ProSiebenSat.1 bringt Fußball-Sonderheft in die App-Stores.

ProSiebenSat.1 ran Magazin Aktualität statt Poster: ProSiebenSat.1 macht „Kicker“ und Co Konkurrenz und bringt mit „ran Magazin“ ein digitales Fußball-Sonderheft in die App-Stores. Fußball-Fans erhalten „auf allen Kanälen brandaktuelle Infos und spannendes Sport-Entertainment“, trommelt Zeljko Karajica, Sportverantwortlicher der ProSiebenSat.1 Gruppe. Die App für iOS und Android ist kostenlos, bietet aber für 3,99 Euro Infos zu Bundesligatransfers, den 18 Bundesligisten sowie News und Analysen. Der Medienkonzern setzt dabei auf die Expertise von Felix Magath. Der wegen seiner harten Saisonvorbereitung „Quälix“ getaufte Star-Trainer war kürzlich selbst noch Trainer in der englischen Premier League beim FC Fulham und gibt im „ran Magazin“ zu allen 18 Bundesligisten sein scharfrichterliches Urteil ab. Als kostenloses Lockmittel soll ausgerechnet der bei Fußballfans nicht unumstrittene, weil als teures Hobby des VW-Konzerns verspottete, Pokalsieger VfL Wolfsburg herhalten. Wen das nicht vom Hocker haut, für den gibt’s dann noch eine kostenlose WM-Analyse. ProSiebenSat.1 greift damit gezielt die Bundesliga-Sonderhefte des „Kicker“, der „Sport Bild“ uvm. an. Schlagendes Verkaufsargument: „Wenn die Ausgaben während der Saison-Vorbereitung in Druck gehen, sind sie bereits veraltet. Schon am nächsten Tag könnte Dein Lieblingsverein entweder: den Königstransfer für die neue Spielzeit tätigen, einen wichtigen Profi verkaufen oder sogar den Trainer feuern.“ Letzteres kennt Quälix Magath ja.
presseportal.deitunes.apple.complay.google.com

– Anzeige –
DigiMa_MitchellBaker_Twitter_800x320„Was für ein Internet brauchen wir für unsere digitale Zukunft?“ – Mitchell Baker (Vorsitzende Mozilla Foundation) und Thorsten Dirks (CEO Telefónica Deutschland) diskutieren zu dieser und weiteren Fragen der Digitalisierung – beim 3. Digital Masterminds am 13.07. im BASE_camp, moderiert von Zeit Online Chefredakteur Jochen Wegner. Jetzt anmelden >>

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner