Streit zwischen Facebook und Blackberry eskaliert, Walmart schnappt sich App-Start-up, Snap mit neuen Spectacles.

von Stephan Lamprecht am 06.September 2018 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Facebook: Der Streit zwischen dem Netzwerk und Hersteller Blackberry eskaliert. In einer 118 Seiten umfassenden Klageschrift wirft Facebook dem Technikunternehmen vor, seine Voice-Messaging-Technologie gestohlen zu haben. Das dürfte dann die Retourkutsche für die Klage von Blackberry sein, Facebook hätte sich bei dessen Messenger der eigenen Technologie bedient.
bloomberg.com

Walmart: Über seinen Tech-Arm hat der größte Handelskonzern der Welt das Start-up Appsfly.io übernommen. Geld soll dabei nicht geflossen sein, das gesamte Team des Unternehmens wird zu Mitarbeitern des Konzerns. Das Start-up hat sich auf die Entwicklung von Micro-Apps spezialisiert, die im Kontext von Nutzeraktionen ausgeliefert werden.
techiexpert.com

Snap: Die Mutter von Snapchat hat eine neue Reihe seiner Spectacles vorgestellt. An der Technik wurden gegenüber den Modellen aus dem April keine Änderungen vorgenommen. Die neue Baureihe sieht jetzt aber mehr nach Sonnenbrille aus und besitzt polarisierte Gläser.
theverge.com

– Anzeige –

Die Digital Suite bringt am 28. und 29. September unter dem diesjährigen Motto „The Power of Platforms“ die Treiber der Digitalen Transformation zusammen. Diskutieren Sie u. a. mit der Gastgeberin Miriam Meckel, Herausgeberin der WirtschaftsWoche, in einem intensiven Meinungsaustausch zukunftsbestimmende Themen, Trends und Entwicklungen unserer Digital-Ära. Mehr Informationen und Tickets.

Telekom: Zwar wird sich der Start des hauseigenen Smart-Speakers noch verzögern, aber insgesamt sieht sich die Telekom gut gegenüber seinen Händlern aufgestellt. Neue und erweiterte Tarifmodelle sollen zusätzliche Verkaufsargumente liefern. Außerdem habe man im Mobilfunk die Marktführerschaft vergrößert und auch das Breitband-Angebot wurde ausgebaut.
channelpartner.de

Mobile Revolution: Michael Kroker hat in seinem Blog eine sehr hübsche Infografik ausgegraben, die Rückschau auf die Evolution der Smartphones in der vergangenen Dekade wirft. Darin ist viel spannendes Zahlenmaterial zu finden. So sollen Smartphones im Jahr 2019 erstmals mehr als die Hälfte aller weltweiten Mobiltelefonie ausmachen.
wiwo.de

– Anzeige –

Der führende Drive-to-Store Marketing Partner – treffen Sie Bonial auf der dmexco 2018!
An unserem Messestand in Halle 6 erfahren Sie, wie Sie mit unseren individualisierbaren Lösungen mehr Frequenz in Ihren Filialen und auf Ihrer Website erreichen können! Bonial verbindet seit 10 Jahren Shopper mit dem stationären Handel – jetzt mit personalisierten Angeboten und individuellen Kaufimpulsen. Sie möchten mehr darüber erfahren? Besuchen Sie uns in der Halle 6, Gang B/C an der Stand-Nr. 38/39. Wir freuen uns auf Sie!
Gern können Sie auch jetzt schon einen Termin vereinbaren!

– MITGEZÄHLT –

26 Prozent der US-Amerikaner im Alter über 18 Jahren haben in den vergangenen 12 Monaten die App von Facebook von ihren Smartphones deinstalliert. Insgesamt haben 74 Prozent der Befragten einer Studie des Pewresearch-Centers im letzten Jahr ihr Nutzungsverhalten der Plattform geändert.
pewresearch.org

– DA WAR NOCH WAS –

„Den Onlineshops bleibt langsam die Luft weg. Außer sie sind wie Amazon groß genug und brauchen euch nicht mehr. Aber das sind nur die wenigsten. Einige meiner Kollegen liegen finanziell bereits auf der Intensivstation deshalb. Ihr seid die schlimmsten Preistreiber der Welt!“

Modomoto-Gründerin Corinna Powalla findet in einem offenen Brief deutliche Worte gegenüber Google und Facebook, die den Werbemarkt dominieren.
startnext.com

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei LinkedIn, Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2018.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare