Video-on-Demand Forecast 2014-2019 von Goldmedia

veröffentlicht am: 22. Juli 2014

Thema: Video-on-Demand-Dienste legen zu: Laut der “Video-on-Demand Forecast 2014-2019″-Studie von Goldmedia nutzt ein Fünftel der Onliner in Deutschland VoD-Dienste. Der Umsatz soll demnach bis 2019 auf rund 750 Mio Euro zulegen. Immerhin ein Drittel der VoD-User nutzt einen Abo-Dienst. Werbefinanzierte, kostenlose Angebote legen am stärksten zu.

Website: goldmedia.com/video-on-demand-forecast-2019.html