Der Kaffeebecher mit mobiler Bezahlfunktion.

von Stephan Lamprecht am 19.November 2018 in Internet der Dinge, Mobile Payment, News

Den Kaffee kontaktlos bezahlen. Costa Coffee bietet das mit einem smarten Becher (Foto: Costa)

Auf den ersten Blick erscheint die Vorstellung eines Kaffeebechers mit integrierter Bezahlfunktion wie eine Kuriosität. Auf den zweiten Blick zeigt die Entwicklung aber auch, dass das Internet der Dinge Unternehmen deutlich flexibler macht, ihre eigenen Öko- und Bezahlsysteme aus dem Boden zu stampfen.

Costa Coffee betreibt weltweit über 4.000 Filialen und ist in Großbritannien nach eigener Aussage Marktführer. Gegenüber Rivale Starbucks wirkt die Firma global gesehen zwar weit abgeschlagen, erschien Coca-Cola aber attraktiv genug, um sie für 5,1 Mrd US-Dollar zu übernehmen.

In Kooperation mit Barclaycard bietet das Unternehmen den Kunden jetzt in allen Filialen in Großbritannien einen wiederverwendbaren Kaffeebecher an, der auch noch über eine Bezahlfunktion verfügt.

Zum Preis von umgerechnet knapp 17 Euro ist der Becher sicherlich kein Schnäppchen, auch wenn ein Teil des Betrags in die Umweltstiftung des Unternehmens fließt. Der Becher soll die Kunden aber nicht nur dazu ermutigen, Mehrwegtassen stärker zu nutzen, um so zur Nachhaltigkeit beizutragen.

Der „Clever Cup“ kann mit der bPay-App von Barclaycard gekoppelt werden. So wird der Becher an der Kasse zum kontaktlosen Bezahlen genutzt. Der dazu notwendige Chip befindet sich in abnehmbaren Silikonring am Boden des Bechers, damit dieser unbeschadet in die Spülmaschine kann. Der smarte Becher wurde aus Recycling-Material hergestellt, das aus Einwegbechern gewonnen wurde.

– Anzeige –

Sprachassistenten, Ambient Living, intelligente Glühbirnen … das Zuhause wird smart und bietet völlig neue Möglichkeiten der Mediennutzung. Welche Rahmenbedingung und Technologien gibt es? Welche Rolle spielen Medien im Smart Home? Das erfahren Sie bei media meets SMART HOME am 6.12.2018 in München. Jetzt kostenfrei registrieren!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare