• Apple bietet App-Marketing ab 50 Dollar an – neue iAd Workbench macht’s möglich.

    von Florian Treiß am 14.Juni 2013 in App Business, Mobile Marketing, News

    Ein Herz für kleinere Entwickler: Apple hat bei der Worldwide Developer Conference (WWDC) in San Francisco neben iOS 7 auch eine neue Lösung fürs App-Marketing vorgestellt – das neue Selbstbucher-Tool iAd Workbench erlaubt Werbeschaltungen auf iPhone und iPad schon ab 50 Dollar. Damit bestätigt Apple indirekt, dass der ursprüngliche Plan, iAds nur großen Marken mit … » weiterlesen

  • Erfolgsfaktoren für mobile Apps (2): Usability.

    von Gastautor am 13.Juni 2013 in App Business, Mobile Marketing, Trends & Analysen

    Die AppAdvisors Kira Nezu und Michael Reuter beraten seit 2010 Unternehmen hinsichtlich ihrer App-Strategie und begleiten sie bei der App-Konzeption, -Umsetzung und -Vermarktung. In einer mehrteiligen Serie informieren sie über die Erfolgsfaktoren für mobile Apps. Im zweiten Teil der Serie geht es heute um Usability. Der erste wahrnehmbare Unterschied zwischen Apps und dem Web ist, … » weiterlesen

  • Infografik: Das kostet ein Spitzenplatz im AppStore.

    von Florian Treiß am 07.Juni 2013 in App Business, Infografiken, Mobile Advertising, Mobile Marketing

    Trademob zeigt in einer Infografik, was ein Spitzenplatz in Apples AppStore kostet: in die Top 10 schaffen es Apps nämlich fast ausschließlich nur dann, wenn ihre Publisher Werbekampagnen schalten, um faktisch Downloads zu kaufen.  Dabei gibt es einen Boost-Effekt: je mehr Downloads über Werbung gekauft werden, desto höher steigt die App im Ranking und wird … » weiterlesen

  • Erfolgsfaktoren für mobile Apps: Auffindbarkeit und erster Eindruck.

    von Gastautor am 06.Juni 2013 in App Business, Mobile Marketing, Trends & Analysen

    Die AppAdvisors Kira Nezu und Michael Reuter beraten seit 2010 Unternehmen hinsichtlich ihrer App-Strategie und begleiten sie bei der App-Konzeption, -Umsetzung und -Vermarktung. In einer mehrteiligen Serie informieren sie über die Erfolgsfaktoren für mobile Apps. Heute starten wir mit Teil 1 der Serie, in der es um die Auffindbarkeit von Apps geht sowie den ersten … » weiterlesen

  • AppLift sammelt 13 Mio Dollar ein.

    von Fritz Ramisch am 03.Juni 2013 in Mobile Advertising, Mobile Marketing, News

    AppLift sammelt 13 Mio Dollar ein: Das zur HitFox-Gruppe gehörende Berliner Startup AppLift, ein Affiliate-Netzwerk für Mobile Games, hat eine große Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und erhält 13 Mio Dollar vom niederländischen VC Prime Ventures. Das gab das Unternehmen am Sonntag im Rahmen des Hy!-Events in Berlin bekannt. AppLift vermarktet mobile Spiele für mehr als 80 Entwickler … » weiterlesen

  • Mobile Life Studie 2013: Showrooming Risiko und Chance zugleich.

    von Fritz Ramisch am 28.Mai 2013 in Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Marketing

    Showrooming für den Handel Fluch und Segen zugleich: Ein Drittel der weltweiten Handy- und Smartphone-Nutzer gestehen ein selbst „Showrooming“ zu betreiben. In Deutschland sind das 68 Prozent, so die diesjährige „Mobile Life“ Studie von TNS-Infratest in der 38.000 Handy- und Smartphone-Nutzer weltweit zu mobilen Themen befragt werden. Damit ist Showrooming längst ein weltweites Phänomen und setzt … » weiterlesen

  • Sneaker von Nike passen sich Instagram-Bildern an.

    von Florian Treiß am 21.Mai 2013 in Mobile Marketing, Trends & Analysen

    Bei mobilbranche.de finden Sie einmal im Monat einen ausgewählten Micro-Trend aus dem aktuellen MLOVE Trendreport powered by TrendONE. Kompakt und praxisrelevant für Experten aufbereitet, enthält dieser jeweils die 35 spannendsten Mobile-Trends der Branche, die 80 Scouts weltweit aus über 350 globalen Innovationen identifizieren. Sneaker von Nike passen sich Instagram-Bildern an. In Zusammenarbeit mit Instagram bietet … » weiterlesen

  • Infografik: Mobile Marketing im Jahr 2013.

    von Florian Treiß am 17.Mai 2013 in Infografiken, Mobile Marketing

    Mobile Marketing: Die Macher von Überflip haben in einer Infografik spannende Fakten und Zahlen über Mobile Marketing im Jahr 2013 zusammengestellt. Demnach haben erst 25 Prozent der großen Marken überhaupt eine richtige mobile Strategie – und noch immer haben in den USA 45 Prozent der großen Firmen lediglich ein Desktop-optimierte Website, aber kein mobiles Angebot. … » weiterlesen

  • Adspert bringt Google AdWords-Management auf Apple-Geräte.

    von Lutz Herkner am 10.Januar 2013 in Mobile Advertising, Mobile Marketing, News

    Getrennte Lager: Google und Apple, das sind schon zwei völlig verschiedene Welten. Dennoch kommt es in der Praxis regelmäßig vor, dass Unternehmen mit iPhones und iPads arbeiten, aber dennoch Werbekampagnen mit Google AdWords fahren. Damit diese nun auch auf iOS-Geräten gemanagt werden können, hat Adspert eine entsprechende App entwickelt. Hierbei soll es sich nach Angaben … » weiterlesen

  • Gastbeitrag: So klappt es mit dem mobilen Marketing.

    von Gastautor am 11.Dezember 2012 in Interviews, Mobile Marketing

    Der Diplom-Kaufmann Heiko Burrack arbeitete in der Kundenberatung unterschiedlicher Agenturen. Im Jahr 2003 gründete er Burrack NB-Advice. NB-Advice berät Agenturen und Unternehmen, die ihre Kernleistung im Marketingbereich haben, bei der strategischen und operativen Neukundengewinnung. Neben dieser Tätigkeit ist Heiko Burrack als Referent, Trainer und Coach tätig. Er ist Autor von drei Büchern. In einem Gastbeitrag … » weiterlesen