• Facebook will seinen Messenger zum virtuellen Assistenten ausbauen.

    von Fritz Ramisch am 14.Juli 2015 in App Business, Mobile Marketing, Mobile Media, Mobile Messaging, News

    Alltagshilfe aus der Hosentasche: Facebook tüftelt an einem virtuellen Assistenten à la Siri, berichtet The Information und bezieht sich dabei auf Insider. Der Assistent mit dem Projektnamen Moneypenny soll innerhalb der Messenger-App zum Einsatz kommen und u.a. die Bestellung von Produkten und Dienstleistungen ermöglichen, aber auch Rechercheanfragen beantworten oder den Weg weisen. Im Unterschied zu Siri, … » weiterlesen

  • ProSiebenSat.1 bringt Fußball-Sonderheft in die App-Stores.

    von Fritz Ramisch am 13.Juli 2015 in App Business, Mobile Media, News

    Aktualität statt Poster: ProSiebenSat.1 macht „Kicker“ und Co Konkurrenz und bringt mit „ran Magazin“ ein digitales Fußball-Sonderheft in die App-Stores. Fußball-Fans erhalten „auf allen Kanälen brandaktuelle Infos und spannendes Sport-Entertainment“, trommelt Zeljko Karajica, Sportverantwortlicher der ProSiebenSat.1 Gruppe. Die App für iOS und Android ist kostenlos, bietet aber für 3,99 Euro Infos zu Bundesligatransfers, den 18 Bundesligisten sowie … » weiterlesen

  • ProSiebenSat.1 übernimmt Spezialisten für Programmatic Advertising.

    von Fritz Ramisch am 30.Juni 2015 in Mobile Advertising, Mobile Media, News

    Neues Programm: ProSiebenSat.1 Digital übernimmt für einen ungenannten Preis die Mehrheit (50,1 Prozent) an Virtual Minds. Zu dem AdTech-Spezialisten aus Freiburg gehören zahlreiche digitale Werbefirmen, darunter Advertising Alliance, die Werbeplattform Yieldlab, die Demand Side Platform Active Agent sowie eine Minderheitsbeteiligung an der Berliner Daten-Management-Plattform Adex. Der Großteil der Firmen aus dem Portfolio von Virtual Minds haben sich … » weiterlesen

  • Millionenspritze: Spotify rüstet sich für den War of Streaming.

    von Fritz Ramisch am 10.Juni 2015 in App Business, Mobile Media, News

    Kriegskasse gefüllt: Spotify rüstet sich für den Wettbewerb im Musikstreaming. Der schwedische Musikstreaming-Dienst sammelt weitere Millionen ein und bereitet sich auf Konkurrent Apple Music vor. Spotify schließt laut „Wall Street Journal“ eine Finanzierungsrunde in Höhe von 526 Mio Dollar ab. 115 Mio Dollar davon steuert der skandinavische Telekommunikationskonzern Telia Sonera bei. Im Gegenzug erhält das Unternehmen magere 1,4 Prozent … » weiterlesen

  • TV-Streaming: Zattoo startet zeitversetztes Fernsehen, Magine startet Bonusprogramm.

    von Fritz Ramisch am 03.Juni 2015 in App Business, Mobile Media, News

    Zattoo wird zur Mediathek: Der Schweizer TV-Streaming-Anbieter führt mit einer Funktion namens „Recall“ zeitversetztes Fernsehen ein. Nutzer der Streaming-App können Sendungen bald bis zu 7 Tage nach Ausstrahlung anschauen. Die Funktion soll schrittweise in den kommenden Monaten in Deutschland ausgerollt werden. Zum Start machen allerdings nur die fünf Sender DMAX, TLC, joiz, Family TV und … » weiterlesen

  • „Cosmopolitan“ als App: Bauer zapft neue Erlösquellen an.

    von Fritz Ramisch am 30.April 2015 in App Business, Mobile Media, News

    Die tägliche Dosis Klatsch und Tratsch: Bauer Media macht „Cosmopolitan“ mobil. Der Hamburger Verlag, der bisher eher unter dem Radar vieler Mobile-Nutzer flog, will mit der neuen App „My Daily Cosmopolitan“ mobilaffine Leserinnen gewinnen. Die App bündelt Print- und tagesaktuelle Online-Inhalte in sechs Themenkanälen, die in einem personalisierten Stream angezeigt werden können. Ziel ist es, … » weiterlesen

  • Expansion im Auge: Nachrichten-App niiu gibt sich einen neuen Namen.

    von Fritz Ramisch am 09.April 2015 in App Business, Mobile Media, News

    Über den großen Teich: Als Vorbereitung auf die internationale Expansion verpasst sich das Berliner Startup niiu einen einprägsameren Namen. Aus dem Fantasienamen niiu wird newscase. CEO Wanja S. Oberhof erklärt den Namen so: „Wenn Facebook das ‚book for faces“ ist, so sind wir der ‚case for news’“. Die personalisierte Nachrichten-App aggregiert Inhalte von rund 100 Verlagspartnern … » weiterlesen

  • Tomorrow Focus verkauft Digitalvermarkter an Burda Digital.

    von Fritz Ramisch am 20.März 2015 in Mobile Advertising, Mobile Media, News

    Frühjahrsputz: Burda mistet bei seiner Mehrheitsbeteiligung Tomorrow Focus aus und holt u.a. Focus Online und den Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media unter das eigene Dach. Der Kaufpreis für die Publishing-Tochter von Tomorrow Focus beträgt 30,2 Mio Euro. Der Digitalvermarkter Tomorrow Focus Media vermarktet Marken wie Chip Online, Xing, Focus Online – sowohl online als auch mobil. Durch den … » weiterlesen

  • App Pins: Pinterest wird zum App Store.

    von Fritz Ramisch am 12.Februar 2015 in App Business, Mobile Media, News, Ökosysteme

    Orientierungshilfe für überforderte Digital Natives: Pinterest wird zum App Store. Nutzer des Bilderdienstes können ab sofort über das Netzwerk nicht nur Bilder „pinnen“, sondern auch Apps. Pinterest-User können über sogenannte „App Pins“ Anwendungen empfehlen, suchen und in der Pinterest-App direkt herunterladen. Möglich macht das eine Kooperation mit Apple. Einen kleinen Haken hat das neue Feature somit noch: … » weiterlesen

  • Videonews on Demand: Reuters bringt „Netflix für News“.

    von Fritz Ramisch am 06.Februar 2015 in App Business, Mobile Media, News

    Bilder statt Worte: Die Nachrichtenagentur Reuters hat eine App vorgestellt, die die Macher selbst als eine Art Netflix für News beschreiben. Über die iPhone-App können kuratierte und personalisierte Videonachrichten mit einer Länge von bis zu 40 Sekunden abgespielt werden. Die App soll mit Hilfe von Algorithmen Nutzergewohnheiten erkennen und dazu passende Videonachrichten empfehlen. Nutzer können über einen Live-Feed … » weiterlesen