Bitkom: Telkos verdienen erstmals mehr mit mobilen Datendiensten als mit Telefonie.

veröffentlicht am: 23. Februar 2015

Thema: Mobile Datendienste spülen 2015 erstmals höhere Umsätze in die Kassen deutscher Mobilfunker als Handy-Gespräche, hat der Bitkom-Verband hochgerechnet. Demnach soll das Geschäft mit mobilen Internetdiensten dieses Jahr auf ein Umsatzvolumen von 10,3 Mrd Euro wachsen, während der Umsatz mit Telefonie um 8 Prozent auf 9,7 Mrd Euro sinkt.

Website: bitkom.org/de/presse/8477_81573.aspx