T-Mobile nimmt Hürde für Sprint-Übernahme, Instagram verbessert Zugriffsrechte-Verwaltung, Pferde-App gewinnt Investor.

– AUSGEWÄHLT –

T-Mobile bekommt für die Übernahme seines Konkurrenten Sprint grünes Licht von den US-Wettbewerbshütern. Der 26 Mrd Dollar schwere Zusammenschluss der Telekom-Tochter steht damit kurz vor dem Ziel, muss als letzte Hürde aber noch Klagen einiger US-Bundesstaaten überstehen.
theverge.com, handelsblatt.com

Instagram verbessert die Verwaltung von Zugriffsrechten bei Drittanbieter-Apps. Nutzer können künftig in den Einstellungen nicht nur sehen, welche App beim Teilen von Bildern und Videos welche Zugriffsrechte hat, sondern diesen auch Rechte entziehen oder den Zugriff komplett sperren.
stadt-bremerhaven.de

Pferde-App digitalisiert den Pferdestall: Die kostenpflichtige App organisiert die Arbeitsplanung rund um das Pferd und zielt auf eine bisher eher analoge Zielgruppe ab – Pferdebesitzer und Stallbetreiber. TV-Investor Carsten Maschmeyer sattelt auf und investiert 150.000 Euro.
techbook.de

Werbe-Apps, die als aufdringliche Werbeschleuder fungieren, schleichen sich immer häufiger aufs Smartphone. Die Entwickler solcher Apps versuchen mit perfiden Tricks die Deinstallation zu verhindern und laufen mitunter inkognito auf dem Smartphone, hat IT-Sicherheitsexperte Sophos festgestellt.
sophos.com

Apps machen süchtig: Ob unendliches Scrollen oder der Refresh-Button, App-Entwickler verwenden ganz bewusst Designtechnikern, die auf zwanghaftes oder süchtig machendes Nutzerverhalten abzielen. Das hat Auswirkungen auf die Psyche der Nutzer, bringt gleichzeitig aber mehr Klicks.
heise.de

– Anzeige –
Firmen wie Adjust, Appmatics, bam! interactive, Smaato oder Taboola sind schon dabei: Das mobilbranche.de-Anbieterverzeichnis nennt wichtige Spezialisten rund um Mobile & Apps – hier finden Sie den passenden Partner für Ihr Mobile Business. Ihr Unternehmen fehlt noch? Dann sichern Sie sich jetzt Ihren Eintrag für nur 200 Euro pro Jahr. Weitere Infos zur Buchung hier!

– MITGEZÄHLT –

185 Mio Smartphones hat Huawei 2019 bereits verkauft, 67 Mio davon im 3. Quartal. Das bedeutet eine Steigerung von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahr – trotz Handelsstreit mit den USA.
handelsblatt.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Mit der richtigen Passion for mobile Fashion entpuppt sich die Geschichte von rückgängigen Conversions und Warenkörben im Mobile Commerce als Märchen.“

E-Commerce-Experte Thorsten Boersma rät Online-Modehändlern, nicht zu jammern, sondern mehr Leidenschaft in Shopping-Apps und mobile Webshops zu stecken.
boersmazwischendurch.blogspot.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedInTwitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner