Fossil startet Wearable-Offensive, readfy vermietet E-Books, Number26 sucht 40 Mio.

von Fritz Ramisch am 16.März 2016 in Kurzmeldungen

– M-BUSINESS –

Fossil startet Wearable-Offensive: Der Uhrenhersteller will noch in diesem Jahr mehr als 100 Wearables in 40 Ländern auf den Markt bringen. Das Portfolio soll Uhren mit und ohne Display sowie klassische Fitness-Tracker umfassen. Diese werden nicht nur unter der Marke Fossil erscheinen, sondern auch unter lizensierten Marken wie etwa Diesel oder Emporio Armani.
heise.de

readfy vermietet E-Books: Das Startup, das bislang kostenlose, aber mit Werbung verzierte E-Books angeboten hat, führt als Alternative dazu nun ein Zahlungsmodell ein. Nutzer, die das E-Book lieber werbefrei lesen möchten,  können es für 30 Tage zu einem Preis von 0,99 bis 4,99 Euro mieten.
buchreport.de

Number26 bereitet laut Gründerszene eine Finanzierungsrunde in Höhe von 40 Mio Euro vor. Der Berliner Anbieter eines Smartphone-Girokontos will darüberhinaus eine Banklizenz beantragen.
gruenderszene.de

Clinc packt den Notgroschen bei Seite: Das Schweizer Startup hat eine App entwickelt, mit der Nutzer ihr Bankkonto verbinden und Geld für schlechte Zeiten oder das Traumauto per monatlicher Sparrate sparen können. Hinter Clinc steck Julien Arnold, Mitgründer und Ex-CEO der Banking-App Numbrs.
techcrunch.com

Apple News bindet künftig native Werbung, die als Sponsored Post deklariert wird, in den Nachrichtenstrom ein. Zudem öffnet sich die Plattform in den USA nun für die Inhalte sämtlicher Publisher – bislang war Apple News auf 100 handverlesene Partner beschränkt. In Deutschland ist die App noch nicht verfügbar.
t3n.de

Sony kündigt eine eigene Virtual-Reality-Brille für die PlayStation an. Der Verkaufsstart ist für Oktober geplant, der Preis liegt bei 400 Dollar. Sony plant außerdem eine Reihe zum Teil exklusiver VR-Spiele. Eine 3D-Ausgabe von „Star Wars: Battlefront“ soll zum Kassenschlager werden.
venturebeat.com

– Anzeige –
Kristian-Rabe-150px-neuNur noch bis Samstag zum Frühbucherpreis: Erfahre in unserem mobilbranche.de-Seminar „App Store Optimization“ am 19. April 2016 in Berlin von unserem Dozenten Kristian Rabe, wie Du die Metadaten Deiner App im jeweiligen Store so optimierst, dass die Downloads Deiner App spürbar steigen.
Spare jetzt 100 Euro und melde Dich zum Frühbucherpreis an!

– M-PEOPLE –

Stephen Elop geht zum Telekom-Anbieter Telstra. Der ehemalige Nokia-Chef verantwortet künftig den Bereich Innovation und Strategie.
focus.de

– M-NUMBER –

Facebook schenkt jedem seiner Mitarbeiter in Großbritannien 1,1 Mio Dollar. Der Gehaltsbonus ist aber weniger ein Lob für gute Arbeit, sondern eine Steuertrickserei.
n-tv.de

– M-QUOTE –

„Die Spezies des Internet-Trolls kriegt bei Snapchat kein Futter – weil ihn ja niemand beim Rumtrollen sieht!“

Manuel Lorenz, Snapchatter vom Dienst bei Bild, über die Vorzüge von Snapchat.
medienrot.de

– M-TRENDS –

Mobile Werbung: Facebooks neues Werbeformat Canvas ist das Beste, was Mobile passieren konnte, meint Adam Kleinberg von AdAge. Weil sich die Anzeigen schnell und einfach erstellen, ausspielen und laden lassen, könnte das Werbeformat für die mobile Werbebranche zum Game Changer werden.
adage.com 

App-Optimierung steht und fällt mit der Datenanalyse, meint Itamar Benedy von glispa. Geografie, Zeit, User-ID, Geschlecht, Alter aber auch Klicks oder Deinstallationen sprechen Bände über Nutzer. Seine Empfehlung: Unterschiedliche Datenanbieter synchronisieren, um die komplette App-User-Journey zu analysieren und zu verstehen.
onlinemarketing.de

Instagram schwächelt: Trotz steigender Anzahl von Posts sei die Anzahl der Interaktionen 2015 bei einigen Accounts um bis zu 50 Prozent gesunken, geht aus einer Studie des Analyse-Anbieters quintly hervor. Die Abschwächung sei aber ganz normal und ein Indiz dafür, dass Instagram erwachsen geworden sei, folgern die Studienautoren.
quintly.com

– M-VIDEO –

Alle, die vor wenigen Tagen unseren 17. Mobilisten-Talk im Telefónica BASECAMP in Berlin verpasst haben, können sich nun die Veranstaltung als Video-Mitschnitt anschauen. Er enthält Keynotes von Martje Abeldt (App Annie) zum App-Markt 2020 sowie von Laurent Burdin (Space555) zu Mobile-Innovationen, zudem eine Podiumsdiskussion über die mobilen Trends der letzten und nächsten fünf Jahre u.a. mit Benjamin Thym (Barcoo & Marktjagd), Mark Wächter (MWC.mobi) und Jan Wolter (Applause).
weiter zum Video auf mobilbranche.de

– FUN –

Fotos mit Heiligenschein: Papst Franziskus will sich mit einem eigenen Instagram-Account in die Herzen der Digital Natives knipsen. Ihm kommt eine Umstellung des Bilder-Feeds zupass: Statt in chronologischer Reihenfolge werden Schnappschüsse künftig von einer höheren Kraft sortiert – einem Algorithmus.
thenextweb.com, venturebeat.com (Algorithmus)

mobilbranche.de ist der tägliche Newsletter, der mobile Entscheider zu wichtigen Themen, Entwicklungen und Trends kurz und kompetent informiert. Unser Newsletter kann mit einer formlosen Mail an abo@mobilbranche.de bestellt und abbestellt werden. Sie können mobilbranche.de auch auf Twitter und Facebook folgen oder unsere Website besuchen. Infos zu Werbemöglichkeiten finden Sie in den Mediadaten. Gerne können Sie auch einen unserer Mobilisten-Talks oder eines unserer Seminare zu Mobile & Apps in Berlin besuchen.

 


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare