Lesetipp: Wie Sie Ihr Unternehmen für Alexa, Google Assistant und Siri fit machen.

von Florian Treiß am 19.Dezember 2018 in Kurzmeldungen, Voice

Smart Speaker wie der Amazon Echo verbreiten sich viermal so schnell wie das Smartphone in seinen Anfangstagen – schon heute stehen sie in Millionen deutscher Haushalte. Zugleich wächst auch die Bedeutung von Sprachassistenten wie Siri oder Google Assistant direkt auf dem Smartphone. Unser Partner Appmatics zeigt in seinem Blog, wie Sie Ihr Unternehmen fit für das Voice-Zeitalter machen. Dabei geht der Beitrag auf die Themen Voice Search, Alexa Skills sowie Transactions on Google ein. Lesen Sie hier den Beitrag:

Sprachassistenten: Wie Sie Ihr Unternehmen für Alexa, Google Assistant und Siri fit machen


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare