Allianz, Migros Bank, CurrentC.

von Fritz Ramisch am 27.Juli 2015 in Kurzmeldungen

+++ Aktualisiertes Profil in unserem Mobile-Anbieterverzeichnis: Media Impact gehört zu den größten crossmedialen Medienvermarktern Deutschlands. Das Portfolio umfasst mehr als 90 starke Mobil-, Online- und Print-Marken. +++

– M-BUSINESS –

Allianz setzt auf Big Data und will ab dem 4. Quartal eine Auto-Versicherung einführen, bei der der Preis abhängig vom Fahrverhalten ist. Wer eine Blackbox in seinem Auto installiert, vorsichtig fährt und seine Fahrdaten an die Allianz übermittelt, kann im besten Fall Geld sparen. Auch andere Versicherungen planen sogenannte Telematiktarife. Axa, Generali und Signal bieten diese bereits an.
gruenderszene.de

Migros Bank öffnet die eigene Bezahl-App MobilePay P2P für Nicht-Kunden. Über die Webseite und die App des Schweizer Bezahldienstes sind ab sofort Überweisungen auch ohne vorherige Registrierung möglich. Außer der Mobilfunknummer des Transaktionspartners sind dafür keine weiteren Informationen erforderlich.
inside.ch, itunes.apple.com, play.google.comlocationinsider.de (Hintergrund)

CurrentC, das geplante mobile Bezahlsystem diverser US-Händler, soll im August in die Testphase gehen. Der ursprünglich als Konkurrent zu Apple Pay geplante Bezahldienst ist allerdings ziemlich spät dran. Der Apple-Bezahldienst ist bereits seit mehr als neun Monaten in den USA verfügbar.
bloomberg.com

Mobile Health: Forscher der University of Queensland haben eine App entwickelt, die anhand der Atmung per Smartphone Atemwegserkrankungen diagnostizieren kann. Bisher war die Diagnose oft zeit- und kostenintensiv. Das „ResApp“ genannte Projekt hat bereits 4 Mio Dollar Kapital eingesammelt und soll jetzt ausgeweitet und beworben werden.
computerwoche.chresapphealth.com.au

Apple hat seinen App-Store-Algorithmus offenbar mal wieder geändert. Diverse große App-Publisher beklagen massive Ranking-Veränderungen in den einzelnen Kategorien, während Apps mit weniger Downloads in den Rankings stiegen. Vor allem iPad-Entwickler in den USA sind von den Änderungen betroffen. Details sind zwar nicht bekannt, Techcrunch berichtet allerdings von u.a. von Änderungen bei den Keywords.
techcrunch.com

– Anzeige –
Banner Seminar Laurent BurdinIn nur 7 Stunden um die Welt! Beim mobilbranche.de-Seminar “Next Generation Mobile-Innovationen, sofort!” am 21. September 2015 in Berlin verrät Dozent Laurent Burdin aktuelle Best Practices für die Entwicklung von Innovationen aus den größten Digitalstädten der Welt. Jetzt anmelden und Frühbucherticket sichern!

– M-NUMBER –

Wer 1.000 Dollar über hat, der kann in China eine eigene Smartphone-Serie in Auftrag geben. Bei einer Mindestabnahmemenge von 50 Stück bauen chinesische Firmen in standardisierten Produktionsverfahren Smartphones für je 20 Dollar – ein zunehmendes Problem für Smartphone-Riesen wie Samsung.
handelsblatt.com

– M-QUOTE –

„Deutschland ist nur bedingt auf der Höhe der Zeit.“

Ulrich Dietz von GFT Technologies kritisiert die digitale Ahnungslosigkeit der Politik und empfiehlt: Statt vom Silicon Valley zu schwärmen, sollen sich deutsche Firmen etwas Eigenes einfallen lassen.
welt.de

– M-TRENDS –

App-Marketing: Google hat in einem Selbsttest festgestellt, dass Interstitials mit dem Aufruf, eine App herunterzuladen, nicht die gewünschte Wirkung bringen und gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit einschränken. Weit besser performten native HTML-Banner bzw. sogenannte Smart App Banner.
googlewebmastercentral.blogspot.co.uk

App-Anbieter bringen immer öfter einzelne Funktionen ihrer Apps als separate Anwendung auf den Markt. Die Vor- und Nachteile dieser Strategie diskutieren hochkarätige App-Manager auf dem Blog von Andrew Chen.
andrewchen.co

App-Entwicklung: Viele Köche verderben den Brei. Das gilt auch für den Entwicklungsprozess bei Apps. Weil viele App-Dienstleister nichts von Programmierung verstehen, sind Fehler im App-Code oft vorprogrammiert, beschreibt Techcrunch-Autor Anders Lassen.
techcrunch.com

Klickbetrug verhindern ist das erklärte Ziel der neuen Initiative Trustworthy Accountability Group. Verschiedene Werbeunternehmen und Branchenverbände wollen eine gemeinsame Blacklist erstellen, auf der IP-Adressen von Servern stehen, die automatisiert Anzeigen aufrufen, um die Klickzahlen in die Höhe zu treiben.
heise.de, tagtoday.net

Instagram entwickelt sich für Facebook zur Gelddruckmaschine. Die weltweiten Werbeeinnahmen sollen sich einer eMarketer-Studie zufolge bis 2017 fast verfünffachen – von 0,6 auf 2,81 Mrd Dollar.
emarketer.com

Apple hat allein in Deutschland mehr als 13,5 Mio Euro in die Bewerbung der Apple Watch investiert, geht aus einer Auswertung des Beratungsfirma Ebiquity hervor. Der Großteil der Werbegelder floss in TV-Werbung.
welt.de

– M-KLICKTIPP –

Geoconquesting ist eine Spezialform des standortbasierten Marketings, bei der ein Kunde im Laden gezielt die Werbung der Konkurrenz sieht. Hans J. Ewen von TWT Interactive erklärt in einem Gastbeitrag bei Location Insider, wie das funktioniert.
locationinsider.de

– M-FUN –

Clean am Screen: Professionelle Zocker müssen künftig zum Doping-Test. Die eSports-Liga will schon beim nächsten Counter-Strike-Turnier mithilfe von Hauttests feststellen, wer sich durch leistungssteigernde Mittel ins nächste Level klickt. Chips und Energy-Drinks stehen glücklicherweise nicht auf der schwarzen Liste.
zeit.de

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den MediadatenGerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen. 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare