Trends & Analysen

Branche mit Gewicht: Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Mobilität und Cybersicherheit sind die Schlüsselthemen der nächsten Jahre und stehen in ihrer Wichtigkeit mit Globalisierung und Klimawandel auf einer Stufe. Das zeigt ein umfangreiches Dossier mit dem vielsagenden Namen Megatrends, indem sich das Online-Portal Statista auf über 350 Seiten dem widmet, was die Welt jetzt und in den nächsten Jahren beschäftigen wird. Dabei schenkt der Dienstleister, der Studien von Markt- und Meinungsforschern, Daten aus der Wirtschaft und... weiterlesen
Airbnb als Obdachspender: Die Plattform Airbnb vermittelt Urlaubern und Business-Reisenden per App private Unterkünfte, die mehr Herz und Flair bieten sollen, als Hotelketten. In der Vergangenheit hat Airbnb immer mal wieder marketingtechnisch geschickte Möglichkeiten gefunden, um darauf hinzuweisen, dass auch das Unternehmen dahinter Herz hat. In den USA wurde beispielsweise im Jahr 2012, als Hurrikane Sandy die Ostküste verwüstet hatte, ein Disaster Response Tool kreiert. Das sollte freiwillige Helfer dabei unterstützen Menschen bei sich... weiterlesen
„Die größte Herausforderung für den stationären Handel ist heute, die Customer Journey zu verstehen“, meint Jens Lappoehn (Geschäftsführer der Telefónica Germany NEXT) im Vorfeld unseres 23. Mobilisten-Talks „Mobile & Handel“ am kommenden Donnerstag, 15. Juni, im Telefónica BASECAMP in Berlin. Entscheidend für den Einzelhandel seien daher digitale Mess- und Analyse-Lösungen, mit denen sich die Customer Journey und insbesondere das Kundenverhalten auf der Shopfläche besser nachvollziehen lassen, so der Keynote-Redner unserer Veranstaltung. Diesen Zugewinn an Information könne der Händler dann zur Optimierung seiner... weiterlesen
Anti-Stammel-App: Mit einer ausgefeilten Software geht ein junges Entwicklerteam aus den USA unnötigen Füllwörtern in öffentlichen Reden an den Kragen. Die Smartphone-App „Orai“ soll Nutzern dabei helfen, souveränes Sprechen vor Publikum zu üben und so ihre Fähigkeiten in dem Bereich zu verbessern. Das Programm analysiert mitgeschnittene Reden mithilfe von neuronalen Netzten. Auf dieser Basis bekommt der Sprecher anschließend konstruktives Feedback. Aspekte, die bewertet werden, sind zum Beispiel unnötiges Verlegenheitsgestammel in Form von Wörtern wie... weiterlesen
Travel-Agent Smartphone: Nachdem das Internet mit seinen Online-Buchungs- und Preisvergleichsportalen die Reisebranche komplett umgekrempelt hat, findet seit einiger Zeit bereits die nächste große Revolution statt. Der allgegenwärtige Begleiter Smartphone verändert die Branche grundlegend, indem alle Dienstleistungen in einem Gerät oder sogar in einer Anwendung gebündelt werden. Mobile ersetzen nicht nur den Berater im Reisebüro, sondern auch den Reiseführer vor Ort und bieten Veranstaltern so ganz neue Möglichkeiten, Kunden entlang des kompletten Prozesses mit ihren Angeboten... weiterlesen
Pop und Hardware: Das Musikstreaming-Portal Spotify hat offenbar Ambitionen, seine Produktpalette um ein eigenes Wearable zu erweitern. Nutzern soll also nicht nur ein Inhalt, in diesem Fall Songs, zur Verfügung gestellt werden, sondern auch gleich das Gerät, mit dem sie die Musik hören können. Bisher handelt es sich allerdings um Gerüchte, die von offizieller Seite des Unternehmens noch nicht bestätigt wurden. Die Seite Zatz not Funny beruft sich dabei auf Informationen eines Insiders. Diese... weiterlesen
„Der Besuch klassischer Banken kostet viel Zeit und Nerven“: Darüber war sich das hochkarätig besetzte Panel unseres 22. Mobilisten-Talks gestern Abend im Telefónica BASECAMP in Berlin einig. Ob digitale und mobile Services die klassischen Banken bald ganz ablösen werden, darüber diskutierten Matthias Kröner (Vorstandssprecher der Fidor Bank), Christopher Kampshoff (Lendstar-Gründer), Maik Klotz (FinTech Rat Pack) sowie Fernando Burgos (Director Innovation bei Telefónica Deutschland). „Die digitale Transformation und so auch mobiles Banking muss den tatsächlichen Nutzen für den Kunden immer konsequent ins... weiterlesen
Banking goes Mobile: „Technologie kann neue Kundenerlebnisse und relevante Alleinstellungsmerkmale schaffen – über die Grenzen des Bankings hinweg“, sagt Matthias Kröner (Vorstandssprecher der Fidor Bank) im Vorfeld unseres 22. Mobilisten-Talks „Mobile Banking“ am kommenden Montag, 24. April 2017, im Telefónica BASECAMP in Berlin. Dort wird Kröner gemeinsam mit Fernando Burgos (Director Innovation bei Telefónica Deutschland), Christopher Kampshoff (Lendstar-Gründer) und Maik Klotz (Paymentandbanking.com) über das Banking der Zukunft diskutieren. Vorab haben wir alle vier Redner um ihre Einschätzung gebeten, worin aktuell die... weiterlesen
Let’s get virtual: Mit einer neuen Version seiner Smartphone Virtual Reality Brille Gear VR und einer neu vorgestellten 360-Grad-Kamera vergrößert der Handy-Hersteller sein Angebot in dem Bereich. Außerdem strecken die Südkoreaner ihre Fühler nun in Richtung der hochentwickelten Luxus-Produkte und machen damit Oculus Rift und HTC Vive Konkurrenz. Nach Berichten von CNET arbeitet Samsung aktuell an einer High-End-Brille, die vor allem für industrielle Kunden, Designer und Profi-Gamer interessant seien soll. Lee Young-hee, die Smartphone-Marketing-Chefin... weiterlesen
Keine Angst vor Push-Meldungen: Freundschaften pflegt man, indem man ab und an mal etwas von sich hören lässt. Aus einer Studie von Urban Airship geht hervor, dass auch App-Anbieter die Beziehung zu ihren Nutzern positiv beeinflussen können, indem sie sich regelmäßig melden. Die Daten des Dienstleisters für mobiles Wachstum zeigen, dass zwischen einer hohe Nachrichten-Frequenz und einer guten Retention Rate ein Zusammenhang besteht. Unter App Retention versteht man, wie aktiv ein Nutzer einer Anwendung diese... weiterlesen

Mobilbranche.de Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.