• Gettings bringt Gamification in deutsche Geschäfte.

    von Florian Treiß am 10.September 2012 in Location Based Services, Mobile Commerce, Mobile Couponing, News

    Spielerisch gewinnen: Die E-Plus-Tochter Gettings bringt den Trend „Gamification“, also die Anwendung von Prinzipien aus der Welt der Spiele,  in deutsche Ladengeschäfte.  Unter dem Label „Gettings Explore“ wird es Unternehmen möglich, Werbekampagnen zu buchen, die den Point of Sale mit dem Smartphone des potenziellen Kunden verknüpfen. Dabei steht eine spielerische Markeninteraktion im Mittelpunkt: Wenn der … » weiterlesen

  • Karstadt und Otto setzen auf Mobile Commerce.

    von Florian Treiß am 04.September 2012 in Mobile Commerce, News

    Einkaufen mit Smartphones und Tablets: Die deutschen Handelsriesen Karstadt und Otto setzen beide verstärkt auf Mobile Commerce. So startet Karstadt nun ein spezielles Angebot für Tablet-Shopper: Die „Karstadt Style News“ für iPad und Android sind eine Mischung aus Magazin und Einkaufskatalog. Die von SinnerSchrader Mobile entwickelt App greift so die Trends M-Content und M-Commerce auf. … » weiterlesen

  • PayPal setzt auf mobil, kauft Startup card.io.

    von Lutz Herkner am 18.Juli 2012 in Mobile Commerce, Mobile Payment, News

    Kaufen zum Verkaufen: Um seine Position im Mobilmarkt zu verbessern, hat PayPal das Startup card.io für eine nicht genannte Summe gekauft. Die Funktion von card.io nutzt der Bezahldienstleister bereits in seiner App „PayPal Here“: Dieser ermöglicht es, mit der Kamera des Smartphones die Kreditkarte zu scannen, um so die Eingabe zu beschleunigen und Tippfehler zu … » weiterlesen

  • Netto verteilt 28-Seiten-Prospekt voller QR-Codes.

    von Florian Treiß am 20.Februar 2012 in Mobile Commerce, News

    Der Lebensmitteldiscounter Netto setzt auf die Verknüpfung von Printmedien und Mobile Web – und präsentiert aktuell einen Prospekt, bei dem auf insgesamt 28 Seiten jedes Produkt mit einem QR-Code versehen ist. Allerdings dienen die QR-Codes dabei nicht etwa dazu, dass man die Produkte direkt per Smartphone bestellen kann, sondern sie liefern in den meisten Fällen … » weiterlesen

  • Metaio bohrt seinen AR-Browser Junaio auf.

    von Florian Treiß am 16.Februar 2012 in Augmented Reality, Mobile Commerce, Mobile Marketing, News

    Gemeinsam stark: Metaio hat drei neue Partner für seinen Augmented-Reality-Browser Junaio gewonnen und integriert Angebotsprospekte von KaufDa, Rabattgutscheine von Coupies und Produktinformationen von Barcoo in Junaio. Dadurch will Metaio seine App, die mittels Bilderkennung und Standortdaten Zusatzinformationen als Live-Bild aufs Smartphone liefert, stärker als interessante Anwendung für den Einzelhandel positionieren. Dank KaufDa gibt es in … » weiterlesen

  • Kartellamt geht gegen HRS vor, JustBook jubelt.

    von Florian Treiß am 10.Februar 2012 in App Business, Mobile Commerce, News

    Hotelriese im Visier: Das Bundeskartellamt hat das Hotelbuchungsportal HRS abgemahnt und betrachtet die sogenannte „Meistbegünstigungsklausel“, die HRS mit seinen Partnerhotels vereinbart, für wettbewerbswidrig. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, sagt: „Durch die Best-Preis-Klausel wird Konkurrenten die Möglichkeit genommen, durch bessere Konditionen Boden gut zu machen. Newcomern wird der Markteintritt erschwert. Deshalb stellen diese Klauseln eine Gefahr … » weiterlesen

  • Mobile Commerce leidet unter hohen Mobilfunkpreisen.

    von Florian Treiß am 07.Februar 2012 in Mobile Commerce, News

    Hohe Hürden beim mobilen Einkauf: Shopping via Smartphone und Tablet könnte in Deutschland schnell wachsen, wenn verschiedene Hemnisse wie etwa zu hohe Mobilfunkpreise und zu geringe Mobilfunk-Übertragungsraten aus dem Weg geräumt und Sicherheitsbedenken bei den Verbrauchern beseitigt würden. Zu diesem Schluss kommt zumindest ein „Smart-Shopping-Thesenpapier“ von Ebay Deutschland und der Verbraucher Initiative e.V. Laut einer … » weiterlesen

  • HRS reagiert angespannt auf Last-Minute-App JustBook.

    von Björn Czieslik am 01.Februar 2012 in Mobile Commerce, News

    Gebietsverteidigung: HRS, Platzhirsch unter den Anbietern für Hotel-Reservierungen, sieht offenbar seine Markmacht bedroht. Grund ist die iPhone-App JustBook, die Last-Minute-Buchungen von Hotelzimmern für dieselbe Nacht zu besonders günstigen Konditionen ermöglicht. Nach Angaben von JustBook habe HRS einige der Hotels bereits aufgefordert, ihre Zimmer nicht weiter zu günstigeren Preisen bei JustBook anzubieten. Das bestätigt HRS auch … » weiterlesen

  • Mobile Shopping zu Weihnachten explosionsartig gewachsen.

    von Florian Treiß am 30.Januar 2012 in Mobile Commerce, News

    Explosionsartiges Wachstum: Das mobile Einkaufen per Smartphone oder Tablet ist in Europa im Weihnachtsgeschäft 2011 um 378 Prozent hinsichtlich der Anzahl der Transaktionen und um 323 Prozent hinsichtlich des Umsatzes gewachsen, zeigt ein Vorab-Auszug des „zanox Mobile Performance Barometer 2011“, der dem Fachdienst mobilbranche.de exklusiv vorliegt. Dabei war Skandinavien die Top-Region beim Mobile Christmas Shopping … » weiterlesen

  • ECE bringt via „Wynsh“ Mobile Shopping zum Point of Sale.

    von Florian Treiß am 17.Januar 2012 in Mobile Commerce, Mobile Couponing, Mobile Marketing, News

    Neuartiges Einkaufserlebnis: Europas größter Einkaufszentren-Betreiber ECE -Center setzt auf „Wynsh“, eine neue iPhone- und Android-App von Marc Schwieger, ehemaliger Partner und Kreativchef der Werbeagentur Scholz & Friends. Mit „Wynsh“ erhalten Smartphone-Besitzer während des Einkaufbummels im Shoppingcenter Rabatt auf Artikel, die sie sich anschauen – und zwar ganz spielerisch: „Ist das Produkt der Begierde gesichtet, mit … » weiterlesen

Seite 20 von 22« Erste...10...1819202122