Telekom entwickelt Warn-App für Erdbeben.

Deutsche-Telekom-ZentraleSchüttelpost: Die Telekom und die University of Berkeley wollen mit der gemeinsam entwickelten App “MyShake” Menschen besser vor Erdbeben schützen. Derzeit sammelt die App Bewegungs- und Ortssdaten der teilnehmenden Smartphones, diese werden dann in einem seismologischen Forschungszentrum analysiert. So soll aus den zusammengeschalteten Smartphones ein möglichst weitgehendes Warnsystem entstehen. Dies könnte vor allem in ärmeren und gefährdeten Gebieten wie Nepal und Peru helfen, da es dort ausreichend Smartphone-Nutzer gibt, aber kaum effektive Frühwarnsysteme. Das Aussenden von Warnungen soll aber vermutlich erst nach der Testphase in einem Jahr möglich sein. Die Telekom stellt “MyShake” vom 22. bis 25. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor. Eine Android-Version liegt bereits vor, iOS soll folgen.
telekom.com, wired.de

– Anzeige –
App_Store_OptimizationRockstars zeigen erfolgreiche App Store Strategien
Die Online Marketing Rockstars haben gerade einen top Leitfaden zum Thema App Store Optimization herausgegeben. Zusammen mit dem App-Experten Julian Stoss vom Rocket Internet Startup foodpanda, haben sie viele interessante Tipps und Insights für Entwickler und Publisher zusammengestellt. Empfehlung!

Diesen Artikel teilen

Unternehmen im Beitrag

Kommentare sind geschlossen.

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.
Technologiepartner