App verbindet Flüchtlingshelfer und Organisationen.

von Markus Gärtner am 21.Juni 2016 in App Business, News

Vereinte Hilfe: Die App „Willkommen bei Freunden“ bringt ehrenamtliche Mitarbeiter sowie Organisationen und Kommunen bei der Flüchtlingshilfe zusammen. Interessierte Nutzer können einstellen, auf welche Art und Weise sie helfen können. Vereine und Städte können angeben, wo gerade welche Unterstützung gebraucht wird. Die App ist entstanden aus der Kooperation der Hilfsportale „Helpto“, „ichhelfe.jetzt“ und „clarat“ und wird unterstützt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). „Der konkrete Bedarf an Hilfe hat sich in den letzten Monaten stark verändert. Freiwilliges Engagement hilft am besten, wenn Helfer und Flüchtlingsinitiativen schnell und bedarfsorientiert zusammen kommen. Dabei hilft die App“, betont Dr. Heike Kahl, Geschäftsführerin der DKJS.
presseportal.de

– Anzeige –
Taner KizilokLean Product Management für Apps: Erfahre in unserem mobilbranche.de-Seminar, wie Du spürbares Wachstum mit bestehenden oder neuen Apps erreichen kannst und nachhaltige Strukturen für erfolgreiche Innovationen aufbaust. Am 28. September 2016 in Berlin mit Taner Kizilok – alternativ auch als Inhouse-Seminar buchbar!
Jetzt informieren & und Frühbucherticket sichern!


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare