Sparkassen verzichten auf NFC-Zugriff, 5G mit Huawei, Yazio-App ist Marktführer.

– AUSGEWÄHLT –

Apple Pay: Erst im Herbst konnten insbesondere die Sparkassen den Gesetzgeber von der Notwendigkeit des Drittzugriffs auf die NFC-Schnittstelle überzeugen. In überraschendem Tempo trat die sogenannte “Lex Apple Pay” zum 1.1.2020 in Kraft. Nach der erfolgreichen Einführung von Apple Pay haben die Sparkassen aber nun ihr Interesse an dem NFC-Zugriff für die eigene App verloren, da auch so alle Kunden geräteunabhängig mobil bezahlen können.
t3n.de

5G-Ausbau: Die EU-Kommission wird am Mittwoch einen Bericht mit Sicherheitsvorgaben für die Mitgliedstaaten für den 5G-Netzausbau vorstellen. Darin wird Huawei explizit nicht ausgeschlossen, was die Linie der Bundeskanzlerin stärkt. Unterdessen ist man in Brüssel schon einen Schritt weiter und denkt in Richtung 6G für den Industriebereich.
businessinsider.de

Yazio: Das App-only-Ernährungstagebuch Yazio von Florian Weißenstein und Sebastian Weber aus Erfurt ist eine Erfolgsstory, die es so im deutschen App-Business selten gibt. Die App wird meistens zur Unterstützung bei der Gewichtsreduktion genutzt, eignet sich aber auch für gezieltes Zunehmen. In Deutschland, Frankreich und Polen ist man bereits Marktführer, nun will man weltweit die Nummer 1 werden.
omr.com

Facebook: Das Kammergericht Berlin hat bestätigt, dass Facebook mit seinen Voreinstellungen zur Privatsphäre und Geschäftsbedingungen gegen Verbraucher- und Datenschutzrecht verstößt. Dabei ging es auch um die standardmäßig aktivierten Ortungsdienste in der Smartphone-App. Eine Revision wurde nicht zugelassen.
heise.de

iPad: Heute vor zehn Jahren stellte Steve Jobs das iPad in dieser Keynote vor. Kritiker sagten, dass es doch nur ein großes iPhone sei, aber von Beginn an setzte Apple auf spezielle Apps für das iPad und lud Entwickler schon mit der Ankündigung des Geräts ein, die eigenen Apps für das neue Format zu optimieren. An dieser Stelle danken auch wir Steve Jobs für das iPad, denn es gab unserem Herausgeber Florian Treiß überhaupt erst den Anstoß, mobilbranche.de zu gründen.
computerwoche.de

– MITGEZÄHLT –

15 Milliarden Dollar Umsatz erwartet Broadcom aus dem aktuellen, auf dreieinhalb Jahre ausgelegtem Deal mit Apple. Der Hersteller liefert vor allem WiFi-/Bluetooth-Module und Frontends für 4G- und 5G-Mobilfunk für Apples iPhones.
golem.de

– DA WAR NOCH WAS –

“Darum strampeln wir uns wie verrückt ab, um neue Ideen so schnell wie möglich zu entwickeln. Einfach, weil wir nicht wissen, wer diese zwei Typen aus dem Uni-Wohnheim sind, die es möglicherweise schlauer anstellen als wir.”

Google-Vizepräsident Vinton Cerf erinnert im Interview daran, dass auch der mächtige Konzern einmal mit zwei Leuten angefangen hat und warum es wichtig ist, innovativ zu bleiben.
zeit.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedInTwitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.