheizbare Jacke aufgelegt, die sich per App steuern lässt. Die Jacke für Damen und Herren kostet knapp 700 Euro, eine passende Weste ist für 400 Euro zu bekommen.
telekom.com

Contactless: Das kontaktlose Bezahlen ist in Deutschland auf dem Vormarsch. Dies zeigt jedenfalls eine Umfrage, die im Auftrag der Bundesbank durchgeführt wurde. Demnach nutzt bereits jeder Dritte, der über eine passende Karte verfügt, diese Funktion. Allerdings ist erst die Hälfte aller Karten dazu technisch in der Lage.
spiegel.de

Lydia: Die in Frankreich stark verbreitete App für das mobile Bezahlen hat eine weitere Finanzierung erfolgreich abgeschlossen. Rund 40 Mio Euro fließen neu in das Unternehmen, das rund 3 Mio aktive User in Frankreich besitzt. Das Geld soll auch in den Ausbau des Produktangebots gesteckt werden. Ganz neu ist der “Marketplace”, über den die Nutzer weitere Finanzprodukte direkt aus der App abschließen können.
techcrunch.com

Google hat seiner “Smart-Lock-App” für iOS eine wichtige neue Funktion spendiert. iPhones und iPads können nun als Sicherheitsschlüssel für einen Google-Account genutzt werden. Bereits seit April 2019 gibt es eine entsprechende Option für die 2FA-Absicherung für Android. Voraussetzung unter iOS ist, dass die Anmeldung via Chrome erfolgt.
heise.de

– MITGEZÄHLT –

17 Mio Euro erhält das Medtech-Startup Temedica im Rahmen einer Finanzierungsrunde. Das 2016 gegründete Unternehmen entwickelt eine ganze Reihe von Gesundheitsapps. Mit dem Geld soll der Personalbestand ausgebaut werden.
tech.eu

– DA WAR NOCH WAS –

“We’ll probably never do it.”

Twitter-CEO Jack Dorsey erteilt während einer Fragestunde des Magazins Wired dem Edit-Button für Tweets die bisher deutlichste Absage. Bisher waren die Aussagen des Unternehmens in dieser Hinsicht immer recht ausweichend.
theverge.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedIn, Twitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.