Mehr Umsatz durch Voice, Hallo Magenta, Nokias Feature Phones.

– AUSGEWÄHLT –

Bots: Eine aktuelle Studie des Capgemini Research Institutes kommt zu dem Ergebnis, dass Kunden sich lieber von Bots als von Menschen beraten lassen. Auch ohne Smartspeaker im Wohnzimmer spielen die ohnehin auf dem Smartphone installierten Sprachassistenten eine immer größere Rolle im Alltag und werden eifrig genutzt. Allerdings setzen weniger als die Hälfte der Top-100-Player in den Bereichen Automobil, Konsumgüter und Handel sowie Banken und Versicherungen diese Möglichkeiten ein.
capgemini.com

Telekom: Nun also auch „Hallo Magenta“. Mit dem neuen Smartspeaker der Deutschen Telekom kann man die Dienste von Magenta TV und Magenta Smart Home steuern und auch telefonieren. Auch Amazons Alexa läuft auf dem Gerät. Der Einführungspreis liegt bis zum 31. Oktober noch bei 100 Euro, danach soll der Smartspeaker 150 Euro kosten. Alternativ bietet die Telekom auch eine monatliche Miete von 4,95 Euro an.
golem.de

Nokia stellt auf der IFA ein Handy für die „Früher-war-alles-besser-Fraktion“ vor. Bei dem Klapphandy Nokia 2720 Flip des ehemaligen Weltmarktführers handelt es sich um ein sogenanntes Feature Phone, dass sich zwischen einem klassischen Handy und einem vollwertigen Smartphone ansiedelt. Es verfügt über ein Farbdisplay, funkt im LTE-Netz und soll 99 Euro kosten. WhatsApp, Facebook und Google Assistant sind vorinstalliert. Ob „Snake“ auch ein Revival erlebt? Wir wissen es nicht.
welt.de

– Anzeige –

Meet Adjust @ Dmexco
Adjusts Experten erklären alles was sie zu Attribution, Marketing-Automation und Fraud Prevention wissen müssen. Finden Sie heraus, wie sie mit Hilfe von Adjust datenbasiert, intelligente und schnellere Marketingentscheidungen treffen können. Jetzt einen Termin sichern. Den Stand von Adjust finden Sie in Halle 7.1 #C046.

iPhone: Apple wird den Fingerabdrucksensor wohl wieder in das Display integrieren, wie es bei vielen Android-Geräten auch schon der Fall ist. 2013 hatte Apple Touch-ID eingeführt, dann aber 2017 zu Gunsten eines größeren Displays wieder gestrichen. Bei den neuen Displays funktioniert ein großer Teil der Fläche als Fingerabdruckscanner und soll erstmals 2020 in den iPhone-Modellen kommen. Face ID bleibt daneben bestehen.
bloomberg.com

Twitter Als Reaktion auf den gehackten Account von Twitter-Chef Jack Dorseys wurde auf unbestimmte Zeit die SMS-to-Tweet-Funktion deaktiviert. Das grundsätzliche Problem des SIM-Swapping muss laut Twitter von den Mobilfunkanbietern gelöst werden. Man selbst arbeite aber auch an einer Verbesserung der Zwei-Faktor-Authentifizierung.
heise.de

– Anzeige –

Tickets nur noch bis Sonntag zum Frühbucherpreis: Erfahren Sie, wie Sie Ihre App mit einem App-Design-Sprint noch erfolgreicher machen können. Der App-Design-Sprint ermöglicht es, die Frage „Wie kann die App unsere Zielerreichung ermöglichen“ umfassend zu beantworten. Lernen Sie im mobilbranche.de-Workshop am 8. Oktober 2019 in Berlin die Methode näher kennen, um später direkt in Ihrem Unternehmen einen erfolgreichen App-Design-Sprint durchzuführen.
Infos & Anmeldung hier!

– MITGEZÄHLT –

546.000 Instagram-Follower aus der ganzen Welt hat der 73-jährige Influencer Alojz Abram inzwischen. Der Mainzer Student Jannik Diefenbach postet Bilder seines Opas in Hipster- oder Rapper-Klamotten so erfolgreich auf dem Account „jaadiee“, dass man sich wohl inzwischen einem sechsstelligen Gesamtumsatz nähert.
omr.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Das gesellschaftliche Klima hat sich verändert. Wir sind nicht alle Zukunftsoptimisten.“

Stefan Brandt, Direktor des gestern eröffneten“Futuriums“ in Berlin, das wie eine riesige Virtual-Reality-Brille aussieht. Das Zukunftsmuseum soll Deutschland als Innovationsort stärken.
zdf.de

– HINGEHEN –

Events der nächsten Wochen: IFA (6. bis 11. September, Berlin) +++ DMEXCO (11. bis 12. September, Köln) +++ ASO Strategies with AppTweak and Customlytics (17. September, Berlin) +++ Mobile Growth Summit Europe (18. September, Berlin) +++ SZ-Wirtschaftsgipfel Salon: Netze der Zukunft – Schafft Deutschland den Anschluss bei der digitalen Infrastruktur? (23. September, Berlin) +++ 12. Mobile Media Forum – Smartphone-Perspektiven mit Chatbots und KI (26. September,Wiesbaden)
mobilbranche.de – weitere Termine im Überblick

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website oder folgen Sie uns bei LinkedInTwitter, Facebook oder Instagram. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2019.

Diesen Artikel teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner