Künstliche Intelligenz, neue Smartphone-Standards, sozial-mobile Medien.

von Anika Reker am 13.Februar 2017 in Kurzmeldungen

– AUSGEWÄHLT –

Wie egoistisch ist künstliche Intelligenz? Um herauszufinden, ob KI-Agenten untereinander konkurrieren oder zur Kooperation fähig sind, hat die Google-Tochter DeepMind mit sozialen Extremsituationen wie dem Gefangenendilemma experimentiert. Die Studie zeigt unter anderem, dass komplexere Softbots beim Kampf um knappe Ressourcen tendenziell aggressiver reagieren als weniger vielschichtig konstruierte Modelle.
heise.de

Neue Smartphone-Standards: Iris-Scanner, flexible Displays und Videos, die der Nutzer zeitgleich mit innen und außen Kamera drehen kann, gehören zu den großen Innovationen, die auf dem Smartphone-Markt bald anstehen. Das Boss-Magazine stellt 11 Features und Trends vor, die in Kürze das Leben vieler Handy-Besitzer noch leichter machen sollen.
thebossmagazine.com

Soziale Medien hauptsächlich mobil: Fast jeder neunte von zehn Internetnutzern im Alter von 16 bis 24 Jahren surft per Smartphone in sozialen Netzwerken. Unter etwas älteren Nutzern kam der Global Web Index bei einer Umfrage zu mobilen Nutzungsgewohnheiten auf ähnliche Zahlen. Selbst über die Hälfte der über 55-Jährigen ist mobil bei Facebook und Co. unterwegs.
globalwebindex.net

– Anzeige –
Ab sofort ohne Wartezeit erhältlich: Die Sprachsteuerung Amazon Echo ist ab sofort in Deutschland nicht mehr nur auf Einladung verfügbar, sondern nun für jedermann sofort bestellbar. Bestellen Sie die direkt hier die große Variante Amazon Echo für 179,99 Euro oder die kleine Variante Amazon Echo Dot für 59,99 Euro.

Apples eigener Planet: Dass Apple eine Video-Plattform mit eigenen Inhalten nach dem Vorbild von Netflix plant, steht seit langem im Raum. Jetzt hat der Konzern eine erste eigenen Serie im Kasten. Für „Planet of the App“ holte der iPhone-Hersteller Stars wie Jessica Alba und Gwyneth Paltrow ins Boot. Die Show soll demnächst auf Apple Music laufen.
itopnews.de, apfeleimer.de

Smartphone-Liebe: Nutzer von Android und iOS passen offenbar genauso schlecht zusammen wie die zwei Systeme. Das fand das amerikanische Dating-Portal Match in einer Studie heraus. Wenn ein iPhone-Besitzer und ein Android-Nutzer sich bei einem Date gegenüber sitzen, soll die Wahrscheinlichkeit, dass keine Funken fliegen, 21 Mal höher sein als bei Nutzern, die auf dasselbe Betriebssystem setzten.
lessentiel.lu

– Anzeige –
OUT NOW: Die 6. Ausgabe des Journals für Netzwirtschaft – Wie man mit einem Archiv für digitale Geschäftsentwicklung digitale Geschäfte entwickelt.
Hier bestellen

– MITGEZÄHLT –

600 Stunden Premium-Livevideos sind zwischen September und Dezember 2016 über Twitter gelaufen. Nach Angaben des Unternehmens sahen sich über 31 Mio Nutzer Video-Übertragungen in Echtzeit an. Bei über der Hälfte der Inhalte handelte es sich um Sportereignisse. Twitter hält mittlerweile u.a. Übertragungsrechte für die Football-Liga NFL.
venturebeat.com

– DA WAR NOCH WAS –

„Augmented Reality ist eine genauso große Idee wie das Smartphone. Es funktioniert nicht bloß für eine demographische Gruppe oder ein Land oder einen bestimmten Markt, sondern für jeden.“

Apple-Chef Tim Cook sieht die Stärke von Augmented Reality im Gegensatz zur Virtual Reality vor allem darin, dass der Nutzer sich nicht von der Welt ausschließt, sondern in einer verbesserten Welt präsent ist.
independent.co, macerkopf.de

mobilbranche.de ist Deutschlands führender Fachdienst zu Mobile & Apps. Newsletter-Abo: abo@mobilbranche.de. Besuchen Sie uns online auf unserer Website, bei Twitter oder Facebook. Besuchen Sie unsere Events: Unsere Mobilisten-Talks bieten spannende Expertendiskussionen, unsere Seminare zu Mobile & Apps liefern Business-relevante Hintergründe. Werben Sie mit uns oder sponsoren Sie unsere Mobilisten-Talks: Mediadaten & Events 2017.


Artikel teilen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Wissensvorsprung in Mobile Marketing und Mobile Business und abonnieren Sie die Meldungen von mobilbranche.de ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter erscheint täglich um 13 Uhr und ist kostenlos.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

Facebook Kommentare:

Kommentare