Kwitt nennt erstmals Zahlen, Apple öffnet NFC für Lufthansa, Huawei wehrt sich gegen Vorwürfe in den USA.

von Stephan Lamprecht am 26.November 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Kwitt: Die P2P-Payment-App der Sparkassen wird von den Instituten als Erfolg betrachtet und hat auch erstmals Zahlen veröffentlicht. Der wie immer bestens informierte Heinz-Roger Dohms macht sich an eine Einordnung. Sein Fazit: Die Nutzerzahlen sind ganz okay, aber nun auch nicht fulminant.
finanz-szene.de

Apple: Gerade die Interessensvertretungen des Handels in Deutschland haben in den vergangenen Monaten reichlich Stimmung gemacht, um Apple dazu zu bewegen, die NFC-Schnittstelle seines iPhones für andere Anbieter freizugeben. Und das Unternehmen hat die Rufe erhöht. Erstmals greift mit der Lufthansa ein großes Unternehmen auf die Schnittstelle zu.
computerbild.de

Huawei steht aktuell in den USA unter öffentlichem Druck. Dort ist das Unternehmen wegen Sicherheitsbedenken von der Belieferung staatlicher Stellen weitestgehend ausgeschlossen. Und die USA wollen offenbar auch in anderen Ländern die Nutzung von Technik des chinesischen Herstellers einschränken lassen. Huawei wehrt sich und setzt auf das Vertrauen der Kunden.
manager-magazin.de

Nationales Roaming: Was bisher nur als Empfehlung im Rahmen der Frequenzvergabe der 5G-Netze gedacht war, soll nach dem Willen der Regierungsfraktionen von Union und SPD nun zu einer Verpflichtung werden. Die Mobilfunkbetreiber sollen ihre Netze füreinander öffnen, um Löcher in der Versorgung zu verhindern. Die Unternehmen sind davon alles andere als begeistert.
tagesschau.de

iOS: Eine ältere und an sich auch nicht spektakuläre Funktion in iOS erlebt in den sozialen Netzwerken aktuell einen regelrechten Hype: die Steuerung des Cursors mittels der Leertaste auf der virtuellen Tastatur. Das führt Tech-Journalist Dan Moren in einem lesenswerten Stück zur Frage, wie es (nicht nur) Apple gelingen kann, den Nutzer Funktionen überhaupt entdecken zu lassen.
sixcolors.com

– MITGEZÄHLT –

10: Die zehn erfolgreichsten Android-Apps seit Einführung des Play Stores im Jahr 2008 hat das Blog Basicthinking in einer Klickstrecke zusammengefasst.
basicthinking.de

– DA WAR NOCH WAS –

„Es ist eine der größten Blamagen des Technologiestandorts Deutschland, dass inzwischen 99 von hundert Handynutzern überzeugt sind, dass 4G bei uns ständig nur zusammenbricht – und ich muss sagen, mir geht es auch so.“

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier war politischer Spitzengast auf der Preisverleihung des „Game Changer Award“. Und er verzichtet selbst darauf, Telefontermine im Auto wahrzunehmen.
manager-magazin.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare