eMarketer-Studie: Nur ein Drittel der US-Mobilnutzer zahlt für Apps.

veröffentlicht am: 5. Februar 2015

Thema: Die Zahlungsbereitschaft für Apps ist offenbar auch in den USA nicht so groß, wie immer angenommen. Nur ein Drittel aller Mobile User in den USA werden dieses Jahr für eine App bezahlen, sagt eMarketer voraus. Der Anteil soll sich in den nächsten Jahren auch nicht großartig ändern. Tablet-Nutzer sind der Statistik zufolge eher bereit für Apps zu zahlen als Smartphone-Nutzer. Nur 35.8 Prozent aller US-Smartphone-Nutzer werden dieses Jahr für eine App zahlen - das sind 65.2 Mio Menschen.

Website: emarketer.com/Article.aspx?R=1011965