Opera Touch: Browser-App mit Daumensteuerung und Einhandbedienung.

Der Browser-Entwickler Opera rollt die neue App Opera Touch aus. Die Anwendung will alle wichtigen Browser-Elemente in direkte Reichweite des Nutzerdaumens bringen. Damit soll eine Einhandbedienung auch bei großen Smartphone-Displays ohne Probleme möglich sein.

Das zentrale Element innerhalb von Opera Touch ist der „Fast Action Button“. Er gibt z. B. Zugriff auf kürzlich genutzte Tabs. Neben der vereinfachten Suche per Daumen soll zusätzlich eine Sprachsuche möglich sein. Einen ersten Einblick in alle Vorteile der Browser-App gibt Opera in folgendem Video. Momentan ist eine Android-Version der App verfügbar, eine iOS-Fassung soll folgen.

– Anzeige –

Treffen Sie die Mobile-Entscheider der großen Retailer & Brands auf der Mobile in Retail Conference 2018 am 16. – 17. Oktober in Berlin. Es erwarten Sie spannende und internationale Vorträge von über 70 Referenten zu allen Themen des Mobile Commerce. Mit dabei sind u. a. Facebook, Google, Mastercard, OTTO, McDonalds. Neu: Sonderpreise für Hersteller und Händler – Jetzt schon Ticket sichern!

Diesen Artikel teilen

Eine Antwort zu “Opera Touch: Browser-App mit Daumensteuerung und Einhandbedienung.”

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.