Mobile Marketing

Die AppAdvisors Kira Nezu und Michael Reuter beraten seit 2010 Unternehmen hinsichtlich ihrer App-Strategie und begleiten sie bei der App-Konzeption, -Umsetzung und -Vermarktung. In einer mehrteiligen Serie informieren sie über die Erfolgsfaktoren für mobile Apps. Im vierten Teil der Serie geht es heute um App-Kampagnen und Markenbildung. Die einen finden es toll, aus einer knappen Million Apps auswählen zu können, den anderen wird mulmig zumute, wenn sie ihre App in den riesigen App Store hochladen... weiterlesen
Cash für Werbekonsumenten: Das österreichische Startup abalo Media belohnt Android-Nutzer nun auch in Deutschland mit 1,8 Cent pro angesehener Anzeige, die vollflächig auf dem Sperrbildschirm des Smartphones angezeigt wird. Eifrige Nutzer können bei maximal 27 Entsperrungen pro Tag so bis zu 15 Euro monatlich einnehmen und so zu einem Teil ihre Telefonkosten amortisieren. Kunden können sich den Betrag monatlich auszahlen lassen oder spenden. Laut eigenen Angaben rufen Nutzer ihren Bildschirm im Durchschnitt 35 mal am Tag... weiterlesen
„Wir wollen verschiedene Branchen miteinander koppeln. Stampay soll sowohl beim Bäcker um die Ecke als auch im Kaufhaus akzeptiert werden“, erläutert Stampay-Gründer Joachim Sedlmeir die Vision für sein mobiles Kundenbindungssystem. Papier-Stempelkarten waren gestern. Stampay ist ein Startup aus Augsburg und bietet eine mobile Lösung für Kundenbindung und Kundentreuekarten an. Kleine Cafés und Gastrobetriebe in Augsburg bieten ihren Kunden bereits virtuelle Treuepunkte über Stampay an. Wir haben Joachim Sedlmeir auf dem MLOVE ConFestival 2013 getroffen... weiterlesen
Nachdem wir erst gestern einige Tipps zur App Store Optimierung von den AppAdvisors gebracht haben, sind wir passend dazu über eine spannende Infografik des ASO-Spezialisten Searchman gestolpert. Sie zeigt eine Top 10 an Tipps für die App Store Optimierung, wie etwa dass kurze App-Namen, die nur einen Markennamen nennen, schwacher performen als App-Namen, die noch weitere Keywords enthalten: Gefunden dank Stefan Bielaus Tumblr-Blog zu App Store Optimization. Wollen Sie über die Entwicklungen im Mobile... weiterlesen
Coup für Berliner Software-Startup: 38 Mio Dollar als Anschubfinanzierung ist in der europäischen Startup-Szene eine richtig große Nummer – vor allem für ein Unternehmen, das bislang noch kein Produkt auf den Markt gebracht hat. Für Gründer Marco Börries ist es nach Star Division, Star Finanz und VerdiSoft, das er an Yahoo verkaufte, bereits die vierte Unternehmensgründung. Die Ziele des Gründers der Softwareschmiede, die den vorläufigen Namen NumberFour trägt, sind wie die Erwartungen der namhaften... weiterlesen
Die AppAdvisors Kira Nezu und Michael Reuter beraten seit 2010 Unternehmen hinsichtlich ihrer App-Strategie und begleiten sie bei der App-Konzeption, -Umsetzung und -Vermarktung. In einer mehrteiligen Serie informieren sie über die Erfolgsfaktoren für mobile Apps. Im vierten Teil der Serie geht es heute um App Store Optimierung (ASO). Kürzlich wurde die 50-Milliardste App allein aus dem Apple App Store heruntergeladen – bei einer Rate von 800 Downloads pro Sekunde und hunderte neue Apps kommen... weiterlesen
Social Media in der App-Vermarktung steht im Fokus eines mobilbranche.de-Seminars am 15.11.2013 in Berlin, das geleitet wird von Sarina Hermann. Sie arbeitet als Customer Experience Managerin bei Buhl Data und ist für die Betreuung der Social-Media-Kanäle der App „finanzblick“ verantwortlich. Thema & Inhalt: Nach viel Blut, Schweiß, Tränen und Geld ist die App fertig und trifft nicht nur auf starke, sondern auch zahlreiche Konkurrenz im Appstore. 1,5 Millionen Apps existieren bereits und es kommen täglich 600-800... weiterlesen
Die AppAdvisors Kira Nezu und Michael Reuter beraten seit 2010 Unternehmen hinsichtlich ihrer App-Strategie und begleiten sie bei der App-Konzeption, -Umsetzung und -Vermarktung. In einer mehrteiligen Serie informieren sie über die Erfolgsfaktoren für mobile Apps. Im dritten Teil der Serie geht es heute um App Check durch die Zielgruppe. Bevor der App Publisher eine neue App oder ein Update einer bereits veröffentlichten App in den App Store einstellt und zum Download freigibt, will er... weiterlesen
Ein Herz für kleinere Entwickler: Apple hat bei der Worldwide Developer Conference (WWDC) in San Francisco neben iOS 7 auch eine neue Lösung fürs App-Marketing vorgestellt – das neue Selbstbucher-Tool iAd Workbench erlaubt Werbeschaltungen auf iPhone und iPad schon ab 50 Dollar. Damit bestätigt Apple indirekt, dass der ursprüngliche Plan, iAds nur großen Marken mit einem Mindestbudget von 1 Mio Dollar zur Verfügung zu stellen, faktisch gescheitert ist. Das Mindestbudget war daraufhin immer weiter... weiterlesen
Die AppAdvisors Kira Nezu und Michael Reuter beraten seit 2010 Unternehmen hinsichtlich ihrer App-Strategie und begleiten sie bei der App-Konzeption, -Umsetzung und -Vermarktung. In einer mehrteiligen Serie informieren sie über die Erfolgsfaktoren für mobile Apps. Im zweiten Teil der Serie geht es heute um Usability. Der erste wahrnehmbare Unterschied zwischen Apps und dem Web ist, dass Apps auf kleineren Bildschirmen stattfinden. Während die Displays von PCs im Büro und Home Office immer größer werden... weiterlesen

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.